Das war Saison 21

Mit einer kleinen Verzögerung des angekündigten Saisonendes am 8. November ist die Saison 21 „Die Prüfung der Stürme“ seit dem 9. November um 19:30 Uhr beendet. Zudem wurden während der Saison neue Herzöge und ein neuer Rekrutierer gewählt.


Wir blicken auf eine sehr lange Saison von 4 Monaten und 6 Tagen zurück und gratulieren und feiern die zahlreichen Bestleistungen der Mitglieder.


Zwei Mitglieder konnten sich diese Saison wieder den Titel sichern mit dem meisten Paragon im jeweiligen Spielmodus.


Gratulation an unsere Saisonkönige:


Odin hat sich im HC-Bereich durchgesetzt mit insgesamt 2735 Paragon


Envisn konnte sich im SC-Bereich mit insgesamt 3318 Paragon durchsetzen.


Gratulation an die besten Soloerfolge der Mitglieder im SC Bereich nach Klassen:


Envisn konnte sich gleich in 3 Klassen an die Spitze setzen. Mit dem Totenbeschwörer und einem GR Stufe 134 konnte Platz 100 in der Europa Rangliste gesichert werden.

MasterPancho hat mit GR Stufe 131 auch eine gute Platzierung mit Platz 164 in Europa erreicht.


Auch mit dem Kreuzritter hat Envisn GR Stufe 134 geschafft und landete am Ende auf Platz 24 in der Europa Rangliste.


Außerdem schloss Envisn als dritte Nr. 1 Platzierung bei den Dämonenjägern mit GR Stufe 135 und Platz 517 in der Europa Rangliste. riim konnte auch eine guten zweiten Platz darstellen und für sich sichern. Zum Ende stand GR Stufe 134 und eine weitere Platzierung in der Europa-Rangliste mit Platz 710. Als beachtliche Leistung kann unserer Rang 3 Dämonenjäger Snookz erwähnt werden, der in den letzten paar Wochen erst mit dem Dämonenjäger durchgestartet ist und mit einer deutlich geringeren Paragonstufe GR 130 legen konnte! Weiter so!


Gigantus sichert sich intern Rang 1 als Barbar mit GR Stufe 131 und Platz 103 in der Europa Rangliste.


AlWi steht beim Mönch ganz oben mit GR Stufe 133 und Platz 36 in der Europa Rangliste! Einen guten Schritt hat Asander gemacht, der vorher noch nie richtig versucht hat Solo zu pushen und es bis zu GR Stufe 122 geschafft hat. Damit konnte er sich sogar recht weit vorne in Europa auf Platz 356 einreihen.


Simtec ist noch nicht lange dabei, trotzdem langt es für eine Top 1 Platzierung beim Hexendoktor! Sehr schön gemacht, weiter so!


Caldo konnte Platz 1 bei den Zauberern für sich gewinnen. Er hat GR Stufe 118 erfolgreich gemeistert und Platz 208 in der Europa Rangliste erreicht.


Gratulation an die besten Soloerfolge der Mitglieder im HC Bereich nach Klassen:


Einfach Wahnsinn! Unser Saisonkönig im HC-Bereich  Odin hat sich in allen Klassen intern auf Platz 1 gesetzt. Darunter bei 6 von 7 Klassen eine Top 50 Platzierung in der Europa Rangliste und 1 mal sogar unter den Top 10!


Als Dämonenjäger konnte er die höchste GR Stufe legen mit Stufe 135 und Platz 36 in Europa.


Mit dem Totenbeschwörer erreichte er am Ende GR Stufe 123 und Platz 51 in der Europa Rangliste. Glotzgurke-Didi hat es mit GR Stufe 117 auch in die Top 100 geschafft und landete am Ende auf Rang 93 in Europa.


Beim Kreuzritter wurde mit GR Stufe 119 Platz 39 in der Europa Rangliste ermöglicht.


Mit dem Barbar war es GR Stufe 127 und Platz 27. Unser Platz 2 bei den Barbaren Gigantus war ihm lange Zeit auf den Fersen und konnte GR Stufe 124 clearen, was zu einer Top 100 Platzierung mit Platz 58 geführt hat.


Beim Mönch war es am Ende für Odin auch GR Stufe 127 und sogar Platz 18 in der Europa Rangliste.

Glotzgurke-Didi war dort sehr nah dran und konnte GR Stufe 125 legen, womit Platz 29, also eine weitere Top 50 Platzierung, gesichert werden konnte.


Die beste Platzierung erreichte Odin mit dem Zauberer. Am Ende stand Platz 8 in Europa mit GR Stufe 128.


Schließlich noch der Hexendoktor mit GR Stufe 123 und Platz 39 in Europa. Meiyumi konnte sich mit GR Stufe 116 in den Top 100 den Rang 99 in Europa sichern.


Gratulation zu den Gruppenerfolgen sowohl im SC als auch im HC:


SC 2 Spieler: Envisn und AlWi erreichten zusammen GR Stufe 150 in einer Zeit von 10:36 und konnten sich auf Platz 509 in der Europa-Rangliste einreihen.


HC 2 Spieler: Odin und Gigantus haben die höchste GR Stufe im 2er Lineup gelegt mit Stufe 140 in 12:21, dass Platz 107 in Europa ermöglicht hat.


SC 3 Spieler: AlWi, Hanarg, und Ragerdog ballerten zusammen GR Stufe 150 in einer Zeit von 08:41 und konnten sich auf Platz 504 in der Europa-Rangliste eintragen.


HC 3 Spieler: Odin, Gigantus und Glotzgurke-Didi hauten einige Keys raus und daher ist im 3er erstmals GR Stufe 150 gefallen in einer Zeit von 14:23. In der Europa-Rangliste war es am Ende Platz 148.


SC 4 Spieler: BlackWolf, Ronco, riim und outwit schlossen auch zusammen GR Stufe 150 in einer Zeit von 07:40 ab. Für eine Platzierung in der Europa-Rangliste hat es leider nicht gereicht, trotzdem eine klasse Leistung!


HC 4 Spieler: Odin, Gigantus, Leendir und Glotzgurke-Didi konnten in dieser Saison erstmals im 4er GR Stufe 150 legen in einer Zeit von 10:56, womit Platz 196 in Europa gesichert werden konnte.


Wir möchten uns bei allen Mitgliedern für diese tollen Bestleistungen bedanken und auch bei allen, die nicht erwähnt wurden und die Saison aktiv mitgestaltet haben. Es sind wirklich gute Leistungen erreicht worden und wir sind stolz darauf, dass das alles in der Form möglich war und es doch einige diese gesamte lange Saison von über 4 Monaten durchgehalten haben, um diese Leistungen zu gestalten. :thumb::prost::nr1:a045.gif


Die Feuerwand werden wir alle vermissen! :thumbup2:


Wir wünschen allen eine entspannte und erholsame Saisonpause und nächste Woche Freitag am 20.11. um 17:00 Uhr einen schönen und lootreichen Start in die kommende:

001.gif020.gif002.gif010.gif020.gif016.gif015.gif028.gif034.gif034.gif070.gif



Beste Grüße

euer Herzogsteam

Kommentare 3

  • Glückwunsch @Odin Krasse Leistung,

    auch an alle anderen Glückwunsch und Respekt ganz gleich ob ihr nun eine Bestplatzierung, oder euer persönliches Seasonziel erreicht habt :)

  • Danke für die schöne Zusammenfassung!


    Ja es war wirklich eine sehr lange Saison die über 4 Monate hinaus andauerte.


    Glückwunsch an alle Bestplatzierten hier aber auch an alle anderen, die es vielleicht nur knapp verpasst haben oder einfach ihre eigenen/persönlichen Ziele für S21 erreicht haben. Auch Member die hier nicht erwähnt wurden haben sicherlich zum Erfolg der anderen beigetragen, nur gemeinsam ist man stark!


    Aber eine Frage hätte ich da noch:


    Welche Feuerwand meinst du? :-)