• Moin KoR,


    hat jemand von euch einen Wohnwagen, oder kann jemand einen Hersteller empfehlen?

    Hobby, Sterckeman, Trabbert, Dethleffs, Weinsberg, da wird man ja Wahnsinnig........wäre mein erster Wohnwagen, nur für mich und meine Frau, eventuell mal ein erwachsenes Kind zu besuch........leicht muss er sein da mein Wagen max. 1200Kg gebremst ziehen darf.

    Zeig einem schlauen Menschen einen Fehler und er wird sich bedanken.
    Zeig einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.
    weihnachtsmann-smilies-0269.gif


    Zitat

    Synger schrieb: wenn's nicht läuft einfach Steffen opfern.


  • Moin KoR,


    hat jemand von euch einen Wohnwagen, oder kann jemand einen Hersteller empfehlen?

    Hobby, Sterckeman, Trabbert, Dethleffs, Weinsberg, da wird man ja Wahnsinnig........wäre mein erster Wohnwagen, nur für mich und meine Frau, eventuell mal ein erwachsenes Kind zu besuch........leicht muss er sein da mein Wagen max. 1200Kg gebremst ziehen darf.

    Servus Didi da ich Monteur bei Fendt Caravan war. Kann ich dir die sehr empfehlen es kommt halt auch an welche Preisklasse es sein sollte und für wie viele Personen.


    Leicht sind sie alle da du sie als Einzelperson mit Hand ziehen kannst aber ich Weiss was du meinst da sollte der einachser die bessere Wahl sein du kannst die dir auch wunschlich zusammen bauen lassen wie du ihn gerne möchtest. Es ist alles sehr sehr hochwertig und wenn du mal Probleme haben solltest haben die auch Außendienst Monteure.


    https://www.fendt-caravan.com/index.html


    Mfg. Kone

  • würde eher am wenigsten ein Hobby kaufen! ist wie Fiat zu BMW von der verarbeitung her. Von Trabbert habe ich eigentlich noch nie schlechtes gehört. ich habe einen Dethleffs ca. 25 Jahre halt, immer noch top aber halt auf Festplatz.


    was wollt Ihr genau? möglichst flexibel sein oder luxus ? ich denke mal Dein Konto reicht nicht für eingebauten smart und so. . . neu oder occ.? es ist halt genau wie mit Autos,Du bekommst beinahe für jede preisklasse etwas aber das billigste ist halt auch billig und nach oben keine grenzen!

  • Blutbart der Fendt ist leider raus, der wiegt grundsätzlich schon Zuviel, wie gesagt, ich fahre einen Polo und der darf maximal 1200Kg gebremst ziehen und mir wären 1100Kg lieber um es nicht auszureizen :thumb:


    Simtec Warum kein Hobby?

    Ich habe mal den 309 SF konfiguriert, der ist im Grundpreis höher als Sterckeman, Weinsberg, Dethleffs und co. hat aber alles schon serienmäßig welches du bei den anderen als sogenannte Pakete zukaufen musst.

    Was ist schon Luxus? Das Ding muss ein Kühlschrank für mein B i e r haben:thumb:

    Hast du Einblick auf mein Konto ? :holmes: Oder liegt es am Polo?:wink2:


    17500€ wäre meine Vorstellung für einen Wohnwagen zu zweit mit einem kleinen Hund.

    Gebraucht macht zur Zeit keinen Sinn, da wegen Corona Mondpreise verlangt werden, deswegen Neu……

    Zeig einem schlauen Menschen einen Fehler und er wird sich bedanken.
    Zeig einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.
    weihnachtsmann-smilies-0269.gif


    Zitat

    Synger schrieb: wenn's nicht läuft einfach Steffen opfern.


  • bei uns auf dem Campingplatz beklagen sich viele mit einem hobby über die Qualität/Lebensdauer (10 Jahre plus) widerum ander finden in super aber gibt auf jeden Fall um keine Marke mehr Diskussionen. etwas was bei Dir aber sicher weg fällt es ist bei Hobby nicht einfach ein gutes Alu Winterdach zu Installieren.


    Dein Konto... ich bin Schweizer kenne alle Deine Daten^^