Barb Solo 130 S20

  • Hallo zusammen,


    angefixt noch durch die letzte Season hab ich mich erstmal wieder dem RendBarb gewidmet diese Season. Da ich ja erst in der vierten Season Woche anfangen konnte, habe ich erstmal Paragon gesammelt und gestern getestet, wie weit ich bisher komme. Die Spielweise ist schon etwas anders im Vergleich zu S19, da habe ich noch nicht ganz den Dreh raus. Zu oft unnötig Zeit verschwendet, aber kommt noch mit den weiteren Versuchen.

    Elite dauern erwartungsgemäß ewig, daher lege ich aktuell den Fokus auf Trash. Entweder gehen dabei Elite mit drauf, oder ich lasse sie stehen. Macht und Blitzer ändert das natürlich.


    Daher liegt der Hauptfokus auf AreaDamage (aktuell 139 %). Was bei meinem Gear zur Folge hat, dass etwas die Abklingzeit und etwas die Zähigkeit drunter leidet. Ihr wisst ja, Kadala is ne $&%.

    Um auch genug Schaden aufbringen zu können, habe ich nur 200 Punkte in Vit reingestopft, was in 649k Leben resultiert und auf Nerven aus Stahl verzichtet. Was auch weitestgehend ausreicht, es sei denn man ist mal wieder verpeilt und vergisst den Berserker anzuschmeißen:irre:. Wenn der D3Planner mal mitmacht, verlink ich mein Char hier in den Post. https://www.d3planner.com/354914852


    Sobald ich endlich mal nen brauchbaren Ambos Stolz bekomme, werde ich vom Schurke/Schmäher Setup weggehen. Dadurch kann ich die Zusammenkunft mitnehmen, was nochmals einen guten Schub geben wird, vorausgesetzt man passt die Spielweise an.


    So dann viel Spaß beim Schauen, mit der Musik müssts eben leben, wird eben mit aufgenommen, was ich nebenbei höre :fuck:



    Update:

    Nach dem ich etwas Glück hatte beim Umrollen meines Ambos Stolz, habe ich umgebaut. Jedoch habe ich im Gegensatz zur Bestenliste auf die zusätzliche Heilung beim Kampfrausch "Schwerter zu Pfugscharen" verzichtet und Kampfgetümmel mitgenommen. 1 % Kritchance pro Gegner fand ich interessant, verstärkt den Zerfleischenschaden. Heilung kommt ausschließlich durch die Wirbelwindrune "Blutsog". Da die Heilung prozentual vom Leben abhängt, habe ich noch 900 Punkte in Vita investiert und komme damit auf 1.150.000 Leben.


    Die Spielweise ist erwartungsgemäß schwieriger als mit dem Schurke und Schmähersetup. Man muss genau timen, wann man sein Aufstampfen macht, damit die Gegner in der Physicalphase gepixelt sind. Was echt heftig ist, sind die Wutprobleme, die man bei dem ein oder anderen Boss hat. Grad Gula war echt mies. Vesalius ist leider auch ne Spaßbremse. Aber generell ist der Schadensoutput echt gut, den Schaden den man reinkriegt..... auch :irre2:. Den Schaden könnte ich noch um ein gutes Stück steigern, sofern ich es endlich mal hinbekommen würde, 2x Zerfleischen und dann sofort Wirbelwind einzusetzen. Das Zeitfenster ist aber richtig eng, drückt man zu spät den Wirbelwind ist der Taegukstack weg. Ambosprofillink: https://www.d3planner.com/188201969



    Auf Wunsch von Robert riim das 147er mim Crusi von letzter Season.


    6 Mal editiert, zuletzt von Jeras () aus folgendem Grund: Update: Profillink

  • Sehr nice, Gz. Ja Profil bzw barb würde mich interessieren, schaue ich mir heut abend im Ranking mal an.


    Ich scheitere derzeit bei 127/128 hab aber auch erst um die 10 Versuche oder so.


    Respekt. Und Blitzer war auch nicht optimal, da geht noch was.

    Danke dir, Profil hab ich mal im Post eingefügt. Paras müssen halt manuell gesetzt werden, hab Punkte in Wut und Movement drin, 200 Vita, Rest Stärke

  • Nice und gz. Und danke fürs Teilen. Nicht, dass ich Dor Konkurrenz machen könnte, aber hilfreich für den ein oder anderen Push auf jd Fall.


    Ab wann macht die Ausrüstung mit Ambos Sinn? Da fällt der Trash ja dann noch langsaner, oder?

  • Nice und gz. Und danke fürs Teilen. Nicht, dass ich Dor Konkurrenz machen könnte, aber hilfreich für den ein oder anderen Push auf jd Fall.


    Ab wann macht die Ausrüstung mit Ambos Sinn? Da fällt der Trash ja dann noch langsaner, oder?

    Kein Thema, dafür ist´s ja auch gedacht.


    Wie kommst du darauf, dass der Trash langsamer fallen soll ? Wäre ja sinn befreit auf ein schwächeres Setup zu wechseln, wenn dem so wäre :D


    Mit dem Wechsel auf Ambos - Setup fällt weg: 30 % Schaden und Rüstung durch Schurke & Schmäher.


    Dafür bekommst du: 20 % Physikalschaden (entspricht ca. 14-17 % Overallschaden, je nach Rolls auf dem Gear) durch Verhängnisbringer + 50 % Overallschaden durch die Zusammenkunft (200 % alle 12 Sekunden). Wichtig dabei: Das optimale Vorbereiten und Nutzen der Physikalphase von der Zusammenkunft.


    Der Wechsel auf diese Waffenkombination sehe ich so ab 25.000 Stärke aufwärts als guten Zeitpunkt. Der Wegfall vom 30 % Rüstung sollte kompensiert werden können, merkt man doch recht schnell, wenn der weg fällt. Vorallem, weil du die 4 Sekunden sicher stehen willst, egal was passiert. Außer Explosionen,.... die geben dir immer ne Respektschelle :hammer:


    Aber das wichtigste bei diesem Build ist rauszufinden, welcher Trash ist für dich gut und welcher nicht. Wieviel Riftprogress geben dir die Viecher, wo lohnt es sich stehen zu bleiben und wo nicht. Den Fortschrittsbalken im Auge zu haben, um zu wissen, wann der nächste Pylon kommt etc. Schaden, klar ist wichtig. Aber nicht so sehr, wie das Wissen drum herum. Selbst Wälder oder Schlachtfelder können echt mies sein, wenn der falsche Mobtyp drauf ist.




    Viel Erfolg, bei weiteren Fragen... TS oder hier im Thread.

  • @Barbar: Gut den Boss niedergerungen, quasi ohne Wut. Nice! Hattest sicher überlegt, bei dem Boss gleich auszumachen, oder?


    @Crusi: Sieht mit dem Lebensbalken irgendwie nach Schummeln aus... ;)

  • @Barbar: Gut den Boss niedergerungen, quasi ohne Wut. Nice! Hattest sicher überlegt, bei dem Boss gleich auszumachen, oder?


    @Crusi: Sieht mit dem Lebensbalken irgendwie nach Schummeln aus... ;)

    @Barb: Ne eigentlich nicht, gehen alle, aber ist halt leider nicht so schön brainafk wie mit den BulKathos Dingern und so :D aber Frederik hat mich drauf aufmerksam gemacht, dass ein Teil des Wutproblems vorm Rechner sitzt :säge:. Drücke aus Gewohnheit den Kampfrausch, obwohls nicht notwendig ist.


    @Crusi: Die Aussage versteh ich nicht. Was meinst du ?

  • Jeras Glückwunsch nochmal:thumb:


    Bummelig 16 Stunden täglich DIABLO ist schon krass, durch Corona hab ich auch mehr Zeit, meine Familie und meinen Schönheitsschlaf muss ich dennoch gerecht werden ;-) verdammt, Sport mach ich ja auch noch 4x die Woche :D

    Zeig einem schlauen Menschen einen Fehler und er wird sich bedanken.
    Zeig einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.
    weihnachtsmann-smilies-0269.gif


    Zitat

    Synger schrieb: wenn's nicht läuft einfach Steffen opfern.


  • Jeras Glückwunsch nochmal:thumb:


    Bummelig 16 Stunden täglich DIABLO ist schon krass, durch Corona hab ich auch mehr Zeit, meine Familie und meinen Schönheitsschlaf muss ich dennoch gerecht werden ;-) verdammt, Sport mach ich ja auch noch 4x die Woche :D

    Na wenigstens hast du einen Schönheitsschlaf :D. Gib mal was davon ab. Haben das in der Reha leider bei mir nicht beheben können mit meinen Schlafstörungen :/ Ja Sport würd ich auch gerne wieder machen, geht aber erst wieder ab kommender Woche, bei uns macht das Gym erst kommende Woche auf. Ist Familiengeführt und hatte mit den Vorbereitungen für die Hygienemaßnahmen wohl zu kämpfen. Jedes einzelne Gerät bis in den letzten Winkel desinfizieren etc. Kannst zwar zu Hause mit Hilfsmitteln trainieren, aber ist für mich halt nicht dasselbe.