Schwarzer Bildschirm beim zocken....

  • pasted-from-clipboard.png

    Kennt jemand von euch diesen Fehler, taucht einfach auf und läßt meinen Bildschirm kurz schwarz werden, anschließend kann ich das Spiel weder neu starten noch läßt es sich über die Taskleiste schließen, ich muss dann den Rechner Neu starten;(

    Zeig einem schlauen Menschen einen Fehler und er wird sich bedanken.
    Zeig einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.
    weihnachtsmann-smilies-0269.gif


    Zitat

    Synger schrieb: wenn's nicht läuft einfach Steffen opfern.


  • Das kann mehrere Gründe haben. Das Spiel läuft nicht mehr stabil, da etwas nicht in Ordnung ist.

    Du kannst z.B. den RAM, die CPU (auf Last und Temperatur) und die Grafikkarte testen.


    RAM -> memtestx86 (https://www.memtest86.com/)

    CPU -> Prime95 (https://www.computerbase.de/downloads/systemtools/prime95/)
    Grafikkarte -> Furmark (https://www.computerbase.de/downloads/benchmarks/furmark/)



    Zusatz:

    Fang mit Furmark an, das ist am einfachsten. Installieren und starten. Temperatur uns mitteilen.
    Prime95 installieren und den Stresstest durchführen. Der CPU Lüfter wird laut, aber der Rechner muss nach 10 Minuten immer noch stabiel laufen.
    Memtestx86, es muss ein Boot USB Stick erstellt werden. Der Stick wird dabei gelöscht. Das Tool erstellt den Stick. Den Rechner muss von den Stick gestartet werden. Der Test startet glaube ich automatisch, er dauer min. 20 Minuten und die Fehler werden rot angezeigt.

  • Sollte der Fehler nur in D3 auftreten, ist sicher mit der Hardware des PC alles in Ordnung. Ich würde dir raten, mal Battlenet inkl. D3 zu löschen und neu zu installieren.

    Gleichzeitig mal schauen ob alle Treiber noch aktuell sind und diese updaten.


    Ab hier nur weiterlesen, wenn der Fehler nicht verschwunden ist:


    Sollte der Fehler danach immer noch auftreten kann man auf Hardware suche gehen.


    Wenn die Temperatur zu hoch wäre, würde sich die CPU runtertakten aber das Spiel nicht abstürzen lassen.

    Sollte der RAM ein Problem haben würde der PC mit einem Bluescreen abstürzen

    Sollte das MB ein Problem haben, würde der PC mit einem Bluescreen abstürzen bzw. einfach ausgehen

    Probleme mit der Graka kann man mit einem Treiber update beheben, sollte diese ein (HW) Problem haben, würde sich das mit Artefakten in Game bzw. Bluescreens zeigen.


    Ich tippe auf ein WIN update, wodurch D3 oder Battlenet nicht mehr richtig funktionieren (ist mir mit Win Updates auch schon in anderen Games passiert) Hier hilft nur eine neue Installation des Programms.


    Gleichzeitig würde ich erstmal nur den Graka Treiber updaten, danach sollte sich das Problem erledigt haben. Ansonsten alle anderen Treiber mit updaten und wieder schauen ob's geht. Sollte dann immer noch ein Problem anstehen, kann man nach Fehlern der Hardware suchen, welche sich aber wie oben beschrieben eigentlich in einen Bluescreen äußern.


    Eine weitere Sache, die das Programm abstürzen lassen kann, ist der Virenscanner oder andere Programme, welche Quer schießen.

    Schau mal in deinem AV Programm, ob D3 auch als Ausnahme eingetragen ist, bzw. ob es vlt. geblockt wird.


    Man kann auch erstmal andere Programme schließen und schauen, ob es dann möglicher weise Startet.

    Cache des Battle.net Launchers löschen kann auch das Problem beheben oder mal strikt battle.net und D3 als Admin öffnen.

    :smoke: Gaming ist kein Hobby, es ist eine Lebenseinstellung - Fanboy 2019 :smoke:

  • Ok, er stürzt nur bei DIABLO ab, zu heiß sollte er bei DIABLO nicht Erden und einen blauen Bildschirm hatte ich mit diesem Rechner noch nie.

    Dann denke ich auch das das Programm DIABLO ein Konflikt hat, denn Treiber sind alle aktuell.....

    Zeig einem schlauen Menschen einen Fehler und er wird sich bedanken.
    Zeig einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.
    weihnachtsmann-smilies-0269.gif


    Zitat

    Synger schrieb: wenn's nicht läuft einfach Steffen opfern.


  • Ok, er stürzt nur bei DIABLO ab, zu heiß sollte er bei DIABLO nicht Erden und einen blauen Bildschirm hatte ich mit diesem Rechner noch nie.

    Dann denke ich auch das das Programm DIABLO ein Konflikt hat, denn Treiber sind alle aktuell.....

    Ich habe Dem Rechner Bescheid gesagt Didi hat dem Lieben Andreas keine Kekese gegeben. Heute hast Du Diablo 3 zock Verbot.

    Noch Fragen das haste davon Ätsch


    Ne keine Ahnung warum ich habe So Was nicht.Format c oder Frage heute Abend Bert.

  • Danke für die Zahlreichen Tipps... Glotzgurke-Didi - hatte den fehler auch schon einige Male. Das hilft dir jetzt nicht weiter, du hast nur die Information, dass es noch einen Napf gibt, dem das Unglück passiert.

    ich versuche die Tipps in Kürze mal umzusetzen.


    Aber hey Fanboy : Ich kann doch D3 nicht löschen. Nachher lösche ich noch ganze Internet :0o

  • Ein Vierenscanner nutzt man bei win 10 nicht da liegt der Fehler nicht meistens stürzt das Spiel ab wenn man TS 3 mit einem Addon benutzt.


    Es is auch kein Hardare Problem lösche einfach mal den cash von der Bnet app.


    Schau in deinen startoptionen das der Autostart nicht voll ist schließe alle Programme mit taskmanager die du nicht benötigst.


    Welche GPU nutzen du ?

  • Bei egal welchem Windows würde ich ohne Virenscanner, nicht mal das Internetkabel einstöpseln :D

    :smoke: Gaming ist kein Hobby, es ist eine Lebenseinstellung - Fanboy 2019 :smoke:

  • Ich habe die Blizz App jetzt mal gelöscht und neu aufgespielt, mal abwarten.


    Hab ne 2070 und nutze kein Zusatzprogramm bei Ts 3.


    Viren Programm habe ich auch nicht laufen, lass es Windows 10 verwalten.....


    Das nervige ist, das ich auch nicht durch den task Manager die Blizz App schließen kann.

    Zeig einem schlauen Menschen einen Fehler und er wird sich bedanken.
    Zeig einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.
    weihnachtsmann-smilies-0269.gif


    Zitat

    Synger schrieb: wenn's nicht läuft einfach Steffen opfern.


  • ok Didi das liegt entweder am win selbst oder blizz wenn du ihn ne ausschalten kannst is es das System selbst was dich blockiert


    Die 270 und 280 hatten erst ein Update schau mal bei dir oder nimm die Vorgängerversion.


    Fanboy ein 10 hat ein Antiviren Programm was mittlerweile besser ist als die normalen . Von daher verschwendest übelst Ressourcen deines Rechners und Leistung

  • KoneStar


    Ob der Win10 AV der beste ist oder doch ein anderer kommt ganz auf die Situation an.


    Mein AV merke ich seit Jahren nicht, keinerlei Probleme und vorallem KEINE Leistungseinbußen..


    Der AV fällt da überhaupt nicht ins Gewicht und ich bin froh, hier einen externen Anbieter nutzen zu können.


    Klar zieht z.B. GData viel Leistung... aber pauschal alle AVs über einen Kamm zu scheren, ist hier wirklich nicht angebracht.

    :smoke: Gaming ist kein Hobby, es ist eine Lebenseinstellung - Fanboy 2019 :smoke:

    Einmal editiert, zuletzt von Fanboy ()

  • Mahlzeiz zusammen, ich habe zwar keinen schwarzen Bildschirm, aber der wirft mich immer wieder mit dem Fehlercode '1016' raus. Veilleicht hat da jemand schonmal erfahrungen mit gemacht? (das ist mein Rechner auf der Arbeit und ich zocke nämlich sonst auch mal in der Mittagspause.) Sorry das ich diesen Thread dazu missbrauche, ich weiß nicht wie man einen Thread öffnet.

  • Hatte selbiges Problem auch erst komm aber gerade nicht darauf was mein Lösungsweg war.

    Der Diabloclient läuft im Hintergrund weiter und muss beendet werden bevor du ihn neu starten kannst.

    Fakt ist du kannst den Prozess über den Taskmanager schließen und musst nicht jedes Mal den Rechner neu starten.