Beiträge von Henker

    Hallo Raevina,


    bitte beachte: Satzzeichen sind keine Rudeltiere! Insbesondere sind Satzzeichen in Rudeln ein Ausdruck für eine gewisse Emotionalität und Unkenntnis des Absenders über ihre Wirkung.


    Als Absender solch einer Botschaft magst du die vielen Satzzeichen als Verstärkung deiner Aussage verstehen, sowie eine gewisse Dringlichkeit und selbst empfundene Wichtigkeit deiner Botschaft hinzufügen. Jedoch wird dies von Empfängern der Botschaft meist nicht so bewertet. Achte deshalb bitte in Zukunft darauf, nicht zu viele Satzzeichen zu benutzen. :)

    Hallo Bings,


    bitte beachte: Satzzeichen sind keine Rudeltiere! Insbesondere sind Satzzeichen in Rudeln ein Ausdruck für eine gewisse Emotionalität und Unkenntnis des Absenders über ihre Wirkung.


    Als Absender solch einer Botschaft magst du die vielen Satzzeichen als Verstärkung deiner Aussage verstehen, sowie eine gewisse Dringlichkeit und selbst empfundene Wichtigkeit deiner Botschaft hinzufügen. Jedoch wird dies von Empfängern der Botschaft meist nicht so bewertet. Achte deshalb bitte in Zukunft darauf, nicht zu viele Satzzeichen zu benutzen. :)

    Hallo muffin,


    bitte beachte: Satzzeichen sind keine Rudeltiere! Insbesondere sind Satzzeichen in Rudeln ein Ausdruck für eine gewisse Emotionalität und Unkenntnis des Absenders über ihre Wirkung.


    Als Absender solch einer Botschaft magst du die vielen Satzzeichen als Verstärkung deiner Aussage verstehen, sowie eine gewisse Dringlichkeit und selbst empfundene Wichtigkeit deiner Botschaft hinzufügen. Jedoch wird dies von Empfängern der Botschaft meist nicht so bewertet. Achte deshalb bitte in Zukunft darauf, nicht zu viele Satzzeichen zu benutzen. :)

    Hallo KellerLurch,


    bitte beachte: Satzzeichen sind keine Rudeltiere! Insbesondere sind Satzzeichen in Rudeln ein Ausdruck für eine gewisse Emotionalität und Unkenntnis des Absenders über ihre Wirkung.


    Als Absender solch einer Botschaft magst du die vielen Satzzeichen als Verstärkung deiner Aussage verstehen, sowie eine gewisse Dringlichkeit und selbst empfundene Wichtigkeit deiner Botschaft hinzufügen. Jedoch wird dies von Empfängern der Botschaft meist nicht so bewertet. Achte deshalb bitte in Zukunft darauf, nicht zu viele Satzzeichen zu benutzen. :)

    Hallo Ragerdog,


    bitte beachte: Satzzeichen sind keine Rudeltiere! Insbesondere sind Satzzeichen in Rudeln ein Ausdruck für eine gewisse Emotionalität und Unkenntnis des Absenders über ihre Wirkung.


    Als Absender solch einer Botschaft magst du die vielen Satzzeichen als Verstärkung deiner Aussage verstehen, sowie eine gewisse Dringlichkeit und selbst empfundene Wichtigkeit deiner Botschaft hinzufügen. Jedoch wird dies von Empfängern der Botschaft meist nicht so bewertet. Achte deshalb bitte in Zukunft darauf, nicht zu viele Satzzeichen zu benutzen. :)

    Hallo Leendir,


    bitte beachte: Satzzeichen sind keine Rudeltiere! Insbesondere sind Satzzeichen in Rudeln ein Ausdruck für eine gewisse Emotionalität und Unkenntnis des Absenders über ihre Wirkung.


    Als Absender solch einer Botschaft magst du die vielen Satzzeichen als Verstärkung deiner Aussage verstehen, sowie eine gewisse Dringlichkeit und selbst empfundene Wichtigkeit deiner Botschaft hinzufügen. Jedoch wird dies von Empfängern der Botschaft meist nicht so bewertet. Achte deshalb bitte in Zukunft darauf, nicht zu viele Satzzeichen zu benutzen. :)

    Hallo @Simtec,


    bitte beachte: Satzzeichen sind keine Rudeltiere! Insbesondere sind Satzzeichen in Rudeln ein Ausdruck für eine gewisse Emotionalität und Unkenntnis des Absenders über ihre Wirkung.


    Als Absender solch einer Botschaft magst du die vielen Satzzeichen als Verstärkung deiner Aussage verstehen, sowie eine gewisse Dringlichkeit und selbst empfundene Wichtigkeit deiner Botschaft hinzufügen. Jedoch wird dies von Empfängern der Botschaft meist nicht so bewertet. Achte deshalb bitte in Zukunft darauf, nicht zu viele Satzzeichen zu benutzen. :)