Diablo 4 VESSEL of HATRED 08.10.2024

    • Neu
    • Offizieller Beitrag

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Diablo 4 VESSEL of HATRED welche Version holt Ihr Euch? 35

    1. Keine... (10) 29%
    2. Ultimate Edition (90€) (9) 26%
    3. Standard Edition (40€) (7) 20%
    4. Bin mir noch nicht sicher. (7) 20%
    5. Deluxe Edition (60€) (2) 6%
    6. Geht Euch nichts an (macht das blinken weg). (0) 0%

    Würde mich mal interessieren....

  • Ein Trailer der nichts aussagt, aber zum Schluss auf ein tolles Paket hinweist. "Jetzt vorab holen!!!"
    Da weiß man ja direkt, auf was Blizzard Wert legt. :thumb::thumb:


    Hab am Wochenende in die neue Season geschaut. 1h, dann war Sense.

    Keine Ahnung warum, aber das Game bockt null.

  • also ich nin nulll gehypt. Da sie keinen pala oder etwas ähnliches bringen werde ich denke nach der season einfach wieder d2 rs zocken.

  • Habs mir gekauft, sieht super aus :)

    Hat was von He-Man :D

    Plus hat Blizzard wieder gezeigt, dass es Detail verliebt ist:


    Du kannst Dir ein Pet aussuchen, man hat grundsätzlich 3 zur Auswahl... geht man beim Raum wo die Truhe, Bett und Kasten steht (Kyovashad) hinten raus, steht gleich beim Weg ein kleiner Hund. Mit diesen kann man interagieren und ab diesem Moment hat man 4 Pets :D


    Hat einen weiteren Effekt --> Bedeutet, dass man zukünftig weitere Pets finden und kaufen kann.


    Beim Reittier, kommt wirklich He-Man Feeling auf, besonders wenn man die Rüstung verwendet.

    Sieht total genial aus, macht Spaß und ist einfach etwas Abwechslung und eröffnet Bliz X Möglichkeiten für die Zukunft (kleiner Damon zum Reiten.... wäre bei Totenbeschwörer eine tolle Sache... auch beim Barb).


    Also ja, teuer, meiner Meinung nach richtig teuer aber man bekommt auch etwas Platin dazu (bei mir waren 3000 dabei) und im Grunde dann auch die Erweiterung mit hoffentlich einen weiteren Char.

    • Neu
    • Offizieller Beitrag

    Diese ganzen Pets, Flügel und sonstiger kosmetischer Kram, der nach buntem WoW aussieht, interessiert mich überhaupt nicht mehr. Wenn dann würde ich wohl die Standard-Edition nehmen. Aber der Trailer hat mich auch nicht richtig überzeugt.

  • Um was geht es hier eigentlich?

    Ein Add-On oder eher ein DLC?


    90€ wollen erst mal verdient sein bevor man die investiert und dafür sollte man endlich auch mal was zufriedenstellendes bekommen und nicht so nen kinderkram wie kosmetik-firlefantz. Ich meine Innovation, Abwechslung, Wiederspielwert, fesselnde Geschichten usw. und sofort...

    Schön wenn einige von uns auf ihre Kosten kommen aber ich hab einmal für das Spiel bezahlt und nicht das bekommen was ich erwartet habe. Ein zweites Mal ist es mir das nicht wert.

  • Du hast nicht ernsthaft die Ultimate Edition um 90€ vorbestellt?

    Nichts für ungut, aber in deinem Post liest man raus, dass du das DLC nur wegen den Cosmetics gekauft hast.

    Das Problem ist, dass das bei vielen funktioniert und auf genau das arbeitet Blizz hin.

    Geld für Cosmetics und Ingame-Währung scheffeln, Content ist zweitrang. Und das unterstütze ich nicht.

    Hoffentlich wirst du nicht entäuscht. :thumb:


    Ich werde den Release abwarten, mir das ganze in Streams angucken und erst - wenn überhaupt - beim Sale zuschlagen.

  • Sag´s mal so, ich bin ein Kind der 80iger und hier bin ich mit Rollenspielen groß geworden, auch Diablo hat in den 90er mein Herz erobert... ich habe von Anfang an Geld auch in Rüstungen und solche Sachen gesteckt, weil ich es einfach nice finde, den eigenen Char etwas "Eigenes" zu geben... ist aber wirklich Geschmacksache und nicht das Hauptmotiv zum Spielen bei mir. Bin aber bei euch, dass die Preise zum Teil einfach frech sind -->


    Bzgl. Geld: Ich bin verheiratet, habe 2 Kids, 3 Katzen, 1 Hund, ein Unternehmen - da nascht der Staat auch gleich einmal richtig mit :D und glaubt es mir, am wenigsten bleibt bei mir hängen, deshalb Gönne ich mir einfach hin und wieder was und denke nicht an die Kosten.... ich habe letztens einen Toilettensitz im Baumarkt gekauft --> vor 1,5 Jahren hat der 34 Euro gekostet, jetzt 61 Euro... da finde ich den Preis für die Erweiterung auch nicht wirklich abschreckend.... das Leben ist einfach extrem teuer geworden und unabhängig von dem Einkommen bleibt einfach immer weniger in der Tasche hängen.


    Mir macht das Spiel spass, die Neuerungen begeistern mich und man kann Mega Skills erstellen und muss nicht immer der Maße folgen und macht noch immer mehr als genug Schaden. Gerade das neue Rezepte-System ist deutlich einfacher als vorher und die Filterfunktionen sinnvoll und hilfreich. Das finde ich schon einmal gut. Dann der "Diablo II" Ausflug bei der Erweiterung - uiuiui könnte spannend werden, die neue Klasse -> hier bin ich neugierig - wahrscheinlich wie alle.

  • Also ich für meinen Teil bin auch sehr zuversichtlich gestimmt, was das Addon angeht. Deswegen habe ich mir auch schon das Deluxe Paket für 60 Euronen vorbestellt. :thumbup2:


    Ich habe seit Release mittlerweile an die 900h in D4 verbracht. Mir macht das Spiel Spaß. Und wenn ich mir dann ausrechne, was mich das pro Stunde gekostet hat, bleibt nicht mehr so viel übrig. Wenn ich mir das dann für die Stunden auf ins Kino gehen umrechne, wäre ich vermutlich arm :D


    Kann aber auch jeden verstehen, der nein sagt, weil ihm das Spiel keinen Spaß macht. Beide Seiten haben ihre Berechtigung :thumb:

  • Sag´s mal so, ich bin ein Kind der 80iger und hier bin ich mit Rollenspielen groß geworden, auch Diablo hat in den 90er mein Herz erobert... ich habe von Anfang an Geld auch in Rüstungen und solche Sachen gesteckt, weil ich es einfach nice finde, den eigenen Char etwas "Eigenes" zu geben... ist aber wirklich Geschmacksache und nicht das Hauptmotiv zum Spielen bei mir. Bin aber bei euch, dass die Preise zum Teil einfach frech sind -->


    Bzgl. Geld: Ich bin verheiratet, habe 2 Kids, 3 Katzen, 1 Hund, ein Unternehmen - da nascht der Staat auch gleich einmal richtig mit :D und glaubt es mir, am wenigsten bleibt bei mir hängen, deshalb Gönne ich mir einfach hin und wieder was und denke nicht an die Kosten.... ich habe letztens einen Toilettensitz im Baumarkt gekauft --> vor 1,5 Jahren hat der 34 Euro gekostet, jetzt 61 Euro... da finde ich den Preis für die Erweiterung auch nicht wirklich abschreckend.... das Leben ist einfach extrem teuer geworden und unabhängig von dem Einkommen bleibt einfach immer weniger in der Tasche hängen.


    Mir macht das Spiel spass, die Neuerungen begeistern mich und man kann Mega Skills erstellen und muss nicht immer der Maße folgen und macht noch immer mehr als genug Schaden. Gerade das neue Rezepte-System ist deutlich einfacher als vorher und die Filterfunktionen sinnvoll und hilfreich. Das finde ich schon einmal gut. Dann der "Diablo II" Ausflug bei der Erweiterung - uiuiui könnte spannend werden, die neue Klasse -> hier bin ich neugierig - wahrscheinlich wie alle.

    Alles gut, wenn du damit Spaß hast, dann sei es dir gegönnt :thumb:

    Ich erinnere mich noch an D3, da war es sehr ähnlich. Hoffen wir, dass die Erweiterung die erhofften Änderungen bringen.


    sind hier viele negative Stimmungen unterwechs :D

    Naja, der D4 Release war - zumindest für mich - mehr als ernüchternd.

    Betrachtet man zusätzlich die Unternehmenspolitik von Blizzard, so habe ich wenig bis keine Erwartungen an die Erweiterung.

    • Neu
    • Offizieller Beitrag

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Da ich eigentlich bis auf ein paar Ausnahmen nur diablo 3 und 4 spiele habe ich mich auch für die ulti entschieden da ich ansonsten keine ingame Inhalte kaufe ausser den season pass habe ich dann ein paar season ruhe und muss nicht die ingame währung kaufen da ja 3000 dabei sind also mindestens 3 season keinen Kosten Aufwand.

  • Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Der Geistgeborene, also ein Abklatsch vom Hexendoktor.

    Na toll, wieder keine heilige Klasse. :(X(

  • Yuri ich wollte hier nicht schon wieder für eine falsche Stimmung sorgen. Eigentlich wollte ich nur mal wieder ins Bewusstsein rufen was 90€ eigentlich für ein Preis stolzer ist und das für eine digitale Version. Früher lieber wuk_aut hattest du dir garantiert eine Hardcase-Version für das gleiche Geld gegönnt und konntest dir zumidest den Krempel in die Vitrine stellen. Da hattest sogar noch Freude beim Einstauben zuzusehen wenn die Daddelkiste mal wieder ausblieb.

    Nein im Ernst das war nicht meine Absicht. Letztendlich darf jeder sein Geld ausgeben wie er es möchte und wenn mich Diablo 4 so abgeholt hätte wie es einige von euch abgeholt hat, wäre es mir womöglich zumindest die 40€ wert gewesen.


    Klasse hin oder her wenn eine Klasse aus den Vorgängern nicht dabei ist dann spielt man womöglich einfach das falsche Game :zweifeln:

    Ist die Klasse dann doch dabei wird wieder gemeckert dass diese nicht vergleichbar wäre mit der, der früheren Versionen. :keks:

  • Yuri ich wollte hier nicht schon wieder für eine falsche Stimmung sorgen. Eigentlich wollte ich nur mal wieder ins Bewusstsein rufen was 90€ eigentlich für ein Preis stolzer ist und das für eine digitale Version. Früher lieber wuk_aut hattest du dir garantiert eine Hardcase-Version für das gleiche Geld gegönnt und konntest dir zumidest den Krempel in die Vitrine stellen. Da hattest sogar noch Freude beim Einstauben zuzusehen wenn die Daddelkiste mal wieder ausblieb.

    Nein im Ernst das war nicht meine Absicht. Letztendlich darf jeder sein Geld ausgeben wie er es möchte und wenn mich Diablo 4 so abgeholt hätte wie es einige von euch abgeholt hat, wäre es mir womöglich zumindest die 40€ wert gewesen.


    Klasse hin oder her wenn eine Klasse aus den Vorgängern nicht dabei ist dann spielt man womöglich einfach das falsche Game :zweifeln:

    Ist die Klasse dann doch dabei wird wieder gemeckert dass diese nicht vergleichbar wäre mit der, der früheren Versionen. :keks:

    Alles gut Wiskyjim. Ich hab schon bemerkt das vor allem die ältere Generation die noch d2 gespielt haben sehr enttäuscht sind von D4. Trotzdem find ich es schade das mit jeder neuen seasons hier diskutiert wird wie schlecht das Game ist. Find es nur schade weil die Entwickler haben sich sicher viel mühe gegeben das zu programmieren und zu designen und finden das eventuell auch selber nicht so toll was das Management daraus macht. Ich find die 4 seasons ist eine mega Verbesserung zu den vorherigen seasons. Ich hoffe das es Zukunft wieder bisschen voller wird bei uns was die aktiven Spielerzahlen angeht. Eventuell auch durch ein paar änderungen.