• Hallo liebe KoRler

    Im Reddit Forum ist anscheinend ein S25 Leak erschienen.
    In der nächsten Season wird sich alles um Exalted Waffen drehen :)
    BIn gespannt ob es nur eine Vermutung ist oder doch was wahres dran ist.. hört sich aufjeden Fall intressant an :)


    Eine deutsche Zusammenfassung hab ich für euch von Jessy gefunden :)
    Quelle:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Derzeitige Infos zu S25

    • Season of Exalted Items New item quality: Exalted (violet)
    • Exalted items roll a very powerful set of affixes (Ex: +200% damage to all class skills)
    • Exalted items roll a random Class Legendary Power and a random Class Passive Skill
    • Fully equipped with Exalted items, your are granted the Exalted Aura, increasing all your damage by 5000%.
    • Also Any equipped Exalted item deactivates Legacy of Dreams, Legacy of Nightmares and any Set power.
    • Exalted items are account bound and can only be dropped by monsters, chests, and destructibles, but do not require your character to be level 70 to drop.
    • Exalted items cannot be acquired through Kanai’s Cube, the Blacksmith or from Kadala.
    • Exalted items rarity drop rate is set between Ancient and Primal items.
    • Legendary Powers and Class Passive Skills rolled on Exalted items do not stack with the same power equipped through Kanai’s Cube, Items or Skills.
    • Exalted items cannot be Enchanted, Reforged, or Traded.
    • Exalted items can be Augmented, Transmogrified, Dyed.
    • Exalted items only drop in Seasonal play, and will not transfer to your non-seasonal character when the season ends.

    We've never had free will, little lion. But that is about to change

  • Ja, der Jessy. Und wieder mal ein Paradebeispiel seiner schlichten Copy-Paste-Taktik, gepaart ohne Recherche und Prüfung seiner "Quelle".


    Oder ums kurz zu machen, es ist eine Idee eines Users im RedditForums gewesen, welcher sogar darunter schrieb, durch was er inspiriert wurde. Kein Leak oder sonst was ^^


    Inspiration

    • D3 S24 Etherals, but for any piece.
    • D4, legendary power on any piece: https://tinyurl.com/5fh7x78f
    • Last Epoch T6-T7 Exalted items : https://tinyurl.com/zt38jfe5


    S25 - Season of Exalted Items (Violet items)
    # S25 Idea - Season of Exalted Items (Violet items) - New item quality: Exalted (violet) - Exalted items roll a powerful set of affixes (Ex:...
    www.reddit.com

  • hallo leute !


    bin ja ein d3 season noob...und kenn mich ehrlich gesagt auch recht wenig aus ....hab bis jetzt totenbeschwörer, hexe, zauberin auf 70 gespielt.


    wollt mich mal erkundigen was in der season bzw. in der gilde fürs gruppenspiel an klassen/builds gebraucht/gesucht wird. hab da noch keinen thread im forum gefunden...

    "Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die

    Ironie mein Schild." Guy de Lombard

    PoXhsOy7_400x400.jpeg

  • heute leider ganz schlecht....morgen ?

    "Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die

    Ironie mein Schild." Guy de Lombard

    PoXhsOy7_400x400.jpeg

  • 15:00 Uhr ? vielen dank schonmal !!! :foxthumbup:

    "Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die

    Ironie mein Schild." Guy de Lombard

    PoXhsOy7_400x400.jpeg

  • hallo leute !


    bin ja ein d3 season noob...und kenn mich ehrlich gesagt auch recht wenig aus ....hab bis jetzt totenbeschwörer, hexe, zauberin auf 70 gespielt.


    wollt mich mal erkundigen was in der season bzw. in der gilde fürs gruppenspiel an klassen/builds gebraucht/gesucht wird. hab da noch keinen thread im forum gefunden...

    Hallo Kellerlurch,


    da ich gerade Zeit habe, kann ich dir da eine generelle Einführung geben. Vielleicht auch interessant für andere, die mal ins Gruppenspiel eintauchen möchten. Vielleicht kann man den Beitrag ja separieren. (als Sticky sozusagen).


    Da ich Dinge gerne recht mal ausführlich schreibe und das hier in einer Wall of Text enden wird, gehe ich nur auf das META150 - Gameplay ein.


    Was bedeutet genau META ?


    Meta ist in D3 die englische Kurzform für most effictive tactic available.

    Auf Deutsch: Beste verfügbare Taktik (um ein bestimmtes Ziel zu erreichen).

    Ziele in D3 sind hier 150er Rifts und Speedruns für Paragonfarming oder auch Bounties.

    Kurzum, es geht um die beste Gruppenzusammenstellung für das Erreichen des jeweiligen Ziels.



    Gängige Abkürzungen:

    Sup = Supporter (Unterstützer)

    TK = Trashkiller, der primär normale Monster und Elite bekämpft

    BK = Bosskiller / EliteKiller

    TK/BK = Charakter, welcher in der Lage ist, BEIDE Rollen auszuführen

    DD = DamageDealer (Schadensverursacher)

    Buff = Erhöhung von positiven Werten

    Debuff = Schwächung der Gegner

    z = zero (Null) steht hier für Null-Schaden


    In den meisten Fällen setzt sich eine Gruppe aus folgenden Konstellationen zusammen:


    A. 2 Sup, 1 TK, 1 BK

    B. 3 Sup, 1 TK/BK

    C. 2 Sup, 2 TK/BK


    Konstellation B und C sind seltener anzutreffen als Konstellation A. Zum einen benötigen Konstellation B+C bestimmte Voraussetzungen (Seasonthemen usw.) und meist auch viel Paragon. Daher gehe ich erstmal auf Konstellation A ein.


    Die Supporter:


    Die aktuell gängigsten Supporter sind der Barb und der DH.


    Der SupportBarb, auch zBarb oder Suppbarb genannt:


    Die Aufgabe des Supbarbs ist sehr vielfältig.

    Der Supbarb bufft die Gruppe mit verschiedenen Sprüchen, um die Kampfkraft und die Zähigkeit zu erhöhen. Er kann die Rüstung erhöhen, die Gruppe immun gegen Kontrollverluste machen, ebenso aber verteilt er auch einen Debuff (=Schwächung der Gegner), so dass diese mehr Schaden erhalten.

    Zudem verfügt der Supbarb über Skills, um die Gegner zu an sich ran zu ziehen und zu halten und zu betäuben.

    Letzteres erfordert jedoch aber eine gute Mapkenntnis und Wissen über die Mechanik, wie genau Kontrollverluste wirken, um zu verhindern, dass Gegner immun gegen solche werden.

    Da der Supbarb meist auch der Leiter der Gruppe ist, empfehle ich diesen Build nicht für Anfänger im Gruppenspiel.


    Für erste Gehversuche würde ich hier dann den ExpBarb empfehlen. Dieser Barb erhöht die erhaltene Erfahrung der gesamten Gruppe und wird überwiegend in Gruppenspeedruns eingesetzt. Hier spielen die Mapkenntnis und Wissen über das Zusammenziehen und Halten, inklusive der Kontrollverlustmechanik eine untergeordnete Rolle, so dass man auch als Anfänger diesen gut spielen kann und einen Mehrwert für die Gruppe darstellt.


    Der SupDH / zDH:


    Die primären Aufgaben des Supdhs bestehen darin, den Schaden der Gruppe zu erhöhen und den einkommenden Schaden der Gruppe zu reduzieren. Zum einen erhöht er den erhaltenen Schaden an Gegner um 150 %, zum anderen kann er die Chance, dass Gegner kritisch getroffen werden können, um bis zu 18 % erhöhen. Zudem kann er mittels einem PassivSkill und dem Setzen von Geschütztürmen, den Schaden auf die Gruppe erheblich reduzieren.

    Dieser Charakter bleibt immer in der Nähe und verteilt seine Debuffs und Buffs. Er ist sehr schnell ausgestattet, erfordert keine tiefgreifende Mapkenntnise und stellt selbst bei nicht optimaler Spielweise, einen großen Mehrwert dar.

    Aufgrund der Spielmechanik, den geringen Anforderung an Gear, Paragon und Wissen ganz klare Empfehlung hier für jeden Neueinsteiger im Gruppenspiel, sei es Meta oder Gruppenspeedruns, der SupDH ist immer dabei.


    Der SupMonk / Healmonk:


    Der Supportmonk, oder auch Healmonk genannt, hat die primäre Aufgabe, die Gruppe zu heilen, als auch den einkommenden Schaden zu reduzieren / auf sich um zu leiten. Er kann die Gruppe mit Attacken auf Gegner heilen als auch mit Schilden, welche er auf die Gruppenmitglieder verteilt. Dieser Charakter siedelt sich vom Schwierigkeitsgrad zwischen Barbar und DH an. Die Höhe der Heilung ist abhängig vom Wert Heilkugelbonus, welcher sich als sekundärer Roll, auf einem Ausrüstungsteil befinden kann. Auf uralten Items ist dieser im Vergleich zu nicht uralten Items erhöht, so dass hier mehr Zeit ins Gear investiert werden muss. Zum anderen muss man aber auch wissen, dass die Schilde, welcher der Healmonk verteilt, recht niedrig sind. Dennoch sind sie essenziell und müssen daher "gespammt" werden. Optimal bis zu 3 mal pro Sekunde. Wer auf vorzeitige Fingerarthritis (bei Nichtverwendung eines Makros) steht, ist hier echt gut aufgehoben.


    Lange war der Healmonk fest gesetzt als GruppenSupporter. Mit der Überarbeitung und dem Einfügen des Bogens, welcher den erhaltenen Schaden der Gegner um 150 % erhöht, hat der SupDH den Healmonk aus dem Gruppenspiel verdrängt. Der Healmonk findet meist nur Anwendung in der frühen Phase der Season. Mit steigendem Paragon der Schadensklassen, wird die Heilung zur Zeit nicht mehr benötigt.


    Der zNecro:


    Der zNecro darf hier nicht unerwähnt bleiben, auch wenn er im META150er Gameplay kaum anzutreffen ist, so gibt es manche Gruppen, die diesen gelegentlich einsetzen.

    Dieser Charakter kann die Chance, dass Gegner kritisch getroffen werden können, auf bis zu 100 % erhöhen. Ebenso kann er Gegner mit einem Fluch töten, sobald diese auf unter 15 % / 18 % (je nach Rune) fallen. Ebenso hat er die Möglichkeit, alle Gegner im Bildschirm fest zu frieren und Unmengen an Heilkugeln spawnen zu lassen. Der Charakter ist jedoch was die Zähigkeit betrifft, relativ schwach und braucht ein sehr hohes zeitliches Investment, um auf 150 stabil zu stehen. Der zNecro ist allerdings für die Speedruns sehr nützlich und daher oft dort anzutreffen.


    Es gibt noch andere Supportklassen, aber diese spielen keine Rolle mehr.


    Die DamageDealer:


    Der Trashkiller:


    Die primäre Aufgabe des Trashkillers ist das Töten der Gegner im Rift, um den Riftboss erscheinen zu lassen. Dies beinhalten primär das Töten der Nichtelitemonster, im Idealfall auch das Töten der EliteMonster. Meist geschieht das über den Wert "Flächenschaden", der mit dem Schaden des Trashkillers skaliert. Es gibt auch Builds, die nicht mit diesem Wert arbeiten. Jetzt auf alle Mechaniken einzugehen, würde hier jetzt den Rahmen sprengen. In den meisten Fällen wird an taktisch effektiven Plätzen sich versammelt (Kreuzungen), so viele Mobs wie möglich ran gezogen und gekillt. Ziel ist es, so schnell wie möglich, die Fortschrittsleiste (progress bar) zu füllen und auf 100 % zu kommen, um den Wächter des Rifts (rift guardian) zu spawnen. Nach Erscheinen des Guardians spielt der Trashkiller meist nur noch eine untergeordnete Rolle, sofern es kein Guardian mit Monstern ist.


    Der BossKiller / Elitekiller:


    Wie der Namen schon sagt, bekämpft der BK den RiftBoss, ebenso stellenweise auch Elite, welche nicht durch den TK getötet wurden.

    Der BK verfügt über sehr hohen Einzelzielschaden, so dass er während des Rifts meist eine untergeordnete Rolle spielt und den Barbar beim Anlocken der Monster unterstützt.


    Der BK/TK:


    Selten gibt es Charakterbuilds, welche beide Rollen einnehmen können und sowohl sehr stark für die Bekämpfung des Trashs auch des Bosses sind. In S24 war das zum Beispiel der Feuervogel Magier Build des Zauberers. Diese Builds sind aber meist sehr selten und häufig nur möglich, weil die Klasse für 1-2 zu stark ist oder Seasonthemen solche Builds überhaupt ermöglichen.


    Leider ist der PTR dieses Mal sehr verbuggt gewesen, so dass die Ranglisten sehr verzerrt wurden. Außerdem ist noch abzuwarten, wie die finalen Patchnotes aussehen werden. Diese können noch mal alles durcheinander wirbeln, meist kommen neben Bugfixes auch noch Nerfes, so dass meist erst nach Erscheinen, eine Tendenz zu sehen ist, wie sich die optimale Gruppe zusammensetzt.


    So wie ich das sehe, sind folgende Möglichkeiten vorhanden:


    TK:

    Arachnyr WD

    Akhan Bomber Kreuzritter

    Gift Sensen Necro


    Marodeur DH ? (Könnte zu Lags führen)


    BK:

    Inna Feuer Monk.

    Reverse Archon Fireblade Zauberer

    Akhan Bomber Kreuzritter


    Ich bitte zu bedenken, dass das nur sinnvolle Möglichkeiten sind mit denen man ein 150er clearen kann. Es sind nicht zwangsläufig die Besten. Die effektivste Zusammenstellung wird sich im Laufe der Season rauskristallisieren, ebenso mit den finalen Patchnotes.


    Ich hoffe, es konnte dir ein paar Einblicke geben.

  • Svens Beiträge sind besser als die Beiträge wenn man was googelt :D danke für deinen Beitrag Sven :P

    We've never had free will, little lion. But that is about to change

  • Lass Dich von Sven nicht verwirren. ;) Morgen 15 Uhr erzähl ich Dir Grundlegendes. Dann kannst Du Svens Zeilen als Bettlektüre genießen.


    PS: Typisch Svenni. Fragt jemand nach dem Weg ab lvl 70 und er haut die Push Meta raus! :D:hammer:

  • "wollt mich mal erkundigen was in der season bzw. in der gilde fürs gruppenspiel an klassen/builds gebraucht/gesucht wird."


    Frage wurde fachlich richtig beantwortet.


    Wäre die Frage gewesen: Ich bin jetzt Level 70, wie geht´s jetzt weiter ? Wäre dementsprechend eine andere Antwort gekommen.

    Das war aber nicht die Frage... so what ?


    KellerLurch

    Ich hoffe, du bist nicht erschlagen worden von diesem Text zuvor.

    Es wird noch einen weiteren Text folgen, bei dem ich noch auf die Gruppenspeedruns eingehe, die zum Ziel haben, viel Paragon zu farmen.

    Diese unterscheiden sich allerdings etwas von den META150 Runs. Das mache ich aber morgen früh, fürs erste gab es ja genug Input ;)

    Dann solltest du einen groben Überblick haben über die Gruppenmechaniken haben und auch eine für DICH passende Klasse auswählen können.


    Grundlegend kann man aber sagen Seasonstart-> Erreichen von LvL 70 -> Gruppenspeedruns zum Paragon farmen und Steine aufwerten -> 150er schaffen -> 150er Speeds und auf Teufel komm raus versuchen, einen riesen Bogen um Bounties zu machen :D


    Ansonsten wird es noch einen Thread kurz vor Seasonstart geben, bei dem sich mehrere Mitglieder eintragen lassen können für den Start. Häufig bilden sich daraus die Gruppen und es wird besprochen, wer was macht.

    Grundsätzlich wirst du, sofern du auf sowas Lust hast, mit einem Supporter nichts falsch machen. Aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen, dass du eigentlich immer irgendwo unterkommen wirst, wenn du 1-2 verschiedene Charaktere hast. Sei es Doppel Support, oder ein Supporter und BK ect.


    Wenn du wenig Zeit hast, lege ich dir Supporter ans Herz, da sie schnell ausgestattet sind und wenig Paragon benötigen im Vergleich zu einem DD. Beispiel 1500 Paragon bei einem SupDH reichen vollkommen aus, um entweder 150er mitzulaufen oder Gruppenspeeds (geht von Anfang an sogar.)

  • danke dir sven !!!!! top !!!

    "Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die

    Ironie mein Schild." Guy de Lombard

    PoXhsOy7_400x400.jpeg

  • Hallo KellerLurch,


    bitte beachte: Satzzeichen sind keine Rudeltiere! Insbesondere sind Satzzeichen in Rudeln ein Ausdruck für eine gewisse Emotionalität und Unkenntnis des Absenders über ihre Wirkung.


    Als Absender solch einer Botschaft magst du die vielen Satzzeichen als Verstärkung deiner Aussage verstehen, sowie eine gewisse Dringlichkeit und selbst empfundene Wichtigkeit deiner Botschaft hinzufügen. Jedoch wird dies von Empfängern der Botschaft meist nicht so bewertet. Achte deshalb bitte in Zukunft darauf, nicht zu viele Satzzeichen zu benutzen. :)

    Verkünder schlechter Nachrichten der KoR-Gilde.

    Bei Fragen bitte direkt an meinen Auftraggeber Diavolo wenden.

    "Nackenschmerzen? Kein Problem! Meine frisch geschärfte Axt wird sich dem Problem annehmen!" :hack::henker:

  • Morgen 12/13/14/15 Uhr?

    riim heut wirds leider nix bei mir...hatte gestern den dritten stich und hatts mich ziemlich niederghaut

    "Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die

    Ironie mein Schild." Guy de Lombard

    PoXhsOy7_400x400.jpeg