Beiträge von Diavel

    So lange Blizzard nichts richtiges gegen das botten/cheaten macht, wird es solche Leute geben die das weiter machen. Erst wenn Blizzard massiv was dagegen unternimmt, denke ich wird das botten/cheaten aufhören, aber momentan leider nicht!

    Ich bin nur froh das ich in einer Gilde sein darf die strikt dagegen ist!

    das lässt auch wieder zu, sich mit anderen zu vergleichen :)

    Ich habe in meiner Mitgliedszeit eh nur die Grift rankings und die Plvl der Gilde angeguckt. Das öffentliche mit all den Bots und co brauchst gar ned angucken...

    Man kann, wenn man sonst nix hat im Leben durchaus 10h+ selbst aktiv Diablo 3 spielen. Und ein Mensch ist was das pure Paragonleveln angeht vermutlich trotzdem effektiver als ein Bot.


    Vllt hat er aber auch nur einen sehr effektiven 4er Stack bot und übertreibt es mit der Online zeit einfach nichts so :))))

    Ich gucke praktisch durchgehend nebenbei youtube.


    Meist läuft da natürlich Musik. Channel-mäßig bin ich gerne auch auf Clixoom science und co. unterwegs, weil mich diese Themen faszinieren. Und auch die Hirngespinste der Channelinhaber :) sind jedes mal wie kleine sci-fi Romane.


    Was ich auch ultragerne gucke (und vor allem die Kommentarsektion druchlese) sind Videos von Flat earthern. :irre2: Das ist so witzig, auf was für Ideen man kommen kann wenn man nur Sch*** im Kopf hat.

    Da die Dinger bisher nur saugen und noch nicht Einkaufen, Waschen und Essen kochen können, bleib ich vorerst ma bei meiner Frau.


    Die kostet zwar 400+ Flocken im Monat aber das ists irgendwo auch Wert (sagt es ihr aber nicht... Bitte).

    Das haben sie doch schon lange in meinen Augen

    vernachlässigt. ja.


    Die Kommunikation von Blizz war ja schon immer eher dürftig. Spieleübergreifend.

    Man hat aber nach wie vor jede Menge Ressourcen in Diablo 4 und allem was da sonst noch so heranwächst, was mich hoffen lässt.

    Die können liebend gern einen Teil davon haben.

    Es wird sogar Leute geben, die schwören mehr aufs Handy game als auf die PC variante.


    Ich hoffe nur inständig, dass es nicht der Anfang vom Untergang meiner Lieblingsspieleschmiede ist... Wer die wurzeln und die Fanbase dort vergißt, oder auch nur vernachlässigt, stirbt eigentlich unweigerlich irgendwann.

    Ich denke ein Remaster von Diablo 2, mit der über 20 Jahre alten Diablo 2-Engine (glaub die haben da sogar die Diablo 1-Enginge aufgebohrt) wäre quatsch. Da können die doch kaum noch etwas raus holen. Wenn dann würden die wahrscheinlich eher die Diablo 3-Engine nehmen und auf Diablo 2 anpassen, so wie bei diesem Diablo 1-Event in Diablo 3.

    Recht viel geht vermutlich tatsächlich nicht. Trotzdem kam mit dem letzten patch von Diablo 2 LoD (nämlich 1.14) ein Update, dass die Spielbarkeit auf Windows 10 fehlerfrei ermöglichte und das Spiel auf ein mögliches HD upgrade vorzubereiten schien.

    Das ist nun aber auch schon wieder 2 Jahre her oder so :hammer:

    Nur das Ninjas/Kunoichi cooler sind, als Assassinen :D

    habe D2 nie gespielt, da war ich zu jung für.


    Aber so eine Klasse könnte mich defintiv hypen.

    Alternativ auch einfach ein Grafikpatch für D3 und neuer Content. Ich will eigentlich nichtmal unbedingt das D4^^

    Ich hab auch mehr Angst vor D4 als Vorfreude :säge:

    Nur würde mich aktuell auch D3 mit besserer Grafik nicht sonderlich hypen. Witzig wäre nen D3 vanilla mit patch 1.08 oder sogar noch davor. Als wirkliche Herausforderung nochmal.

    Ich fände eine Art Ninja/Kunoichi cool. Mit einem Katana als Waffe, das wäre doch mal was Neues :-) und Chakrams. Passt zwar vom Stil her nicht so zu Diablo, aber cool wäre es dennoch. So eine Art Full Attackspeed Klasse. Vielleicht als Bosskiller....


    Das wäre sicher spannend. Wie einst der Genmonk, nur das Ninjas halt cooler sind^^

    Klingt stark nach der Assassine aus Diablo2 :P und passt somit eigentlich ganz gut ins Diablo-Universum finde ich.


    Mir wär ebenfalls der Druide wieder mal ganz recht als Spielbare Klasse. Zumindest, wenn er nicht wie der necro wird. Ohne CDR und die rießigen Cooldownfähigkeiten kaum Spielbar... :krank:


    Ansonsten natürlich weiterhin Mage-Main. Ich war so ultra gehyped von D3 wegen PVP und dem Mage der da grad nen Barb desintegriert hat in der Arena :fuck::fuck:

    Starcraft: Ghost sollte das heißen mein ich. Ist aber schon ewig her glaub ich. Das war praktisch das, was als nova mission pack für starcraft 2 irgendwann mal kam.


    Alles remastern wird DER Reinfall meiner meinung nach, weil alle die jetzt jammern, dass d2 ja so viel besser war als d3 dann auf die herbe Enttäuschung treffen wenn nix weiter als die Grafik neu gemacht wird. (1024x768 pixel ist bei Diablo 2 übringeds das maximum. Bei 12xx mal irgendwas rendert bereits die Welt nicht mehr nach und man hat schwarze Quadrate am Bildschirmrand. Und ich bin mir nicht sicher, ob sie das überhaupt Lösen wollen/können/werden. -> Freundin meinte dass bei SC1 Remaster keinerlei bugs oder sonstwas behoben wurde)

    Und selbst wenn, ist der Content von D2 gerade zu unterirdisch wenig. Das macht heut keiner mehr lange mit.

    Ich pfeife manchmal ziemlich schief beim Duschen.


    Weiter bin ich Instrumenttechnisch nie gekommen. Ich bin normal auch niemand, der die Schuld bei anderen sucht aber das liegt mit ziemlicher Sicherheit an meinem ersten Musiklehrer :)


    Dieser alte Sack war ein Dämon. Vllt mag ich Dämonen töten ja auch wegen dem so. :hammer::fuck:

    Danke ich auch... da kommt bestimmt noch min. ein Jahr oben drauf.


    Da muss Blizz sich für die kommenden vielen Seasons noch etwas einfallen lassen. :D

    Ich hoffe ja stark auf 2021 und die ankündigung dieses Jahr :säge:. Sonst ziehen sich zur blizzcon dieses Jahr alle nen rotes Shirt an :hammer:


    Gedankenlos eingeworfene Seasonthemes sind ja mittlerweile der totale Renner. Die LoN season mit all der inbalance ist ja grad am laufen. Bleibt also zum Bleistift noch eine travellers season und eine fokus & restraint season. Ist schonmal über nen halbes Jahr rum.

    die pc games seite ist wohl gerade down.


    Kann sie ebenfalls nicht öffnen. Ist aber nur der Hinweiß darauf, dass D4 intern wohl den Mitarbeteitern schon vorgestellt wurde.

    Stecke Atm in breath of the wild.... Habe es mir endlich gegönnt.

    Man munkelt, dass auch der Förgi da aktuell rumlummert :P


    Ich finds nach wie vor einen der geilsten Zelda Teile.

    Bin sehr froh, dass nintendo sich endlich mal aus gewohnten Mustern ausbrechen traut auch wenn das auf kosten einiger Fans geht. Immer das gleiche a,b,c muster bei Pokemon oder Zelda zu sehen hätte über kurz oder lang zum Untergang der Serien geführt schätze ich.

    Ich glaube nicht, dass runenwörter für d3 großartig neues bringen.

    Das Spiel ist zu eingefahren und man sieht ja auch, wir viel aktuell neues kommt... da ist nicht mehr wirklich entwicklerarbeit drin.


    Ich hoffe schwer auf ein D4 als Ankündigung dieses Jahr

    Der cdr Wert ändert sich meiner Erfahrung nach immer leicht, je nachdem wie man spielt.


    So um die 52-58% herum war meiner Erfahrung und Spielweise nach immer genug. Bestimmt gibts bessere mages, die mit weniger auskommen :)


    Was den cdr wert unter anderem beeinflußt ist, wie geübt man den mage ausserhalb des Archons spielt. Wenn man den teleport da auf cd hält, gehen viele obsidian sekunden für das zurücksetzen des Teleports drauf, statt dem Archon den cd zu nehmen.


    Am besten, man spielt ihn einfach mal solo und achtet drauf, ob man bei erreichen von 20 chantodo stacks noch archon cd hat oder eben nicht. Optimalfall wäre, dass man genau bei erreichen von 20 stacks auch den Archon ready bekommt. (Auch das ändert sich aber je nach attackspeed, was beim Archon eine ganz eigene Geschichte ist...)

    Dem Schneeball kann man etwas auf die Sprünge helfen durch geschicktes timing.


    Die Chantodo stacks werden beim betreten des Grifts gelöscht, wenn man sie z.b. bei einem Bounty sammelt.


    Sie bleiben aber bestehen, wenn man sie beim letzten grift Riftguard zb noch ansammelt.


    Wenn man es also so timed, dass 2 mages ausserhalb des archons sind wenn der RG stirbt und diese 20 Stacks haben, hat man einen leichteren start ins nächste.


    Hab mir noch keinen plan gemacht, wie man das ganze am effektivsten umsetzen kann. Ist aber, sofern das anfangs kein Bug/Zufall war ein guter Tipp schätze ich :)