PC sinnvoll upgraden

  • Ich muss zugeben, in den letzten 10-15 Jahren hab ich mich nicht groß mit PC-Bauteilen auseinander gesetzt. In den 90er/2000ern hab ich meine PCs selbst zusammengebaut, aber da mich die schiere Masse an Auswahl meist erschlagen hat, hab ich mir 2010 und 2015 immer einen guten fertig PC von PC-Games/Alternate gekauft, zuletzt dieser hier:


    PCGH-Extreme-PC GTX980Ti-Edition - 6-Kern-CPU, 500-GB-SSD und GTX 980 Ti


    https://www.pcgameshardware.de…GTX980Ti-Edition-1160639/


    Zitat

    Die Komponenten

    Die Geforce GTX Titan X hat zwar mit 12 GB doppelt so viel Speicher wie die in diesem PC verbaute GTX 980 Ti ( Update: ab sofort verbauen wir die Asus STRIX-GTX980Ti-DC3OC), doch die 6 GB der 980 Ti reichen selbst in Ultra HD locker aus. Zum Vergleich: Die GTX 980 muss sich mit 4 GB zufrieden geben. Bei der Wahl des Prozessors setzen die Redakteure der Zeitschrift PC Games Hardware auf den 6-Kern-Prozessor Intel Core i7-5820K. Zusammen mit den 16 GB DDR4-2133-Speicher sollten nicht nur Spielerherzen höher schlagen, denn dieser PC ist auch für professionelle Anwendungen eine gute Wahl. Ein Blu-ray-Brenner und eine WLAN-Karte dürfen auch in diesem Modell nicht fehlen. Die große 500-GB-SSD sowie eine 3.000-GB-HDD runden das Komplettpaket ab.



    Nun ist die Frage: Lässt sich dieser sinnvoll noch upgraden (also passt auch alles ins alte System/Mainboard) oder sollte ich gleich etwas komplett Neues kaufen?


    Sinnvoll upgraden würde für mich heißen:


    • Neue Highend-Grafikkarte von Nvidia, bzw. muss es nicht doppelt so teuer sein, wenn ein günstigeres Modell nur 10% weniger Leistung bringt
    • Neuer Prozessor, bevorzugt auch wieder Intel
    • Eventuell mehr RAM oder neueren RAM, keine Ahnung was sinnvoller erscheint
    • Neues Netzteil, Festplatte und andere Bauteile wirklich nur wenn zwingend notwendig


    Was sollte das Upgrade bringen?


    Die neuesten Titel sollten flüssig (30 FPS+) in Ultra-HD laufen und ältere Titel wie Witcher 3 und vor allem Kingdom Come (da hat mein PC in UItra-HD schon ganz schön geruckelt) dafür top. Ultra-HD ist für meine Augen sinnvoller (ich sehe mit Brille ansonsten jeden Pixel) als zig mehr FPS



    Habt ihr Upgrade Vorschläge? Am besten mit Amazaon-Link :)

    Webmaster & Gründer der KoR-Gilde

    Sei immer du selbst - Es sei denn, du
    kannst ein sein... dann sei ein !

    Danke an Tacimur für den Avatar
  • Da du dich für Intel entschieden hast kannst du so gut wie nie deine CPU upgraden ohne ein neues Mainboard dazu zu kaufen... Siehe Geizhals. Dies liegt an dem Sockel, welcher bei gefühlt jedem Prozessor unterschiedlich ist. Da kann ich dir nur AMD ans Herz legen da die Prozessoren ein top Preis-Leistungsverhältnis haben und du mehrere CPU-Generationen in ein MB stecken kannst. Grafikkartentreiber können sie jedoch garnicht... ^^

  • Hey Dia welches Mainboard is denn verbaut???? Das wäre super um dir da zu helfen. Welche CPU und welcher RAM gerade drinn ist. Denn diese Daten bräuchte ich um dir dann sagen zu können was geht und was nicht.



    Nexboy das ist so nicht richtig ich verbaute auf mein Main auch eine neue CPU ohne es ersetzen zu müssen und es sind auch Intel.

  • Ich würde dir auch zu AMD raten. Natürlich müsstest du dir dafür einen neuen PC zusammenstellen, hast dann aber Ruhe.

    Eine gute Seite dafür ist caseking.de oder mindfactory.de.

    Ich glaube nicht, dass es sich heute noch lohnt, einen 5 Jahre alten PC upzugraden.

  • Hey Dia welches Mainboard is denn verbaut???? Das wäre super um dir da zu helfen. Welche CPU und welcher RAM gerade drinn ist. Denn diese Daten bräuchte ich um dir dann sagen zu können was geht und was nicht.

    Hab da mal so ein Tool runter geladen, was das alles anzeigt. Ich hoffe die Daten reichen aus :)


    Dia-PC.jpg

    Webmaster & Gründer der KoR-Gilde

    Sei immer du selbst - Es sei denn, du
    kannst ein sein... dann sei ein !

    Danke an Tacimur für den Avatar
  • KoneStar ein bis maximal zwei Generationen, letztendlich keine großen Upgrades. Als würden die CPUs nicht genug kosten... xD


    Meine Empfehlung was CPU betrifft ist eindeutig der AMD Ryzen 7 2700X (8x3,70 GHz) ab 177€ bei Mindfactory. Dazu dann noch ein AM4 Mainboard (auf keinen fall X570 da du dir sonst eine Heizung anschaffst) und damit kannst du auch noch die 3000er und vstl. 4000er Serie einbauen (wsl. BIOS-Update DANN notwendig)

  • So Dia mein Freund da gebe ich Nexboy recht viel kannst du da nicht aufrüsten.


    Arbeitsspeicher und GPU könntest maxen beim CPU müsstest neues Board her. Aber wenn du nicht umbedingt 2 tausend ausgeben möchtest kannst in der Intel liste schauen wie hoch du erweitern kannst sprich CPU kannst takten u d bräuchtest dann einen dicken fetten Kühler und so wie ich bei deinem Board gelesen habe unterstützt er OC (overlooking) und deine RAM is auf DDR4 umrüstbar mit OC Funktion.


    Sonst solltest neu kaufen Intel und NVidia 280

  • Okay, danke für die Info. Ich denke, dann warte ich noch etwas mit einem neuen PC. Weil momentan läuft noch alles gut, was ich spielen möchte. Bzw. kann auch sein, dass ich mir nächstes Jahr ne Playstation 5 gönne :thumb:


    :closed:

    Webmaster & Gründer der KoR-Gilde

    Sei immer du selbst - Es sei denn, du
    kannst ein sein... dann sei ein !

    Danke an Tacimur für den Avatar
  • Diavolo

    Hat das Thema geschlossen
  • Arbeitsspeicher und GPU könntest maxen beim CPU müsstest neues Board her.


    ...


    deine RAM is auf DDR4 umrüstbar mit OC Funktion.

    Ich bin's doch noch mal ^^ Also wenn ich mir einen neuen PC kaufen würden, dann sollte es schon was aktuelles für 2000+ € sein. Momentan hab ich da aber keine lust so viel für auszugeben, Corona und so ^^


    Wenn ich jetzt nur GPU und RAM aufrüsten wollte, und nur maximal 500 € für beides ausgeben möchte hättest du du eine Preis/Leistungs-Empfehlung für mich, die aber auch schon spürbar ein Upgrade zur jetzigen GPU ist? Soll halt nur für die nächsten 1-2 Jahre halten, dann kommt was neues her :)

    Webmaster & Gründer der KoR-Gilde

    Sei immer du selbst - Es sei denn, du
    kannst ein sein... dann sei ein !

    Danke an Tacimur für den Avatar
  • Diavolo wenn dann bleibt für dich nur die 1080ti die man für einem recht akzeptablen Preis bekommen kann und dann Werte einfach deinen Ramspaeicher auf 32 auf das sollte reichen für 1 bis 2 Jahre da die aktuellen Spiele eh 16 bis 18 brauchen und die 1080ti is deiner aktuellen um 57% schneller und effizienter ist. Lohnt sich nur wenn du einen 4k Monitor hast oder 144hz besitzt unter dem nicht zu empfehlen. Hoffe konnte dir helfen. Da ich so rauslese das du eh nicht auf shooter bist sollte die besser sein.

  • Diavolo wenn dann bleibt für dich nur die 1080ti die man für einem recht akzeptablen Preis bekommen kann und dann Werte einfach deinen Ramspaeicher auf 32 auf das sollte reichen für 1 bis 2 Jahre da die aktuellen Spiele eh 16 bis 18 brauchen und die 1080ti is deiner aktuellen um 57% schneller und effizienter ist. Lohnt sich nur wenn du einen 4k Monitor hast oder 144hz besitzt unter dem nicht zu empfehlen. Hoffe konnte dir helfen. Da ich so rauslese das du eh nicht auf shooter bist sollte die besser sein.

    Jo, Shooter interessieren mich nicht so, eher (Action)-RPG.


    Hmmm, die 1080ti scheint es nur noch gebraucht zu geben, oder? Finde da bei Amazon/Ebay nichts Neues, nur gebrauchte teilweise für Mondpreise. Gibt es noch eine Alternative?


    noSub Hab mir gerade Horizon Zero Dawn für PC geholt und da reicht es mir wenn ich bei hohen Einstellungen (nicht Ultra) auf 35+ FPS kommen würde. Momentan ist es bei mittel mit einigen höheren Einstellungen gerade so bei 25+- fps spielbar.

    Webmaster & Gründer der KoR-Gilde

    Sei immer du selbst - Es sei denn, du
    kannst ein sein... dann sei ein !

    Danke an Tacimur für den Avatar
  • Also mit dem Spiel hast du dir halt die Perle ausgesucht... Das Spiel frisst derzeit Performance.... selbst die Leute mit einer 2080 sind hier am Schwitzen :D


    Hier mal eine kleine Benchmark-Liste von Computerbase.de


    https://www.computerbase.de/20…ro-dawn-benchmark-test/2/


    In 4K bekommt das Spiel wirklich alle GPUs klein.

  • noSub Ja, ich mag Perlenketten :D


    Also in den Standard-Einstellungen, alles auf Mittel, mit Ultra HD läuft es eigentlich ganz gut, außer das es ab und zu mal ein paar Ruckler gibt. Im Benchmark sind es auch im Schnitt 30 fps.


    Horizon.jpg


    Nur ich will halt so ein kleines bisschen mehr. Höhere Modeldetails und höhere Texturen z. B. ^^

    Webmaster & Gründer der KoR-Gilde

    Sei immer du selbst - Es sei denn, du
    kannst ein sein... dann sei ein !

    Danke an Tacimur für den Avatar
  • Dann bleibt nur eine Rtx 2070 super in der Preisklasse 300 bis 600 eine andere Alternative gibt's leider nicht sie ist nur minimal schlechter kaum bemerkbar aber fast vergleichbar.

    https://www.amazon.de/Gigabyte…070&qid=1596983392&sr=8-1


    Die kostet knapp 500 €. Passt die bei mir?

    Webmaster & Gründer der KoR-Gilde

    Sei immer du selbst - Es sei denn, du
    kannst ein sein... dann sei ein !

    Danke an Tacimur für den Avatar
  • Ja klar passt die rein warum nicht schau einfach welche pins du hast glaube 6 und 8 solltest du haben die 2070 brauch 6 und 8 pin Anschluß wenn du die hast passt sie locker

    Okay, dann nehm ich die mal :thumb:


    Beim RAM, in der Beschreibung stand


    "16 GByte DDR4-2133-Speicher". Soll ich da noch mal den gleichen kaufen, oder gleich 32 GB neuen mit mehr MT/S?

    Geht der hier?

    https://www.amazon.de/Crucial-…vdExvZ0NsaWNrPXRydWU&th=1

    Webmaster & Gründer der KoR-Gilde

    Sei immer du selbst - Es sei denn, du
    kannst ein sein... dann sei ein !

    Danke an Tacimur für den Avatar