Beiträge von Strygvire

    Also ich hab WoW eben erst auf nem Privat Server, dass erste mal gesehen. In keiner Welt hätte ich mein Taschengeld dafür früher verheizt. Ich muss auch sagen, das war die beste Erfahrung. Es war so ein deutscher privat Server land of legends.

    Das Hauptaugenmerk auf privat Servern für mich ist oft diese kleinere Community, man ist halt wirklich eine geschlossene Community und es ist immer wieder witzig auf bekannte Namen und Erzfeinde zu treffen.


    Meine Letzte Erfahrung war Northdale - Light's Hope Server. Da war eben zu release, die spwan rate von Mobs angepasst, aber ist trotzdem ausgeahtet :D . Ich bin auch eher ein fan von so blizzlike wie möglich.


    Auf Blizzards classic Start, hat mich zum beispiel mega der "Schlachtgruppen in Dungeons gehen" - Exploit angekotzt. Auf einem Privat Server wird da sofort reagiert... bei Blizzard... 0 .. hat Tage gebraucht. Die wusste auch selber nicht mehr so recht wie das vanilla wirklich lief.


    Summa Summarum finde ich privat Server für komplett WoW Neulinge eignetlich einen guten Start. Um mal das "richtige" Spiel im allgemeinen kennenzulernen. Man wird noch am Anfang öfters seine Meinung bezüglich chars etc. ändern.


    • Northdale war zu Begin mit 15 K Spielern etwa und gegen AQ wo ich noch gezockt hatte etwa 3-4k Spieler
    • Also zu den Quests hab ich kein Unterschied gemerkt, da eben doch die
      meisten laufen und vor allem alle die wichtige Items geben.
    • Ansonsten ist zur Zeit auf privat Servern so, dass die Bosse getuned sind und mehr HP und DMG haben. Da ist die Frage ob eben privat server engines die mechaniken nicht ganz hinbekommen oder ob es eben einfach mit dem Wissenstand heute alles zu einfach ist.
    • Cheater, Exploiter Goldseller sind meiner Meinung weniger, da die halt schneller gespotet und gemeldet werden. Und sich auch schneller jemand drum kümmert, aber ist eher Gefühlssache. Bei Blizzard ist glaub schwerer was zu starten, aber wenn es mal läuft , kräht kein Hahn danach.
    • Man muss nix zahlen und hat, nicht das nervige Gefühl es immer wieder nutzen zu müssen.


    • Natürlich ist nie eine super Garantie da, dass deine Chars bleiben. Aber des hat sich in letzten Jahr ganz gut verbessert. Es wurde zum Beispiel nach Classic Announcement für Light's Hope angekündigt, das man seinen Char als Datei bekommt und bei einem anderen Projekt weitermachen kann. Hierfür bin ich eben zu Atlantis - Netherwing gekommen, da konnte ich mein Classic lvl 60 Char dann hochladen und weiter in TBC spielen. Und die machen eben Progression through Expasion (PTE), dass heißt in geraumer Zukunft kann ich dann WotlK auch mal wieder sehen
    • Gehört halt bissle Aufwand mit deutsche Gilde suchen, Addons laden etc. dazu. Aber wenn einen mal wieder bissle das WoW-Fiber packt, zock ich meist auf dem Privat Server dann ein weng. Freue mich aber wie gesagt auch auf ein Blizzard TBC, da sind halt einfach mehr Kumpels dann am Start und wenn Sie wieder deutsche Server machen, wäre auch nice. Hoffe Blizzard denkt sich was schlaues aus wie Sie Classic TBC neben Classic laufen lassen.

    Kann dir mal die Zahlen dann mal nachschauen, wie es jetzt z.B. auf dem Karazhan TBC Privat Server sein wird.
    (Ich selber werde auf dem eben NICHT spielen, weil der FRESH startet und ich mein Char da logischerweise nicht hintransen kann.
    Karazhan und Netherwing werden aber dann eben zusammengelegt für WotK Start)

    Servus,


    fand WoW Classic ganz cool für den Anfang bis AQ.

    Hatte davor auf Light's Hope gezockt, und hoffen nun auf ein TBC Classic.

    Falls wer irgendwie TBC privat Server sucht. Kommt jetzt ein ganz guter "FRESH":



    Ich selber spiel ab und zu auf Netherwing von denen(1. TBC Server von den), weil ich da mein Light's Hope Char hintransen konnte.
    Freue mich auf den WotlK Server von denen "Frozen Throne" in weiter Zukunft.

    https://www.gamestar.de/artike…kful-ist-tot,3359500.html


    Fakt ist oft, man braucht allen Support den man bekommen kann und es muss 100 % Ernst genommen werden. Oft sind kleinere Sätze, Witze, Gegebenheit der kleine Dominostein der alles in Bewegung setzt und den Schalter endgültig umwirft.


    Man braucht lange Zeit, Kraft und Hilfe um diesen Prozess wieder rückgänging zu machen... um wieder tief und frei Durchatmen zu können mit dem Kopf & Herzen.


    Das Leben ist manchmal wie ein (Video-)Spie, jedoch ist es nicht so einfach wie beim alten Super Nintendo den "Reset" - Button zu drücken.
    Wo manche Türe sich schliessen und sich nicht mehr öffnen lassen oder nur mit einem geeigneten Schlüssel, füllt man sich schnell verlassen in einem dunklen, einsamen Raum. Genau dann braucht man ein wegleitendes Licht oder eine Person, die einen an der Hand nimmt und zur nächsten offnen Tür begleitet.

    Hmm bisher ernüchterndes Ergebnis, hol mir es mal für 1-2 stunden zum testen am Wochenende. Aber jou bissle review bombing ist ja heutzutage immer dabei, vor allem bei der ARPG-Community. Blizzard hat's ja vormachen müssen... ohne Rage kein Patch.

    Ja Wolcen hat letztens sein Fett wegbekommen. Bin mal gespannt auf Last Epoch Release.

    Ja des ist "the Dream" :Nur ab und zu Shisha, mal ne Cigarre & Whisky und nie wieder diese schwarze Sucht, die einem im Nacken sitzt.

    Also bin bei 3mg Nikotin grade "wieder". 2 Monaten ohne Rauchen geschafft(Halber Dank an Corona).


    Kaum wieder öfters gearbeitet schon mal wieder <kurz> an der Tanke gewesen für den Hellblauen Vanelle Drehtabak... haja.

    Oh shit here we go again...

    2 Wochen ohne Kippen jetzt wieder grad so hingequält, haja mal schauen wie lange es hält. Bisher mit dem neuen Liquid ganz gut.

    Hätte auch ne Woche schon länger ohne Kippen sein können, aber ich musste ja mein letztes Liquid Glas am Arsch machen und Versand ist grade bissle träge.

    Wie auch Warcraft 3, wenn sie Mods wieder an Prio ganz unten setzten, wird des wieder gar nix. Kurzes auflammen und erlischen.


    Man muss die Welt nicht immer neu erfinden...

    sollte sie aber "vielleicht" nicht zu bunt ausmalen und vor allem net lügen 🤥.


    Ankündigen sehr gerne, beta etc. Und dann echt Release wenn es passt.


    Diablo Spieler können warten, dass haben die uns antrainiert. 😬

    Nach paar Tagen testen und Überredungskünste eines Freundes, habe ich vor einer Woche wieder ein Blick in Conqueror's Blade gewagt.


    conquerors_blade.jpg



    Und muss sagen, schade dass ich es mir früher nicht genau angeschaut habe. :boom:

    Für mich das Beste Belagerungs-, Mittelalter- Multiplayer Game aus der 3rd-Person Perspektive jetzt.

    Man muss dem Spiel bissle Zeit geben und nach den ersten paar Schlachten und einem Überblick wie man was verbessert ein Urteil dann machen.

    Es echt zu nem coolen Zeitvertreib für die Abendstunden geworden.

    Das Spiel ist kostenlos, Es gibt einen InGame-Shop mit vor allem Skins, aber auch Premium-Zeit, ExpBoost etc. Was einen erst verschreckt :rolleyes:.

    Wenn man jedoch ne Zeit lang gezockt hat, merkt man dass man genauso die ganzen Exp-Boosts hinterherbekommt und in den Schlacht es auf Koordination und gezielten Skills-Use ankommt und nicht Button-Smashing :hammer:.Da kann einer noch so ein hohes Level haben und tolle Skins, wenn 1-2 Mates in seinem Team Trash sind, dann kann er da auch nix regeln.


    Das Game ist für mich auf Dauer wahrscheinlich "die Alternative" zu Mount & Blade, weil es ein ganz gutes Casual Game ist und die Spielmechanik eher im Vordergrund steht als der Mittelalter Realismus und auch wahrscheinlich weil es einfach ein besseres Multiplayer-Game ist.


    Es ist ein Game was ich mir immer von "Dynasty Warriors" mal erhofft habe, aber die des nie hinbekommen haben und es immer mehr Weeaboo-mässig angehaucht ist.

    Conqueror's Blade macht es deutlich besser und auch realistischer.


    Am 21. April kommt dann Season 3 mit einer ersehnten Waffenart von mir :hammer::hammer::hammer::thumbup2:


    Wer mal reinschauen will:

    Server: Europa West(Bester Ping), Startgebiet nach Tutorial: Maoyang



    P.S.: Vielleicht geht der Bonus noch sich die Premiumzeit abzuholnen hier(Auf 8. April klicken):

    https://conqblade.com/de/news/…sammen-und-spielt-zuhause

    Servus, gibt es in Disney+, alle Marvel Filme grad? Um mal die ganzen Filme chronologisch zu schauen.

    1. Captain America: The First Avenger (2011)
    2. Iron Man (2008)
    3. Der unglaubliche Hulk (2008)
    4. Iron Man 2 (2010)
    5. Thor (2011)
    6. Marvel’s The Avengers (2012)
    7. Iron Man 3 (2013)
    8. Thor – The Dark Kingdom (2013)
    9. The Return of the First Avenger (2014)
    10. Guardians of the Galaxy (2014)
    11. Guardians of the Galaxy Vol. 2 (2017)
    12. Avengers: Age of Ultron (2015)
    13. Ant-Man (2015)
    14. The First Avenger: Civil War (2016)
    15. Black Widow (2020)
    16. Black Panther (2018)
    17. Spider-Man: Homecoming (2017)
    18. Doctor Strange (2016)
    19. Thor: Tag der Entscheidung (2017)
    20. Avengers: Infinity War (2018)
    21. Ant-Man and the Wasp (2018)
    22. (Captain Marvel) (2019)
    23. Avengers: Endgame (2019)
    24. Spider-Man: Far From Home (2019)

    Ja CoD - Warzone auch getestet. So von allen das Beste zusammen gerührt. Sicherlich noch cooler wenn man eh die CoD-Reihen zockt.

    Aber für mich wie bei PUBG früher... 1x erster Platz ist für mich wie durchgespielt ^^

    So wie man MOBA mässig DotA 1 früher immer wieder gezockt hat, packt "Battle Royal" Games mich einfach net, des mehrmals zu zocken.

    Geschweige Fortnite überhaupt zu zocken :rofl:



    Für n' 10er: Warhammer - Chaosbane grad bissle am spielen.

    Witcher Reihe wollte ich mal anfangen mit dem 3er nachdem ich die Serie angeschaut habe.


    Ansonsten Last Epoch angefangen, aber bin da glaub zu verkorkst was Spiele in Early Access, Beta angeht.

    Mir ist mein Fortschritt zu behalten doch eher ein Hauptgrund dann zu Warten.


    Aber sonst ja, was mega Wouw-mässiges gibts grad net.

    Noch knapp 1 Tag Steam Angebot(Obwohl sie eigentlich meinten es gibt kein Sale):

    https://store.steampowered.com/app/899770/Last_Epoch/

    Achtung!:
    Das Spiel wird wahrscheinlich zu Release Q4 2020 weniger kosten so um die ~ 15 €(Dann eben auch ohne die Coins)

    Eine kostenlose Demo kommt(Man kann aber auch nach ca. 1,5h Steam Spielzeit das Spiel refunden)
    Ansonsten PoE-like halt Transmogg-Shop aber kein Spielevorteile-Shop so wie Lost Ark.


    Ich habs mir zum testen geholt. Bisher ganz chillig. Mal wieder was neues erkunden.


    Falls wer bock hat zusammen, kann ja mal in Steam adden


    MfG,


    Stryg / V1re