Beiträge von wuk_aut

    Diavolo würde mich nicht wundern, wenn die Statue in einem 3er Set wiederkommt ;)

    Bzgl. Film, habe ihn auch gesehen und finde ihn sehr gelungen und ein schöner Abschluss.

    Die einzige Kritik die ich mir erlauben würde ist

    Mit meiner Tochter habe ich darüber diskutiert ....


    Leute klar wird er uns fehlen und er war ein cooler Typ ABER 95 ist ein tolles alter und er hat ein tolles Leben gehabt :);) vielleicht ist er ja im neuen Leben einer seiner Superhelden :) ;)

    @all bin mir gerade nicht sicher was hier abgeht... über 60 Mitglieder sind aktiv bei der Gilde... 6 Mann Gilde??? Leute das gehört wirklich nicht hier rein und sollte wo anders besprochen werden. Bitte redet mit aktiven Veteranen (die einfach schon länger bei der Gilde sind) ... die Gilde hat schon paar schwere Zeiten hinter und wahrscheinlich sogar vor sich ABER zeigt mir mal im DE-Raum eine Gilde mit einer längeren Geschichte ;) ... KoR gibt es schon lange und eine Wellenbewegung (also gute und schlechte Zeiten) gehört einfach dazu. Bitte lasst Euch davon nicht beunruhigen und versucht gemeinsam eine Lösung zu finden. Als Gemeinschaft, als Gilde. Lg aus Wien Wuk

    Offen gesagt mache ich derzeit einen Bogen um D3 da ich mich kenne und echt mit dem Master Gas geben muss (und täglich güßt das Murmeltier.... i know :( ) .... zwischendurch finde ich aber GrimDawn extrem gut. Man kann es kurz mal spielen, man kann sich aber auch für Stunden verlieren.... hat ein Feeling wie D2 bei einer deutlich besseren Grafik und extrem coolen Effekten..... derzeit sicherlich einer der TOP Titel in diesem Bereich :) @IronHead wenn Euch D2 taugt, werdet ihr von GrimDawn auch angetan sein ;) nur so als Tipp..... nächstes Jahr hoffe ich, dass ich zu *hust* D4 wieder einsteigen kann ;) schauen wir mal

    Hand aufs Herz mit sowetwas hat doch jeder von uns gerechnet... mobile gaming hat inzwischen einen hohen Stellenwert für Publisher und bringt richtig viel Geld in die Kassen bei relativ überschaubaren Entwicklungsaufwand.... besonder, wie in diesem Fall, wenn man auf eine bestehende Technologie aufsetzen kann.... daher verstehe ich Bliz ein wenig.... ob ich es gut finde, steht wieder auf einem anderen Blatt.... ich glaube, dass das zumindest einen Probedownload Wert ist und wie sagt man so schön: probieren geht über studieren ;)

    Gratuliere :) Kämpfe jetzt seit paar Jahren mit dem Master... werde es sicher noch hinkriegen ;) ... derzeit kostet mich der Job und die Familie am meisten Zeit (gute Zeit... aber halt Zeit)... somit hoffe ich auf 2020 :D aber wie gesagt: GRATULIERE :)

    Auf in die neue Saison :) Leute meldet Euch an, es macht echt Spass und ist eine nette Ablenkung vom Alltag ;) … Dia möchte auch endlich einmal den Blick von Platz 2, 3 etc kennenlernen *fg* ;) daher: meldet Euch unbedingt an :)


    p.s. auch ein großes Danke an unseren Ligaleiter Dia für seinen Einsatz :) !!!


    Lg aus Wien


    W

    Hey, wahrscheinlich nicht mehr ganz up2date aber hier mal mein grundsätzlicher Tipp:


    * Antivirus (z.B. AVIRA)

    * Steam, Origin und Co :)

    * Office (oder halt gratis Alternative)

    * Treiber für Drucker, Grafikkarte etc. (auch bei gekauften Rechnern sollte man einen Blick in den Gerätemanager werfen ;) )

    * Deinstalliere ALLE Tools die bei einem gekauften Rechner dabei sind und ggf. Dir nichts bringen (hier besonders "Testversionen" ...) --> Bitte keine Treiber etc. löschen aber bei Software ist bei gekauften Rechnern manchal etwas viel "Werbeschr..." dabei... leider


    :) so wäre mein unverbindlicher Vorschlag bei neuen Rechnern.


    Noch ein Tipp für alle: Derzeit ist AMAZON Prime Day und hier kann man SSDs sehr günstig abstauben ;)


    Lg


    W

    Sorry für den Doppel-Post aber hier noch ein Tipp für die nächste Saison NurDerBVB (hat mir geholfen):


    Spieler mit einer starken Gelb Tendenz habe ich z.B. nicht gekauft bzw. Spieler die bereits kurz vor der 5ten Gelben gestanden sind rechtzeitig verkauft (ist mir nicht immer optimal gelungen aber war ganz ok)


    Es gab auch bei mir mega Pleiten al la akolo der mich gleich am Anfang paar Mio gekostet hat und seine Spielberechtigung nicht gehabt hat.... der Wert hat mich irgendwie an eine BitCoin Kurve erinnert :)


    Grundsätzlich wäre mein 2ter Tipp ein gutes Forum zu finden, wo man recht aktuelle News zu Spielern und Mannschaften bekommt.... hier kann man einen recht breiten Eindruck zu möglichen Kandidaten gewinnen (besonders wie die Entwicklung ist)....


    UND achtet echt auf ein Minus am Konto, hat mich diese Saison leider auch erwischt :( aber hier zahlt jeder von uns mal Lehrgeld :( (hin und wieder öfters)

    Hi,


    Danke :) kann man eigentlich 3 Silberne in eine Goldene tauschen *fg*... naja ich probier´s mal bei der nächsten Saison ;)

    @all Danke für alle Mitspieler, war eine tolle Saison und hat Spass gemacht.


    Bzgl. Regeln:


    Mit hat das Prämiensystem diese Saison echt gut gefallen, da es irgendwie "fairer" war und im Grunde auch bei einem "Tief" hilfreich sein konnte.

    Habs bei Comunio schon geschrieben, gerade wenn man mal so Spieler wie Augustin oder Lewa hat, klingt ein Übergang mit seiner "alten" Mannschaft spannend ABER hier gibt es viele für und wieder.... wenn wir paar Saisonen konstant mit mehreren aktiven Spielern durchtauchen wäre es aber eine Überlegung Wert ;)

    Wünsche Euch eine schöne Sommer-Pause, eine coole WM (da Österreich ja nicht dabei ist, halte ich zu Deutschland :) ) und freue mich auf die nächste Bundesliga Saison. p.s. schade das Stöger nicht mehr als Trainer dabei ist :( ...



    LG aus Wien


    W

    Meiner Meinung nach ist es nur eine Anpassung der Optionen die sowieso auch so zugänglich sind und kein eigenes Tool womit die Spielerfahrung beeinflusst wird, daher sollte es eigentlich kein Thema sein. Sehe es sonst so wie Bert. Lg aus Wien W

    Also sehe es wie Dia, der Film war für mich nix.

    Der Film hätte mit etwas mehr Ernst und etwas mehr düsternes besser sein können.

    Er war etwas zu sehr auf "Avatar" touch und zuwenig Mut.

    Schade.

    Danke :) ich hoffe ja, dass das mit der Ehrenmitgliedschaft irgendwann wieder zu einer echten Mitgliedschaft wird, bin aber derzeit noch total zugedeckt ;) wünsche Euch allen einen schönen Freitag 13. ;) Lg aus Wien W

    @Hypoliet Ja, natürlich hast Du als Freelancer Aufwände und musst diese berücksichtigen ABER Du kannst auch vieles abschreiben und Dir eine Lawine Steuern sparen ;)

    Die anderen Aufwände kannst Du durch Partnerschaften etc. recht gut managen... zumindest machen es einige meiner Freunde so und bei die sind durch die Bank zufrieden.


    Die meisten SAP Berater die ich kenne, liegen übriegens deutlich oberhalb der 105 € vom Link.... kommt wahrscheinlich auf´s Modul an.


    Im Grunde kann man sich bei einer Agentur dran hängen (paar % oder Euro vom Stundensatz gehen hierbei an die Agentur) aber es gibt auch viele Entwickler die über die eigenen Firmen Personal zur Verfügung stellen... die sind meistens etwas günstiger. muss man sich halt ansehen.

    Also ich war >6 Jahre im Personalumfeld tätig und mein Schwerpunkt lag in der IT, daher hier mal der eine oder andere UNVERBINDLICHE Rat:


    1) Rechne es Dir durch... im Grunde haben die meisten Freelancer eine Excel-Datei wo der durchschnittliche Verdienst (Stunde/Monat/Jahr) gegenüber gestellt wird. Ist zwar etwas arbeit aber lohnt sich.


    2) Selbstständig --> Solange Du eine gute Auftragslage hast, hast Du auch was zu tun und somit Einkommen.... derzeit sieht es stark dannach aus, dass das auch noch länger so bleiben wird. Eines sollte Dir halt klar sein, wenn Du nichts tust, bekommst Du auch nichts. Die meisten Freelancer rechnen mit ca. 180 Std. / Auslastung / Monat.


    Jetzt einmal zu Deinen Fragen:


    -Wie kommt man am schnellsten/besten an die ersten Projekte?


    Zuerst musst Du eine Rechtsgrundlage für eine Zusammenarbeit schafen --> Firma gründen (hier bitte mit einem Steuerberater vorher reden, was bei Dir am günstigsten und besten ist)


    An Projekte kommst Du über Firmen wie Hays.de /Hays.at --> Contracting, Accenture etc. etc. Du kannst auch auf Jobbörsen gezielt nach Positionen für Freiberufler (m/w) suchen.



    -Lohnt sich das Ganze überhaupt?


    Kommt auf die Sprache und die Erfahrung an.... 40 Euro sind sehr optimistisch geschätzt :) Java (hier im Notfall auch Zertifizieren lassen) sind Stundensätze zwischen 70 - 120 Euro durchaus üblich und in der Regel auch möglich.

    <40 Euro solltest Du nicht machen, da es hier rechtlich zu einem Thema werden könnte (Schattenanstellung... ich glaube, dass das Thema war... müsste ich aber auch erst wieder recherchieren wie jetzt die Gesetzeslage ist).


    Gehen wir jetzt einmal von einem Stundenlohn von 60 Euro bei einer 164 Stunden Auslastung aus, bekommst Du 9.840 €.... wieviel davon an´s Finanzamt geht, kommt auf Deine Ausgaben und andere Faktoren an... viele legen die Hälfte zur Seite. Wie gesagt, Steuerberater kann Dir hierzu sicherlich mehr sagen.


    -Wie Fange ich an?

    Firmen anschreiben, besteht Interesse an Dir, ggf. Firma gründen (musst Du selbst entscheiden).


    -Freiberuflich oder doch Firmengründung?

    Ist das Selbe, Du kannst als Privatperson in der Regel keine Leistungen an ein Unternehmen verrechnen, daher brauchst Du eine rechtliche Basis, daher wird eine Firmengründung anstehen ;)



    Noch Themen die für Dich wichtig sein könnten:


    * Vertragsgestaltung (meide Werkverträge, sondern schau mehr auf Beratungsgrundlagen --> hier kann Dir sicherlich ein Anwalt oder Steuerberater besser beraten)


    * Vernetzung: Gulp und andere Plattformen (LinkedIn etc.) sind gerade als Freelancer sehr wichtig




    Lg aus Wien


    W

    Also ich habe den Film gesehen und bin offen gesagt 2 geteilt...

    Die Deutsche Übersetzung besonders bei den Afroamerikanischen Schauspielern ist zum Teil seltsam und etwas ... sagen wir einmal klischeebehaftet... .... bin neugierig, ob das in der US Version auch so der Fall ist ;)

    Derzeit sind die Rechnerpreise recht hoch aufgrund der RAM Nachfrage... im Grunde wäre mein Tipp noch etwas warten da die Spec für das neue PCI vor der Tür steht und die HW wahrscheinlich noch ein Stück schneller wird https://www.golem.de/news/pci-…mmt-2019-1709-129876.html


    Zum PC selber :) finde ich gut, da i7, genug RAM und alles ausreichend dimensioniert ist, damit Du ggf. auch eine andere GraKa (1080 od 1080ti) leich betreiben kannst.

    ASUS ist bei PCs sicherlich kaum ein Fehler, da es sich hier auch um einen HW Hersteller handelt und der wahrscheinlich viele Teile aus seinem eigenen Sortiment verbauen wird ;)

    Bei Sky wäre ich vorsichtig: Die Receiver werden leider nicht ausgetauscht :( war auch der Grund wieso ich auf IP TV gewechselt bin, da dort der Receiver nicht nur SAT in einem extrem guten Bild darstellt, sondern auch die internationalen Sender :D

    Ich habe vor paar Monaten testhalber einen neuen Receiver bei mir gehabt und da konnte der von Sky nicht mithalten.... daher mein Tipp für´s Bild:

    Zuerst alle Zulieferer prüfen, ob das Signal auch gut ist (z.B. bei Deiner Konsole sieht das Bild ja gut aus, daher wird es hier passen ;) ).

    Natürlich solltest Du auch die Kabel prüfen ob diese auch die nötige Qualität unterstützen.

    Dann sollte auch Dein 4k TV ein gutes Bild auswerfen ;)



    p.s. Beim Preis würde ich mir keine Sorgen machen, schau auf Geizhals wahrscheinlich war Dein TV vor paar Jahren deutlich teurer :)