Neues mainboard

  • Hallo Harald,


    normalerweise sollte es keine Probleme geben, wenn es das identische Mainboard ist. Sollte es jedoch eine andere Auflage des Mainboards sein, ist es durchaus möglich, dass u.a. zum Beispiel der Soundkartentreiber neu installiert werden müsste. In der Regel lässt sich das am Mainboard sehen. Sind dann so Kürzel wie: "Mainboardname" Rev.1.0 oder Rev 1.3 ect.

  • Wie hast du den gemerkt das, das Mainboard dein Geist auf gibt o. 0

    Soundkarte defekt, kein Sound mehr über die klinkenanschlüsse, und beim abdrehen laufen die Lüfter und die rgb Beleuchtung weiter, muss immer über den ein/aus Schalter abschalten. Da irgendwo muss Strom drüberlaufen. hats früher nie gemacht.

  • Ich mache jetzt mal keinen neuen Thread auf.


    Hab hier ein Bundle gefunden das gebraucht wie neu ab 520€ erhältlich ist. Laut Auswahl ist es ein i9 Prozessor mit 8x 3,6GHz und 64GB Arbeitsspeicher auf dem Z390 Gaming Pro Carbon Motherboard.

    Würdet ihr da zuschlagen?


    https://www.amazon.de/Memory-P…%2Caps%2C182&sr=8-10&th=1

    Die Definition des Wahnsinns ist, immer das selbe zu tun und ein anderes Ergebnis zu erwarten.

  • Ja das komische ist das es aber über Amazon läuft und sollten da krumme Dinger passieren kann man dagegen ja vorgehen. Deswegen bin ich hin und hergerissen.

    Die Definition des Wahnsinns ist, immer das selbe zu tun und ein anderes Ergebnis zu erwarten.

  • Bitte nicht durcheinander bringen:


    • Etwas wird von Amazon verkauft und versendet
    • Etwas wird über Amazon versendet
    • Etwas wird über die Amazon-Plattform angeboten


    In deinem Fall ist es mMn Letzteres und somit auch nur marginal durch Amazon abgesichtert.

    Wenn du Pech hast, heisst es am Ende "Klären Sie das mit dem Verkäufer"

  • Ich glaube nicht an die Theorie dass dein Mainboard defekt ist, die Dinger fallen eigentlich nie nur ein Bisschen aus. Ich glaube am Ende würde eine Neuinstallation von Windows wahrscheinlich eher was bringen als ein neues Board. Zumindest kostet das nichts und es ist einen Versuch wert. Für die ganz faulen kannst du dir auch vor der Neueinrichtung ein Image (Acronis) der Festplatte ziehen dann kannst du den jetzigen Zustand jederzeit wieder herstellen falls es nichts bringt.


    btw: was meint eigentlich dein Gerätemanager? Wenn du da viele Ausrufezeichen siehst lohnen sich auch mal neue Treiber.

    Was kümmert mich mein Geschwätz von Gestern, nichts hindert mich daran, klüger zu werden

    Einmal editiert, zuletzt von IxIx ()

  • Bitte nicht durcheinander bringen:


    • Etwas wird von Amazon verkauft und versendet
    • Etwas wird über Amazon versendet
    • Etwas wird über die Amazon-Plattform angeboten


    In deinem Fall ist es mMn Letzteres und somit auch nur marginal durch Amazon abgesichtert.

    Wenn du Pech hast, heisst es am Ende "Klären Sie das mit dem Verkäufer"

    Ich hab den Verkäufer jetzt kontaktiert bin mal gespannt ob und was ich für eine Antwort zurückbekomme.

    Die Definition des Wahnsinns ist, immer das selbe zu tun und ein anderes Ergebnis zu erwarten.

  • Kurzes Update...


    Der Verkäufer des Angebotenen Mainboards mit Prozessor und Lüfter hat sich nicht mehr gemeldet.


    Hab jetzt über die Black Week ein bisschen gestöbert und zugeschlagen. Auf Amazon wird zusammen gebaut für den i9-9900k und das Z390 Gaming pro Carbon mit Lüfter zusammen etwas um die 850€ gekostet.


    Ich hab über Angebote und einen abgespeckten Prozessor (i9-9900kf) ohne interne GPU für alles 480€ bezahlt. Dazu ein Bequiet Base 600 Gehäuse für 60€ und 2x16 GB 3000Mh Arbeitsspeicher 120€. Ich hab noch nie einen Rechner zusammen gebaut aber wenn ihr ein bisschen Zeit habt und euch damit auseinandersetzt, könnt ihr euch Rechner die gewöhnlich 1200€ kosten für geschätzte 650-700€ zusammen bauen.

    Die Definition des Wahnsinns ist, immer das selbe zu tun und ein anderes Ergebnis zu erwarten.

  • Danke! Der Zusammenbau hatte einen Stolperstein. Das Mainboard hat beim einschalten zwar geleuchtet und geblinkt in allen Farben aber ich hatte es nicht richtig mit Strom versorgt was mich dann 6 Stunden gekostet hat aber beim nächsten läufts besser ;) ansonsten muss ich sagen es ist gar nicht so schwer wie gedacht!

    Die Definition des Wahnsinns ist, immer das selbe zu tun und ein anderes Ergebnis zu erwarten.