Bequeme Stühle

  • Heyho,


    nachdem ich auf unbestimmte Zeit nur über Home Office arbeiten kann überlege ich mir jetzt einen bequemeren Stuhl zuzulegen :) Hat zwar nicht direkt mit Technik zu tun aber irgendwie doch^^


    Habt ihr eventuelle Empfehlungen für Stühle auf denen man auch 12-14 Stunden gut und bequem sitzen kann? Zu Anfang bin ich auf verschiedene Gaming Stühle gestoßen aber bin auch für alles andere offen :)

  • Ich habe vor kurzem ein wenig Geld investiert und habe mir einen Gaming Stuhl bestellt, der optisch super ist und auch bequem.


    Kosten tut er 200€, wenn das in dein Budget passt, kann ich dir gerne den Amazon Link schicken :)

  • Ich habe vor kurzem ein wenig Geld investiert und habe mir einen Gaming Stuhl bestellt, der optisch super ist und auch bequem.


    Kosten tut er 200€, wenn das in dein Budget passt, kann ich dir gerne den Amazon Link schicken :)

    Ich bestelle ihn zwar nicht per Amazon aber du darfst den Link trotzdem teilen. Bin noch am rumschauen. Und nachdem es eine langfristige Investition ist bin ich auch bereit 200-300€ auszugeben^^

  • Hab mir jetzt den hier bestellt:


    https://www.noblechairs.de/hero-series/black-edition


    Das ist zwar Kunstleder, allerdings ein speziell behandeltes, atmungsaktives. Soll wohl von den Eigenschaften genauso wie echtes Leder sein. Richtiges Leder war nämlich nie eine Option :D


    Kleiner Edit noch weswegen ich so viel Geld ausgebe auch wenn es evtl. in ein paar Monaten schon wieder vorbei mit der Quarantäne ist: Langfristig war sowieso geplant, mind. 3 Tage die Woche im Home-Office zu arbeiten. Die Anschaffung wäre also sowieso gekommen, nur etwas später

  • Nach längerer Recherche bin ich aktuell bei dem hier: https://www.noblechairs.de/her…-stuhl-pu-leder?attribute[color]=Schwarz%20/%20Rot


    Ist zwar teurer aber ich muss so viel Zeit darauf verbringen dass ich da lieber nicht an der falschen Stelle sparen will^^


    Bevor ich ihn bestelle warte ich aber noch bis mind. morgen^^

    Moin, wollte schon schreiben sei vorsichtig bei Noble... ich hab neulich einen nagelneuen von einer Bekannten bekommen die zurück nach Amerika gezogen ist. Hab mich mega über das Teil gefreut. Super Verarbeitung und alles sehr stabil. Der Preis ist bei der Verarbeitung gerechtfertigt.


    Allerdings hat der Stuhl auch ein Manko. Das Sitzpolster ist so "hart" das du bei 8-10 Stunden wirklich Schmerzen am Arsch bekommst. Ich bin von der Arbeit gewohnt länger zu sitzen da ich Bürotätigkeit habe aber ich musste mir eine weiche Decke unter den Hintern legen um längere Zock-Sessions zu überstehen. Seasonstart war mit mehreren Tagen am Stück und immer 10+ Stunden nicht so geil.


    Als Fazit kann ich dir sagen guter Stuhl für nicht so lange Sitztätigkeiten 4-5 Stunden ca. aber wenn du öfter sehr lange am Pc bist musst du dich entweder daran gewöhnen, was unterlegen oder einfach einen ergonomischeren Stuhl besorgen. Hätte ich den Stuhl bezahlen müssen wäre mir das Geld zu schade gewesen!

    Die Definition des Wahnsinns ist, immer das selbe zu tun und ein anderes Ergebnis zu erwarten.

  • Moin, wollte schon schreiben sei vorsichtig bei Noble... ich hab neulich einen nagelneuen von einer Bekannten bekommen die zurück nach Amerika gezogen ist. Hab mich mega über das Teil gefreut. Super Verarbeitung und alles sehr stabil. Der Preis ist bei der Verarbeitung gerechtfertigt.


    Allerdings hat der Stuhl auch ein Manko. Das Sitzpolster ist so "hart" das du bei 8-10 Stunden wirklich Schmerzen am Arsch bekommst. Ich bin von der Arbeit gewohnt länger zu sitzen da ich Bürotätigkeit habe aber ich musste mir eine weiche Decke unter den Hintern legen um längere Zock-Sessions zu überstehen. Seasonstart war mit mehreren Tagen am Stück und immer 10+ Stunden nicht so geil.


    Als Fazit kann ich dir sagen guter Stuhl für nicht so lange Sitztätigkeiten 4-5 Stunden ca. aber wenn du öfter sehr lange am Pc bist musst du dich entweder daran gewöhnen, was unterlegen oder einfach einen ergonomischeren Stuhl besorgen. Hätte ich den Stuhl bezahlen müssen wäre mir das Geld zu schade gewesen!

    Ich hab sowieso noch nie weiche Stühle gehabt, ich brauche keinen schön weichen sondern einen der mir dabei hilft ne gute Haltung zu wahren. Außerdem kann ich das Ding ja zurück senden wenn ich nach einer Woche merke dass ich darauf nicht arbeiten kann :)

  • So am Freitag kam mein Stuhl und ich muss zugeben dass ich ihn bisher als sehr bequem empfinde. Ich kann da ohne Probleme viele Stunden drin sitzen. Man muss sich halt bewusst sein dass das kein Stuhl ist in dem man versinkt sondern einer der Halt gibt. Nach aktuellem Stand würde ich sagen: Kein Fehlkauf :D Sollte sich was ändern oder jemand hat noch Fragen geb ich nochmal ein neues Feedback :D

  • Habe seit 5 Jahren einen Maxnomic davor hatte ich 3 Jahre einen DX Racer , ich muss zugeben der Maxnomic ist um welten besser verarbeitet sieht aus wie am ersten tag , kein knatschen oder sonstiges , habe ihn wie du auch komplett in schwarz finde ich persönlich auch am schönsten , besser wie diese knallbunten :D


    Viel Spass mit deiner neuen Errungenschaft :thumb::thumb::D:smoke:

  • Hab bisher noch keinen Noblechair testen können. Maxnomic hat bei mir aber auch den Zuschlag bekommen, da das Zentrallager einen Ort weiter ist und ich die Stühle Probe sitzen und gleich mitnehmen konnte :D


    5 Jahre kommt ca. hin denke, eventuell 4. Sitzt sich auch bei mir immer noch astrein.


    Berichte dann mal vom Noblechair Sebi in paar Tagen/Wochen:thumb:

  • Hej, also ich sitze seid über 1,5 Jahren auf einen Noblechair epic und bin immer noch begeistert, Sitzen top, Verarbeitung top. Klar, man muss es mögen mit seinem zarten Hintern etwas Härter zu sitzen, aber bei meinen Bandscheiben Problemen ist es sehr angenehm. Hatte zum Test viele Stühle Probe gesessen ua DXRacer und andere Ergonomische. Den Noblechair habe ich auf der Gamescom getestet, mich gleich darin wohl gefühlt und ihn für 190€ am gleichen Abend mitgenommen!

  • Heyho ich würde das Thema nochmal aufgreifen da ich letzte Woche einen Unfall hatte. Mein alter Schreibtischsessel, der schon etwas in die Jahre gekommen ist, war beim Zurücklehnen an der Rückenlehne ausgebrochen und mich hat's volles Kaliber vom Sessel gefegt. Kopfschmerzen und Rückenschmerzen wie ein Larry. Zurzeit nutze ich einen Beistellstuhl aus Masivholz, der knüppelhart und alles andere als bequem ist.


    Etwa so ein Model:


    63715_Antike_Fichten_Bauernstuehle_Stuehle__Stuhl__aus_massiver_Fichte_Gewachst_01.jpg


    Ich möchte mir wieder einen Sessel gönnen und würde mich gerne mal interessieren was ihr so für Schreibtischsessel nutzt und wie zufrieden ihr damit seid, wenn's um längeres Sitzen vorm PC geht.