Beiträge von Odin

    Wie immer klasse Dia, nur den Rekrutierter finde ich nicht passend. Sieht aus wie das Wappen eines Kreuzritters also denke ich da eher an ein Ritter und nicht an ein Rekrutierter.

    Asander Der Wechsel verlief Reibungslos. Wollte den HC Bereich halt mal austesten und die Leute aus den HC Bereich kennenlernen, da man mit denen sonst nie was zu tun hat, was schade ist. Diese Season werde ich HC bleiben, habe da ja einiges noch aufzuholen, was durch sehr viel Arbeit nicht so einfach wird. S21 HC/SC da mache ich mit jetzt noch keine Gedanken zu. Ja es bringt Spaß, ist halt mal was anderes und auch mit anderen Leuten.


    Wie ich reagiere, wenn ich das erste mal sterbe wird sich noch zeigen, ist bis jetzt ja zum Glück noch nicht passiert.

    Die aktuelle Clannachricht lesen: "Bier trinken bringt kein Paragon." - bringt kein Paragon in ist in keinem sinnvollen Zusammenhang für mich zu setzen.

    Ja das war Gestern bei uns in der Gruppe, Didi war par Minuten afk und ich fragte, was macht der denn so lange da? Sagte Kevin, der holt sich ein Bier. Da das so lange gedauert hat sagte ich, Bier holen bringt kein Paragon. Daraus haben die Bier trinken gemacht, was kein Sinn ergit.

    _____________________



    Arbeiten gehen, bringt kein Paragon.

    Gerade im HC getestet, hab direkt mit nem 130er angefangen und was soll ich sagen....


    Der Hammer :thumb: Zähigkeit vom aller feinsten, allerdings mach ich noch kein richtigen Schaden. Das ändert sich bestimmt wenn ich den Lod Stein auf 99 hab:D

    Schließlich ist im HC die Defensive auch erstmal vorranging. Freut mich also sehr, dass du ein neues Build gefunden hast :hammer:

    Die Serie "Haus des Geldes" geht heute auf Netflix in die 4te Runde. Ich freue mich schon drauf.


    Guckt die Serie noch wer gerne?

    Am Donnerstag kommt die final Version. Early Access war vor 5 Jahren :hammer:

    Mach dich einfach über das Spiel ein bisschen schlau, klar ist dann schon Endgame und alles dabei. Gibt ja genung Videos und HP etc.

    Moin,


    könnte einer der veratnwortlichen Personen die die nötigen Rechte dafür im TS hat bitte im TS unter " andere Spiele" Wolcen hinzufügen? Am besten bitte mit 2-3 Unterchanneln (Gasthaus / Gruppe 1-3 oder so). Am besten bitte falls möglich bis nächste Woche Mittwoch, da am Donnerstag das Spiel rauskommt.


    Hier auf der HP unter Spiele - Wolcen im Thread ist ja zu sehen, dass es einige testen wollen und auch EX-Korler die Gildenfreund sind. Da wäre ein Platz zum treffen im TS schön.


    Wenn man schon dabei ist, kann man eigentlich gleich (World of Warcraft / Path of Exile / Grim Dawn) im TS entfernen. Ich persönlich habe da noch nie jemanden im Channel drinne gesehen. Wenn wer z.B. WoW spielt wird er in seiner WoW-Gilde TS/Discord nutzen.


    Ronco  Jeras  Knutrasmusen  Skullzac  Campino  Schnitzel  Nimaro  Elveniel  Grobie  MasterPancho  String  WallaceTX  famE  Sunny  Deathmatix


    Danke

    Blizzard hat sich in einem neuen Post darüber ausgelassen, welche Designkriterien sie für die Weiterentwicklung von Diablo 3 zugrunde legen.

    Mir gefallen diese Ansätze und ich hoffe, dass es ihnen gelingt, sie so umzusetzen, dass es keine Möglichkeiten mehr gibt, Spielmechaniken zu missbrauchen.

    In Kürze:

    • Ziel ist es, dass jede Klasse mit 5000 Paragon im Mittel ein 130er legen kann.
    • Das maximale Griftlevel wird nicht angehoben.
    • Missbrauch von Spielmechaniken soll unterbunden werden, hier gerade im Fokus, das Unterbrechen der Animation (stutter stepping) beim Kreuzritter.
    • zDps Builds (Monk, Barb) bleiben weiter bestehen, werden aber nicht speziell unterstützt.

    Lieber Gero, ich beneide es sehr, wie gelassen und ruhig du bei allem immer bleiben kannst und auch stets das Positive aus allem rausliest und das negative verdrängst oder nicht beachtest. Würde ich auch gerne können aber ich bin kein Optimist und schon lange nicht mehr bei Blizzard auf D3 bezogen.


    Ich persönlich finde, dass ist der schlimmste Post/Aussage nach der Blizzcon 2018 (Kein D4 ankündigen dafür aber Diablo immortal).

    Der Post ist echt grausam.


    Ich nehme den mal ein bisschen auseinander mit meinen Gedanken dahinter.


    "Bei der Spielbalance benötigen wir einen Ausgangspunkt, auf dem wir aufbauen können. Die „ideale“ Leistung von Klassensets in Diablo III liegt ungefähr bei Großen Nephalemportalen der Stufe 130 für Einzelspieler. Dabei wird angenommen, dass der Charakter 5.000 Paragonstufen erreicht hat."


    Kapieren Sie endlich S19, dass ihr Paragonsystem so wie es besteht völlig fürn Arsch ist? Alleine davon auszugehen, dass man im Durchschnitt P5000 braucht um Solo eine 130 zu schaffen. Vielleicht sollten die mal Ihre Builds per Hand testen und nicht Ihre Hauseigenen Bot´s das testen lassen. Desweiteren ist Paragon nicht alles, ja es hilf einen enorm, wenn man 2000 Paragon mehr hat als andere aber man muss das Build auch spielen können.


    "Für einige von euch klingen diese Werte möglicherweise hoch, für andere niedrig. Genau das wollen wir erreichen, es bedeutet nämlich, dass wir einen Mittelwert gefunden haben, von dem die meisten Spieler profitieren können!"


    Ja richtig, für Legitspieler ist das viel. Für Botter aber halt wenig und daraus basteln die allen ernstes ein Mittelwert, nur traurig. Die ganze Aussage bedeuter für mich mehr oder weniger, wir wissen dass wir ein enormes Botterproblem haben, werden dieses aber nicht angehen. Botter die ich jetzt Banne, werden in D4 vielleicht nicht dabei sein und wir verdienen weniger Geld. zum S19 Start kam ein dicker Post über Botter/T-Hut Probleme und das Sie diese angehen werden. Wie viele wurden bis jetzt in S19 gebannt? 15-20 vielleicht und davon 10 9k+ Paragon NonSeason Spieler und ein par Barbs weil Sie eine Schwachstelle ausgenutzt haben. Wie viele wurden wegen T-Hud oder Bottens wären der Season gebannt? Ich würde mal stark behaupten 0,00!


    "zDPS ist ein Spielstil, der einigen Spielern gefällt, wenn auch nicht allen. Letztendlich haben wir uns darauf geeinigt, dass einzigartige Möglichkeiten, das Spiel zu spielen, gut für das Spiel sind und wir Spieler, die daran Spaß finden, nicht daran hindern wollen. Gleichzeitig wollen wir nicht bewusst versuchen, weitere zDPS-Builds zu entwickeln."


    Verstehe ich leider auch nicht so ganz. ZDPS Builds gehören seid Season 2 oder 3 zu Diablo 3 einfach dazu und würde man die mehr Fördern oder andere Klassen andere SupportSkills geben, dann wäre nicht immer der Monk und Barbar als Supporter gesetzt.




    "Im Laufe der Zeit haben sich einige problematische Spielstile entwickelt, hauptsächlich durch kreatives Snapshotting oder durch das Abbrechen der Animationen von Fertigkeiten."


    Der Kreuzritter als Sündenbock für den Makro-Bazooka!


    Das Stutter stapping gibt es nicht erst seid S19, kam aber jetzt erst mit dem Kreuzritter so richtig zur Geltung. Es kann doch nicht sein, dass ein Bazooka-Build seid 4 Season nicht zertört wurde aber ein Kreuzritterbuild und das stutter stapping sofort eleminiert werden muss. Desweiteren ist stutter stapping wohl nichts schlimmes in Gegensatz zum Bazooka. Stutter stapping ist nicht schwer händisch zu erlernen, es ist anstrengend mehr aber auch nicht. Der eine kann es eventuell ein wenig besser als der andere und holt nochmal 10% mehr raus, dafür soll er aber auch belohnt werden und ist völlig in Ordnung. Alleine "Trick", das ist das vernünftige einsetzen von force movement und nicht komplexe Makros schreiben, die Millisikunden genau sind.


    "Zunächst werden wir uns darum kümmern, das Abbrechen von Animationen bestimmter Fertigkeiten zu deaktivieren. Kreuzritter sind besonders (aber nicht ausschließlich) davon betroffen, und wir werden sicherstellen, dass keine Klasse zu sehr zurückfällt, weil dieser „Trick“ nicht mehr eingesetzt werden kann."


    "Sobald wir dieses bestimmte Problem behoben haben, werden wir uns andere Bereiche des Spiels ansehen, auf die ähnliche Mechaniken negativen Einfluss haben, und wenn nötig Maßnahmen ergreifen."


    Bedeutet also wenn wir Pech haben, dass Sie es immer noch nicht geschafft haben das Bazooka-Build zu zerstören, der Kreuzritter jetzt als Sündenbock herhalten muss und in S20 der stärkste TK weiterhin der Bazooka mit Makro sein wird! So liest es sich für mich!


    Das einzige Positive in diesem ganzen Post was ich herauslese ist, dass Sie das Ballancing angehen wollen.


    Sie gehen es aber komplett verkehrt an und wer ein bisschen zwischen den Zeilen lesen kann, kommt sicherlich auf änliche Gedanken wie ich.