Frage zu den Trophäen

  • Es geht dem Ende der Season zu und ich habe da mal eine Frage zu den Throphäen. Alles ist hier genau beschrieben, die Throphäen aber nicht.


    Beispiel: Top 2er Softcore/Hardcore "Am Ende einer Softcore/Hardcore-Saison in der Gilde das höchste Grift im 2er geschafft" da fehlt für mich das wichtige Wort "Gildenintern".


    Wenn z.B. AIWi und Julez im 2er eine 130 machen und ich mir Dennis schnappe (Gildenfreund) und lege mit dem ne 140, wer bekommt die Trophäe? Meiner Meinung nach habe nicht ich sie verdient sonder AIWi und Julez. Zitat aus dem Kodex "Ein Gildenfreund ist kein offizielles Mitglied"

    Anderes Beispiel für den 4er: Patrik hat ne 150, da kommt diese Season keiner mehr an ihn ran. Bekommt er die Trophäe? Seine Leistung auch wenn Sie Random war, will ich nicht in Frage stellen da er sie mit einem Bosskiller gemacht hat aber trotzdem Random, es fehlt mir halt das Wort Gildenintern hier. Aber wenn das gelten sollte, dann könnte ich ja mit mein Monk auch noch schnell ne 150 machen und habe vllt. eine bessere Zeit aber das würde ja zum Randomlaufen nur Anreiz geben und so soll das ja nicht sein.


    Ich finde nirgendswo eine Beschreibung zu den Trophäen, könnt ihr mich hier mal bitte aufklären wie das geregelt ist oder wo ich das auf der HP finde. Sollte es dies nicht geben, dann sollte dies evtl. mal nachgeholt werden und die Regeln besprochen werden. Ich persönlich finde, dass es nur Gildenintern gelten sollte, weder mit einem Gildenfreund noch Random.





  • 407-d7f303bee46c440e1fe2047807594dd92ea1768e.jpgOnline
    Ronco
    Krieger
    star4.gifstar4.gifstar4.gifstar4.gif

    In diesen Tread werden wir immer die aktuellen Saisonkönige, d.h. diejenigen mit dem höchsten Paragonlevel ehren.

    In diesem Post werden dann auch die Bestenlisten für die einzelnen Klassen aufgeführt.


    In der folgenden Tabelle sind die Saisonbestleistungen unserer Streiter in den einzelnen Klassen aufgeführt.

    Bei den Gruppenerfolgen bin ich davon ausgegangen, dass sie innerhalb unserer Gilde abgehandelt werden müssen, d.h. es haben ausschließlich KoRler zum Erfolg beigetragen, wobei Gildenfreunde und Ehrenmitglieder als KoRler zählen.




    So ist das aktuelle Verfahren, wobei ich die Idee mit reinen KoR besser finde. Dann müssten wir alle diese Woche noch pushen :)

    Willst du ein gutes Weib zu deinem Willen bereden und Freude bei ihr finden,
    so verheiß´ ihr Holdes und halt es traulich.
    Des Guten wird die Maid nicht müde :prost:

  • Jupp, da gibt es in der Tat keine weitere Beschreibung auf unserer Homepage zu (außer die beiden Einzel-Leistungen jeweils in HC und SC in der Gildenstruktur), außer unser Thema in dem Ronco bis jetzt immer die Sieger in seinem Start-Thema verkündet hat:


    Unsere Saison Könige


    Bei den Gruppenerfolgen bin ich davon ausgegangen, dass sie innerhalb unserer Gilde abgehandelt werden müssen, d.h. es haben ausschließlich KoRler zum Erfolg beigetragen, wobei Gildenfreunde und Ehrenmitglieder als KoRler zählen.

    Diese Werte hab ich dann übernommen und in Trophäen umgewandelt.


    Das ganze mit den Trophäen war auch bis jetzt immer eher eine Spielerei im Forum und nichts offizielles. Also eine weitere Zusatz-Wohlfühl(hoffentlich)-Funktion ^^


    Vielleicht können sich da die Herzöge mit Ronco besprechen, wie das zukünftig bewertet werden soll.

    Webmaster & Gründer der KoR-Gilde

    Sei immer du selbst - Es sei denn, du
    kannst ein sein... dann sei ein !

    Danke an Tacimur für den Avatar
  • Diavolo

    Hat das Label Baustelle hinzugefügt
  • Und es war auch noch nie die rede davon das das zählt, wie kommst du auf sowas?

    Das war noch nie Thema, richtig. Es war einfach für meine Frage ein sehr gutes Beispiel einmal Random Beispiel und einmal Gildenfreund Beispiel. Mehr nicht.


    Danke Julez für den Hinweis und die Verlinkung, in dem Thread steht wie du schon schreibst:

    "wobei Gildenfreunde und Ehrenmitglieder als KoRler zählen"

    Für mich persönlich haben hier die Gildenfreunde einen viel zu hohen Stellenwert, Sie haben die Gilde verlassen und zählen wie ein Mitglied. Im Kodex steht doch sogar "Ein Gildenfreund ist kein offizielles Mitglied"

  • Das sieht wohl jeder anders aber Ich persönlich finde die Trophäen einen extrem tollen Anreiz Gildenintern in die Bestenliste zu gucken und zu sehen, mist der ist 1 Platz vor mir, da muss ich noch mal pushen. Es belebt das Konkurenzverhalten. Ich sehe die Trophäen nicht nur als kleines unwichtiges Gimmik auf der HP.

  • Das war noch nie Thema, richtig. Es war einfach für meine Frage ein sehr gutes Beispiel einmal Random Beispiel und einmal Gildenfreund Beispiel. Mehr nicht.


    Danke Julez für den Hinweis und die Verlinkung, in dem Thread steht wie du schon schreibst:

    "wobei Gildenfreunde und Ehrenmitglieder als KoRler zählen"

    Für mich persönlich haben hier die Gildenfreunde einen viel zu hohen Stellenwert, Sie haben die Gilde verlassen und zählen wie ein Mitglied. Im Kodex steht doch sogar "Ein Gildenfreund ist kein offizielles Mitglied"

    Das sehe ich genauso. Die Gewichtung bei Gildenfreunde ist meiner Meinung nach zu hoch. Sie haben die Vorteile eines vollen Mitglieds, aber Forumsaktivität und Spielaktivität ist auf das geringste runtergeschraubt.

  • Richtig, jeder sieht es anders. Mir fehlt die wirklich Würdigung einer Leistung, denn so wird in den meisten Fällen nur der Zeitaufwand belohnt.

    Richtig, so ist das Spiel (D3) aber leider, es ist extrem Paragonabhängig. Finde ich selber nicht gut und hoffe wenn D4 irgendwann mal kommt es kein Paragonsystem gibt oder es auf 1000 oder so gekapt ist. Leider ist es aber so.

  • Moin Leute,


    ich habe Gildenfreunde und Ehrenmitglieder ausschließlich für die Saisonrankings eingeführt.

    Mein Gedanke war, Erfolge, die in der Gilde - und dazu zählten für mich Gildenfreunde und Ehrenmitglider dazu - errungen wurden, zu prämieren. Als Prämie galt für mich alleine die Nennung in dem entsprechenden Thread.

    Trophäen sind ein Gimmick zum Forum, haben mit meiner Liste ursprünlich nichts gemein.

    Es gilt also "nur" zu klären, ob wir meine Auslegung für das Gildenranking auf die Trophäen ausdehnen wollen oder ob dafür allein das erreichte Griftlevel zählt. Mit persönlich sind die Trophäen weniger wichitg als das Gildenranking - allerdings ist das ganz alleine meine private Auffassung.


    In Summe: Schön, dass ihr euch hier Gedanken macht und sachlich diskutiert !! !! !!

  • Ansich ist die Idee sehr schön Gildenfreunde und Ehrenmitglieder auch zu prämieren aber ich finde das System hat zu viele Schlupflöcher.


    Sagen wir mal ich habe keine Lust mehr auf KoR und beantrage den Gildenfreund. Der wird genehmigt. Ich schaue nur noch ein Mal im Monat im Forum vorbei weil ich von der Aktivitätspflicht befreit bin. Ich laufe mit Makro Public 139er Speeds. Da ich sowieso kein Teil von KoR mehr bin kann ich Zusatztools nutzen. Mein Paragon schießt durch die Speeds in die Höhe. TS kann ich ja sowieso nutzen also finde ich nen SuppMonk, Barb und BK. Pushe den 2er, 3er, 4er und zuletzt das Solo. Paragonmäßig bin ich sowieso nicht mehr einholbar durch meine 139er Makro Speeds. Ich bekomme alle Trophäen bis auf die Spamer Trophäe da ich mich ja nur alle 4 Wochen ins Forum verirre :)


    Wir sollten das echt überdenken. Auch gerne erst ab nächster Season weil wir die Situation aktuell ja mit Dennis haben und ich hier niemanden ans Bein urinieren möchte :)

  • Ich denke, wir haben unsere Gildenfreunde schon im Blick. Sollte einer unangenehm herausstechen, würde ihm dieser Status auch entzogen werden. Gildenfreunde zählen im Übrigen nur bei den Gruppen mit, im Solo zählen ausschließlich KoRler.

    Lässt sich leider nicht pauschalisieren. Lippi war auch ein Gildenfreund den wir im Blick hatten.


    Okay das mit dem Solo wusste ich nicht und danke für die Aufklärung.


    Zuletzt sollte man sich fragen. Würdest du mir den Status des Gildenfreundes entziehen wenn du glaubst ich könnte eventuell nicht 100% legit spielen, du dir aber nicht sicher bist und weißt dass du mit mir in den nächsten Tagen eventuell 148, 149 oder gar 150 laufen könntest :)

  • AlWi es muss ja dennoch eine komplette KoR Gruppe sein,

    spich KoRler, KoRler, Gildenfreund, KoRler.


    Ist ja extrem selten sowas und noch seltener, dass ein Gildenfreund überhaupt noch aktiv spielt.


    Gehen wir davon aus, es handelt sich um einen Gildenfreund der tatsächlich durch Zeitnot weniger spielt, dann finde ich es ok, wenn er mit in die Rankings kommt.


    Viel prägnanter finde ich, was ist mit dem Seasonkönig? Wenn kurz vor Ende jemand mit 3500+ Paragon beitritt sollte dieser kein König sein.


    Ich finde man solte den Zusatz machen "Seasonkönig wird derjenige, der die meisten Paragon hat (das Mitglied muss schon vor der aktuellen Saison Mitglied gewesen sein)


    1-2 Wochen Kulanzzeit kann man ja dennoch geben.

  • Ich sehe das wie AlWi !


    Ein Gildenfreund hat keinerlei Pflichten, Forum u. legit spielen, wer will das kontrollieren ? Warum sind sie überhaupt Gildenfreund ? Zu wenig Zeit für Forum z.b., dann kann man auch nicht genug Zeit zum spielen haben. Im Forum hat man sich in 5 min durchgeklickt, da kann nicht das Argument kommen "keine Zeit". Für mich ist ein Gildenfreund jemand der unsere Plattform (TS, Forum) nutzen kann, aber mehr nicht.

    Aktuell ist aber mit fudgesickl ein Gildenfreund im Ranking. Logisch dann die Mitspieler Partei ergreifen, also in meinen Augen nicht neutral sind. Nach meiner Auffassung sollte man das diese Saison auch durchlaufen lassen und dann ganz klar ab nächster Saison sagen: Ranking u. Trophäen nur an KoRler.

  • Für mich ist ein Gildenfreund jemand der unsere Plattform (TS, Forum) nutzen kann, aber mehr nicht.

    Aktuell ist aber mit fudgesickl ein Gildenfreund im Ranking. Logisch dann die Mitspieler Partei ergreifen, also in meinen Augen nicht neutral sind. Nach meiner Auffassung sollte man das diese Saison auch durchlaufen lassen und dann ganz klar ab nächster Saison sagen: Ranking u. Trophäen nur an KoRler.

    Genau darauf wollte ich mit diesen Post hinaus. Schön zu lesen, dass ich nicht alleine mit dieser Meinung bin. Deswegen habe ich das Thema ja noch in die Tafelrundensitzung mit nehmen lassen, dass wir zumindestens für nächste Season klar definierte Regeln dafür haben.

  • ich denke das sollte in der Saisonpause geklärt werden, denn während einer Saison macht das keinen Sinn mehr. Wenn man in der Pause für Klarheit schafft, weiß man wie es in der nächsten Saison gehandhabt wird. Ich wünsche mir nur glasklare Regeln.

  • ich denke das thema wäre eine Umfrage wert...


    1. Alles so belassen

    Oder

    2. Nur Kor'lern, die Trophäen geben... ohne GF in der er in Gruppe.

    und wie ist das , wenn das Mitglied, mit dem das Ranking erspielt worden ist, KoR mitten in der Season verlässt? Zu dem Zeitpunkt des Erreichens war er ja noch Mitglied ?(

    wenn das erreichen in der KoR-zeit war, dann die Trophäe lassen:) denk ich