Der große Flechtring Guide!

  • Vorwort:


    Immer wieder fühle ich mich Gildenintern mit einem eher weniger schönen Umstand konfrontiert ... ich werde zu Flechtringen eingeladen die sich anfühlen als hätte man sie bei KIK in der Grabbelkiste oder im Kaugummiautomaten erstanden. Um diesen Umstand in naher Zukunft zu vermeiden werde ich meine TOP-SECRET Umgangsweise mit Flechtringen veröffentlichen. Dieser Guide wird kostenlos angeboten aber es besteht die möglichkeit sich gegen eine kleine Aufwandsentschädigung in die KOR-Kasse weitere Top-Secret Guides zu sichern. Im Angebot wären:


    -Von heute auf Morgen Millionär (ohne Schneeballsystem)

    -Manipulation des täglichen Primals

    -Umrollen nach Mondkalender

    -Chakramanipulation für Fortgeschrittende (nur Monks)


    uvm.


    Oxidation:


    Jeder kennt es ... man halbiert eine Avocado und dank der Oxidation wird sie Braun, willkommen in der Realen Welt! Da wir in Diablo natürlich auch nicht in irgendeiner Phantasiewelt leben gelten die selben Physikalischen Gesetze wie für Avocados (logisch). Da Flechtringe sehr anfällig für Oxidation sind ist es von absoluter wichtigkeit das Flechtringfach höchstens 1x pro Tag zu öffnen. Ihr müsst euch also 1x pro Tag entscheiden ob ihr lagern oder entnehmen wollt.


    In welchem Fach lagere ich?


    Auf diese Frage gibt es nur eine Antwort! Ich lagere immer im 7ten Fach. Die Quersumme von 7 ist 7, 7 ist eine Primzahl, die Oktalzahl von 7 ist 7, die Hexadezimalzahl von 7 ist 7 ... ich denke das benötigt keine weitere Erklärung.


    Lagerung für Gold oder Magiefund:

    stash goldfind.JPG


    Dies ist die Lagerung für Goldfund, man beachte das auch das Stashsymbol angepasst werden muss! Wir wollen geklumpten Loot vermeiden und das Gold soll sich schön ausbreiten wenn man die Haufen öffnet, deswegen ist es wichtig den Ringen beim Aufbewahren ihren Freiraum zu lassen.


    StashMagigfind.JPG


    Dies ist die Lagerung für Magiefund, man beachte das auch das Stashsymbol angepasst werden muss! Wir wollen gestreuten Loot vermeiden und das Gear soll möglichst eng beieinander liegen wenn man die Goblins tötet, deswegen ist es wichtig die Ringe beim Aufbewahren zu komprimieren.


    Vorbereitungen direkt vor dem öffnen:


    Wer denkt das alleine die richtige Lagerung zum gewünschten Erfolg führt der glaubt auch noch daran das er in der nächsten Season mehr lootglück haben wird ... schlagt euch das aus dem Kopf. Natürlich muss jeder Flechtring vor dem öffnen Umgerollt werden, dabei gehen wir nach folgendem Schema vor:


    -Goldfund bleibt immer drauf! Logisch sonst dropt ja weniger Gold

    -Attackspeed bleibt ebenfalls auf den Ringen da die Goblins direkt vor dem öffnen den loot sammeln, wenn sie weniger Attackspeed haben droppen sie weniger Loot ganz klar

    -Crit und Critschaden kann man immer weg rollen da dies die Sammelgeschwindigkeit der Goblins nicht beeinflusst

    -Vita kann man ebenfalls weg rollen weil die Goblins sonst mehr Leben haben


    Das Geheimnis der Goblindichte:


    Goblins sind Sammler die sich von fertigen Ringen nicht angezogen fühlen deswegen ist es für die Goblindichte wichtig einen Sockel drauf zu rollen ... jeder will seinen Stein mal rein stecken und deswegen sieht es in einem Korrekt geöffneten Portal aus als ob bei Deichman die Rita Ora Kollektion gerade rein gekommen ist. Sollte der Ring schon einen Sockel haben ist es wichtig ihn weg zu rollen und denn wieder hin zu rollen da der alte Sockel bereits Oxidiert ist.


    Schlusswort:

    Ich hoffe dieser Guide hat euch die Augen geöffnet und wenn ich wieder mal im Clanchat zu Flechtringen eingeladen werde gehe ich davon aus das diese korrekt gelagert und bearbeitet worden sind!

  • Danke dafür das du dein wertvolles insider Wissen mit uns teilst!


    Sobald ich zuhause bin werde ich es in der Tat umsetzen.


    Desweiteren bin ich auf dein guide "Umrollen nach Mondkalender" sehr gespannt! Gerne werde ich dich für deine Arbeit finanziell belohnen.


    Schick mir einfach deine Bankverbindung

    OGC.23c35b4646f1c2b776bd87beb3cf1373?pid=1.7&rurl=http%3a%2f%2fi0.kym-cdn.com%2fphotos%2fimages%2foriginal%2f001%2f117%2f757%2f70a.gif&ehk=p57AljUJMmOAXZ7V6vpy5m9LomXesX79rfYFuA4oT0U%3d

    Wie immer gilt , wer Rechtschreib- oder Grammatikfehler findet , darf diese gerne Kommentarlos behalten :fuck:

  • Wie angekündigt Gestern im Ts von dir, Heute ist der Guide da.

    Du bist ein Spinner! :hammer:


    Genial geschrieben :lol:


    Skullzac Ich hoffe doch sehr, dass du bereits in der Testphase zu den Rinderbardiken bist. Ich würde mich sehr über einen Guide hierzu freuen, was man alles beachten muss, dass aus den Kisten möglichst viele Legenderies droppen, vielen Dank im voraus! 8)

  • Ja da bin ich schon am testen! Ich kann euch jetzt schon sagen das ihr die horadrische Hamburger aufheben müsst. Kühe sind Wiederkäuer .... Wiederkäuer essen Salat, Salat ist auf dem Hamburger. Du siehst wo das hin führt :säge: