Beiträge von Jeras

    Guten morgen zusammen. s017.gif


    Envisn , Snookz , Jeras - Danke für den tollen Abend gestern und sorry, dass ich so lange weg war. Als ich wieder da war, seid ihr schon off gewesen. Ich habe sehr lange telefoniert und ich denke dadurch ist nun meine Entscheidung gefallen. Wenn alles klappt, werde ich in Zukunft etwas zufriedener werden und schließe dann das Thema "Mal wieder übergangen" endlich ab.

    Lieben Gruß und einen schönen Tag

    Hallo Alex,


    ist doch kein Problem, RL geht IMMER vor. Freut mich sehr, dass dein Gespräch positiv verlaufen ist. Dann drück ich dir mal alle Daumen :)

    Wir sehen uns ja bestimmt wieder mal ingame abends.

    Ich habe Superlux HD681 Kopfhörer. Finde sie sehr bequem und haben einen ziemlich guten Sound für diese Preisklasse. Dazu noch das Auna Mic 900b als Mikrofon. Bin sehr zufrieden außer dass man meine Tastatur dauernd hört weil die zu laut ist :D Liegt aber auch ein bisschen daran dass ich das Mikrofon sehr empfindlich eingestellt hab da ich sehr leise spreche :D

    Diese Kopfhörer kann ich auch nur wärmstens empfehlen, sehr guter Sound für wenig Geld.(30 €) Diese Kopfhörer haben richtig gute Mitten- und Höhenwiedergabe, und trotz dass es sich hier um halboffene Kopfhörer handelt, sehr gute Basswiedergabe ohne Brummen und Dröhnen. Und ich mag es, wenn das Kabel sehr leicht ausgetauscht werden kann (Lieferumfang 1,5 m und 3 m Kabel). Ebenso können die Ohrpolster schnell ausgetauscht werden ( sind zwei im Lieferumfang dabei) und es passen auch Ohrpolster von AKG drauf. Auch eignen sich die Kopfhörer ziemlich gut für Brillenträger. Habe meine beiden vor 4 Jahren gekauft, bin immer noch sehr happy mit denen. Für mich die besten Kopfhörer unter 150 €.

    Nur zum allgemeinen besseren Verständnis.

    Die Simulakren ballern den Knochenspeer raus, den DU selbst benutzt, sie duplizieren das. Sprich, ausschließlich die Rune beim Knochenspeer, spielt beim ausgeteilten Schaden und der Art der Simulaktren eine Rolle.


    Zum anderen ist es auch vollkommen egal, welche Simulakrumrune ausgewählt wird, da du eh ALLE Runen aktiv hast, siehe Setbonus, kannst auch gar keine auswählen, sind trotzdem alle aktiv.


    Gift nimmst du, wenn du maximalen Schaden austeilen willst und viele Monster gleichzeitig bekämpft werden können. Dann positioniert man so viele Gegner zwischen einem selbst und dem Ziel.

    Physisch, wie oben beschrieben, hat andere Einsatzgebiete.

    Hi,

    das Element des Simus spielt bei der Auswahl keine Rolle und ist auch irrelevant. Die jeweilige Runenwahl beim Bonespear definiert die Elementart.


    Phys Bonespear mit der Zersplittern Rune hat den Effekt, dass der Speer nicht mehr die Gegner durchbohrt, sondern bei ersten Aufschlag detoniert und Schaden im Umkreis des Einschlagorts macht. Sieht man in der Regel auch nur in den Speed Runs. Vorteil ist, es ist nicht schlimm, wenn man nicht direkt auf den Elite / Pack zielt. Platzen trotzdem fast sofort. Nachteil, steht man blöd, verschenkt man den Schaden.

    Nur für Speeds geeignet.


    Phys Bonespear mit der Zähne Rune wird in den T16 Runs eingesetzt, hat einen größeren Flächeneffekt, dafür aber fast nur die Hälfte des Schadens im Vergleich zur Zersplittern Rune. Vorteil ist, man muss nur ungefähr in die Richtung schauen, um was zu treffen, da es sich um einen Fächerangriff handelt.


    Poisen Bonespear mit der Rune Versuechtes Mark hat den Vorteil, dass dieser Ziele durchschlägt, und mit jedem getroffenen Ziel +15 % stärker wird. Je mehr Monster umso mehr Bumms. Einsatz beim Pushen (Solo/ Gruppe), aber auch in Speedruns verwendbar.

    Hey Rico.


    Auf deine Frage was einen guten Streamer ausmacht, will ich mal antworten aus meiner Sicht:


    Für mich persönlich kommt´s drauf an, was ich in dem Moment möchte.


    Möchte ich einfach nur abschalten, mich ablenken, bevorzuge ich Streamer, welche echt locker und lustig drauf sind, immer einen blöden, witzigen Spruch auf Lager haben ect. Da geht es mir dann nicht direkt um das oder ein Spiel, sondern eher um die Persönlichkeit / Auftreten des Streamers.


    Meist aber schaue ich Streams, in meinen jeweiligen Spielen, um mein Wissenspool zu erweitern, sprich, ich suche mir Streamer raus, welche sich sehr gut im Spiel auskennen und im HighEnd-Bereich liegen, auf verschiedene Aspekte des Spiels eingehen. Neue Sachen vorstellen ect. Meist in WorldofWarships oder Diablo 3.


    Gelegentlich schau ich mir auch mal Streams zu Spielen an, bei den ich noch vor einer Kaufentscheidung stehe.


    Aber egal, welchen Anspruch ich grad in dem Moment habe, alle Streamer"typen" sollten eins sein: Kommunikativ. Der muss mich einfach binden / abholen können.


    Das langweiligste was ein Streamer machen kann in meinen Augen, ist einfach nur dazu sitzen, nix zu sagen haben und zocken. Schau ich mir zwei Minuten bis 5 Minuten an, dann bin ich persönlich weg und wahrscheinlich auch das letzte Mal da gewesen.

    Ich würde nicht jemand zuschauen, der stumpf seine sagen wir mal als Beispiel 99er läuft, kein Ton groß sagt und generell sonst nix für mich interessantes im Allgemeinen macht.


    Was anderes wäre zum Beispiel, wenn es ein Streamer wäre, der dabei sehr aktiv redet, Fragen beantwortet, einer von dem ich weiß, dass er z.B. regelmäßg solo oder in der Gruppe am Maximum pusht. Daneben auch vielleicht erklärt, warum er grad nicht den Blitzer zieht usw.

    Oder in WorldofWarships erklärt, warum er mit seinem Schlachtschiff in der aktuellen Situation vom gegnerischen Kreuzer abzielt und stattdessen auf einen anderen switched. Oder warum er grad seinen Kreuzer genau an Insel X mit Geschützausrichtung auf CapPunkt A ausrichtet und sein Schiff im Winkel X zum Cappunkt parkt. Idealerweise hat er mal im Vorfeld mal ein Stream aufgenommen, bei dem er auf die Panzerungthematik eingegangen ist. Sprich, man Theorie in Spielpraxis sehen kann.


    Aber wie oben erwähnt, sind das meine persönlichen Präferenzen, hoffe aber dennoch, dass irgendwas davon hilfreich vielleicht für dich ist.


    Gruß Sven

    Da sie alle alle harten Kontrollverlusteffekten (hard CCs) bei den Klonen entfernt haben, solltest du keine Probleme im Solo bekommen.

    D.h. deine Klone stunnen keine Gegner zum Beispiel.

    Bei der aktuellen Schadensskalierung bei dem Klonen, kann ich auf die auch sehr gut verzichten. Sind bis Griftstufe 100 nützlich, danach nicht mehr, spielt der Schaden kaum noch eine Rolle. Aber den vierten Würfelslot würde ich auch sehr begrüßen.

    Hallo,


    grundsätzlich kannst du beides spielen. Im 3er als auch 4er wird beides meistens benötigt. Das kann aber auch variieren. So ist zur Zeit 3er auch mit zwei Supbarbs möglich und auch effektiver.

    Im 2er ist der Barb in den meisten Fällen nützlicher als der Monk.


    Das ist aber alles nicht in Stein gemeißelt, denn durch neue Builds / Seasonthemen können sich die Supporterzusammenstellungen ändern.

    Hallo Harald,


    normalerweise sollte es keine Probleme geben, wenn es das identische Mainboard ist. Sollte es jedoch eine andere Auflage des Mainboards sein, ist es durchaus möglich, dass u.a. zum Beispiel der Soundkartentreiber neu installiert werden müsste. In der Regel lässt sich das am Mainboard sehen. Sind dann so Kürzel wie: "Mainboardname" Rev.1.0 oder Rev 1.3 ect.

    Sven alles gut,ist ja Geschmacksachen.

    hehe, alles gut, hab das schon so verstanden, wie du das gemeint hast :D

    Darfst aber gerne mal ein paar Musiktitel raushauen... vllt mache ich dann das nächste nur für dich, schätzelein :wink2:

    Hallo,


    ich habe mal zwei Video hochgeladen. Vielleicht hilft das jemand etwas weiter bezüglich der Spielweise. Wegen Quali am besten direkt auf YT anschauen. So ganz liegt mir das Gameplay selbst noch nicht, aber dazu mach ich die Videos, um zu schauen, was kann ich beim nächsten Mal anders machen.


    121er mit 1043 Paragon:



    134er mit 2622 Paragon:

    Tipp: Habe es nicht gleich geschnallt, den Boss von den Adds weg zu ziehen. Kriegt ihr dann wohl besser hin.