Beiträge von muffin

    Das Rad ist gestern angekommen und die ersten 30km bei frostigen Temperaturen auch hinter mir gelassen, lässt schön fahren und der Boostknopf ist der Hammer, der macht süchtig :thumb:

    Es wiegt knapp 20Kg und lässt sich in der 1 Stufe wie ein ganz normales Fahrrad fahren und du kannst ordentlich ins schwitzen kommen oder völlig gechillt in Stufe 4 und bei Anhöhen mit Boostknopf quasi den Hügel hoch schweben :engel:


    Murlocninja ja, an sowas habe ich auch gedacht.

    Nicht dass du hier noch "ganz abhebst"


    Viel Spaß mit dem kleinen Moped

    ist auch etwas ruhiger... Von welchem Stuhl wird denn da genau gesungen Kevin



    Bei der Musik musste ich an die 80er denken... beim Video selbst, etwas an "Michael Jacksons - Behind the Mask" (Remake nach seinem Tod)... und daher jetzt:



    Das Orginal passt auch zur genannten "gefühlten Zeit" / Release 1979

    s122.gif

    Naja, wenn du "FullHD" sagst und zocken, würde ich wirklich anderes aufbauen.

    s004.gif


    1) Ryzen 7 hierfür unnötig. Ich weiss nicht, was aktuell der Ryzen 5 kostet. Ein 2600 oder 3600 würde hier schon reichen.

    2) Als Graka für FullHD sollte eigentlich eine 1660 Ti schon wunderbar reichen. Um aber zukunftssicher zu bleiben, würde ich sogar etwas höher schauen. Aber hier deutlich bei 1) Geld einsparen und in 2) investieren.

    1045.gif


    Meine Frau ist bis heute mit Ihrem Rechner zufrieden. Auch sie spielt zumeist keine AAA-Titel. Aber für Full-HD Auflösung (z.B. Final Fantasy 14 bei stabilen 80-90 FPS) reichts locker.

    GamingPC 400€ +welche Grafikkarte?

    1040.gif

    Hallo Flo:


    1) du hast ja schon bestellt

    2) für welchen Zweck war denn die Maschine gedacht? was will dein Sohn damit tun?


    Ich weiss nicht, ob du mit einer "nachdrücklichen Meinung" glücklich wirst.

    Jetzt ist es bestellt und ich hoffe, dass dein Sohn damit glücklich wird!

    andere frage an unsere overclocker und sonstige tech freaks, welche mhz ram riegel wären am besten? 3200mhz oder mehr? bringen 3666mhz was oder nicht

    Ich denke, dass deine Aussage uns etwas in die Irre geleitet hat.

    Was genau möchtest du Overclocken? Was erhoffst du dir davon?

    m018.gif


    Ansonsten ist erst einmal die Frage, welche CPU willst du nutzen, wenn du auf der Suche nach einem neuen Board bist.

    i5 8600k noch aktuell?

    1046.gif


    Diese CPU hat einen (von Intel) empfohlen RAM-Takt von:

    2666 MHz

    https://ark.intel.com/content/…cache-up-to-4-30-ghz.html

    l047.gif


    Möchte man diesem "BeispielVideo" (mit ein paar Gameauschnitten glauben) bringt dies auch kaum mehr Leistung:

    m079.gif


    Hier kann man beobachten, dass es schon einen Unterschied gibt, wenn man "niedriger getakteten Ram" verwendet.

    Ab der "empfohlenen Marke" ist jedoch kaum mehr ein Leistungsgewinn erkennbar.

    1138.png

    Kein Problem. Es ist ja nur ein Versuch, da es hier sicherlich den einen oder anderen Radsportler gibt.

    Ich war heute in den genannten Läden.. der einer hatte nur wenige der Räder da.. ich konnte aber mal ein wenig die unterschiedlichen Schaltungen ausprobieren und tendiere stark zu einer XT-Schaltung.


    Momentan favorisiere ich daher dieses Rad und möchte es nochmal in den nächsten Tagen in der richtigen Größe Probefahren.

    https://www.lucky-bike.de/Fahr…r-CXT-30-Herren-2020.html


    Sofern sich jemand zu diesem Thema also noch äußern mag, dann gerne nur noch zu diesem Link.

    Bitte nicht durcheinander bringen:


    • Etwas wird von Amazon verkauft und versendet
    • Etwas wird über Amazon versendet
    • Etwas wird über die Amazon-Plattform angeboten


    In deinem Fall ist es mMn Letzteres und somit auch nur marginal durch Amazon abgesichtert.

    Wenn du Pech hast, heisst es am Ende "Klären Sie das mit dem Verkäufer"

    Ich weiss ihr meint es gut... aber ich habe das Gefühl, wir reden hier etwas aneinander vorbei.

    s004.gif


    Was ich wissen wollte, wenn ich über Teile spreche, sind z.B. die Schaltung (wie schon erwähnt).

    Hier haben (soweit ich weiss) alle ausgesuchten Räder eine Shimano Schaltungen. Ich denke, diesen Hersteller wird jeder Radfahrer kennen.

    Für mich sind jedoch die Qualitätsunterschiede der verschiedenen Schaltungen nicht klar. Nicht aus welchem Material diese sind und auch nicht, ob diese eine längere Lebensdauer somit aufweisen, oder auch nicht.

    m157.gif


    Was ich mir von eurer Einschätzung erhoffe ist, ein möglichst gutes "Preis/Leistungs"-Verhältnis zu erzielen.

    In meinem Fall ist es ein Freizeitrad, welches vielleicht etwas bessere Teile erhalten soll, als man bei Lidl und Co. erwarten kann.

    Damit erhoffe ich mir nicht plötzlich die Tour de France zu gewinnen, jedoch vielleicht doch mehr als nur 2-3 Jahre mit diesem Rad Spaß zu haben.

    s048.gif


    Und Phil, gerne kannst du mir weitere Vorschläge anbieten.

    Bleibe dann aber bitte in der Kategorie "Trekking/Tour" (kein Mountainbike).

    948.gif


    Nochmals danke für alle vergangenen und zukünftigen Kommentare

    s122.gif