Allgemeine Fragen zu Diablo 3

  • Uuuuuh - gefährlich falsche Arithmetik. Da graust's einen Mathematiker.

    Ich hab mich verkürzt/missverständlich ausgedrückt. Der reine Int-Boost ist um 25% höher. Der Hinweis ist berechtigt.


    5*13*80 = 5200

    5*13*100 = 6500

    6500 / 5200 = 1,25


    Die Relation zum Gesamtdamage hängt natürlich auch wieder von Paragon und Gear ab.

    Legt man bei Paragon 1000 und Uraltem Gear ca. 15000 Int zugrunde bringen die Caldes


    (15000 + 5200) / 15000 = 1,347

    mit 80ern 34,7% mehr Schaden als ohne


    (15000 + 6500) / 15000 = 1,433

    mit 100ern 43,3% mehr Schaden als ohne


    1,433 / 1,347 = 1,0638

    Mit 100er 6,38% mehr Schaden als mit 80ern.


    Klingt nach wenig. Ist aber imho viel. Wenn ich so ein Item finden würde, das mir 6% mehr Schaden gibt, wäre ich froh ^^


    Vom Mathematiker abgesegnet? Ronco :)

  • Vom Mathematiker abgesegnet? Ronco :)

    Ja. Aber dennoch ein wenig an der Frage vorbei. Zumindest habe ich die Frage so verstanden, dass es um den ersten Caldesan geht, nicht um alle. Ich denke hier bringt der erste auf 80 auch schon deutlichen Vorsprung, um die weiteren dann auch 100-120 zu bringen.

    Zumal die Wahrscheinlichkeit gegeben ist, dass das Item, auf den der erste Stein vercaldasanisiert wird, im Verlauf noch mal besser fällt.

  • 13 Items hat man an,

    5 Int pro Caldesan Level

    Ah, danke. :)


    Ja. Aber dennoch ein wenig an der Frage vorbei. Zumindest habe ich die Frage so verstanden, dass es um den ersten Caldesan geht, nicht um alle. Ich denke hier bringt der erste auf 80 auch schon deutlichen Vorsprung, um die weiteren dann auch 100-120 zu bringen.

    Zumal die Wahrscheinlichkeit gegeben ist, dass das Item, auf den der erste Stein vercaldasanisiert wird, im Verlauf noch mal besser fällt.

    Das ist richtig. Ich habe erst einen Caldesan auf den Magier, weil ich ehrlich gesagt nicht wusste wohin. Die Items sind nicht wirklich gut bisher und sieht auf allen Klassen nicht wirklich gut aus, deswegen trau ich mich da nicht ganz ran. Durch die letzten Tage sind die Steinstufen nochmals ein wenig weiter richtig 100 gekommen. Hab jetzt ca. 2 über 90 und fast alle anderen auf 86 (2 noch etwas niedriger). Da ist der Weg nicht mehr weit bis 100.
    Ich bin mir nur sehr unschlüssig, wo ich die drauf packe. Habe aber so viele dafür schon angefarmt, dass es fast egal ist wo ich die draufpacke. Müssten glaube 12 oder 13 Stück sein, die ich angefangen hab upzugraden und die nähern sich der 100. Soviele gute Items hab ich in keinem Fall. Die besten Items dürfte mein Support-Monk haben, aber auf nen Supporter kommen ja laut meiner bisherigen Erfahrung die letzten Caldesans.
    Oder hättet ihr da nen Tipp für mich, wo ich die am ehesten draufpacken sollte?

  • Erstmal auf die Damage Klasse bzw. die Klasse mit der du Solo am ehesten spielst :)

    Support brauchst du bei richtiger Spielweise nicht mal im 150er Rift augmenten.

    Was macht dir denn am meisten Spaß? Auf welcher bist du am häufigsten?

    Okay.
    Die meiste Spielzeit hat mittlerweile mein Mönch. Danach folgt der Kreuzritter durch den Anfang, aber mittlerweile fast gar nicht mehr auf dem unterwegs.
    Getestet habe ich bisher alles außer Hexendoktor und Necro.
    Mittlerweile spiele ich nur noch den Mönch und seit ein paar Tagen auch öfter auf dem Mage unterwegs zum üben. Der ist mit Vyr/Chantodo Build ganz nett. :) Nicht so einfach das alles richtig zu timen, macht dennoch Spaß. Gestern direkt bis zum 90er Rift gekommen (etwas über 9 Minuten durch Startschwierigkeiten), fehlt noch die Übung, damit das besser läuft. Aber sobald die ersten Mobs gefallen sind im Rift rolle ich da meistens nur noch drüber. :) Außer da sind komische Trash-Mobs. Hatte da auch jetzt paar Situationen da hatte ich mit sehr vielen Archon Stacks keinen DMG an denen gemacht im 90er Rift, wodurch ich nur noch am Dauersterben war.
    Der DH sagt mir nicht so zu. Nett zum Keys und Bounties farmen, aber das was ich mit dem mache schaffe ich fast gleich schnell oder schneller mit meinem Monk-Dmg-Build durch Sunwuko und ich liege bei weitem nicht so oft im Dreck mit dem Mönch. Würde es nen Todeszähler geben hat mein DH mit Abstand am meisten. Der Magier klappt da deutlich besser.

  • Okay.
    Die meiste Spielzeit hat mittlerweile mein Mönch. Danach folgt der Kreuzritter durch den Anfang, aber mittlerweile fast gar nicht mehr auf dem unterwegs.
    Getestet habe ich bisher alles außer Hexendoktor und Necro.
    Mittlerweile spiele ich nur noch den Mönch und seit ein paar Tagen auch öfter auf dem Mage unterwegs zum üben. Der ist mit Vyr/Chantodo Build ganz nett. :) Nicht so einfach das alles richtig zu timen, macht dennoch Spaß. Gestern direkt bis zum 90er Rift gekommen (etwas über 9 Minuten durch Startschwierigkeiten), fehlt noch die Übung, damit das besser läuft. Aber sobald die ersten Mobs gefallen sind im Rift rolle ich da meistens nur noch drüber. :) Außer da sind komische Trash-Mobs. Hatte da auch jetzt paar Situationen da hatte ich mit sehr vielen Archon Stacks keinen DMG an denen gemacht im 90er Rift, wodurch ich nur noch am Dauersterben war.
    Der DH sagt mir nicht so zu. Nett zum Keys und Bounties farmen, aber das was ich mit dem mache schaffe ich fast gleich schnell oder schneller mit meinem Monk-Dmg-Build durch Sunwuko und ich liege bei weitem nicht so oft im Dreck mit dem Mönch. Würde es nen Todeszähler geben hat mein DH mit Abstand am meisten. Der Magier klappt da deutlich besser.

    Hast du den LoN Mönch schonmal probiert?

    Das Vyr Set ist sehr stark und wenn du den Grundstein gelegt hast und von der Abklingzeit und Spielweise alles drin hast sollte der relativ gemütlich laufen. Sei es 90er, 100+ oder Keys etc.


    Du musst ja auch nicht einen Char voll hauen. Wenn du auf dem Mage 2-3 Teile hast mach die dort drauf; wenn du auf dem Monk noch 2 Teile hast 2 dort hin ;)


    Denke aber das du mit dem Vyr ganz gut fährst, gerade auch wenn er dir vom spielerischen her Spaß macht.

  • Hast du den LoN Mönch schonmal probiert?

    Nein, weiß da auch nicht genau welche Items ich da sammeln muss. Habe wohl das eine oder andere, welches dafür sinnvoll wäre. Aber muss ja auch alles Uralt sein, damit sich das lohnt. Da fehlen dann die Itemdrops.

    Mit den Steinen muss ich dann einfach schauen. Bis 100 möchte ich die noch bringen, ist ja jetzt nicht mehr so weit und die sind meistens auch schnell hochgefarmt.

    Wegen Mage fehlt mir noch etwas die Übung, das braucht Zeit. Oder auch mal den einen oder anderen Tipp von euch. Du hast ja glaube auch nen guten Mage am Start. :)

    Den Necro würd ich vielleicht noch antesten. Brauch ich aber noch wen der mir den auf 70 zieht. Hab ich mir vorgestern geholt das Paket. 8);)

  • Hätte da wieder mal was ^^
    Mein LoN Mönch läuft seit etwa 1,5-2 Wochen ganz gut und hätte da noch Verbesserungsfragen bzw. Gedanken für eine eventuelle Steigerung. :)

    Frage 1: Lieber mehr Attackspeed oder Krit Schaden bei der Geisterstunde? (Wären 1% mehr Speed oder bis zu 6% Krit Schaden)
    Geisterstunde_LoN Monk.png


    Frage 2: Was lohnt mehr im Equip zu tragen?

    Ausgerüstet:
    ZykloschlagHandgelenke_LoN Monk.png


    Alternative:

    PintosStolz_LoN Monk.png


    Feuer % --> gleich

    Krit Chance --> gleich
    Geschick --> -58 mit dem Uralten
    Leben pro Treffer <--> Vitalität
    Sammelradius weg gegen mehr Gold --> für mich persönlich nicht so wichtig was von den beiden drauf ist.

    Meine Überlegung dahinter:
    Es bleibt soweit alles gleich, nur ich tausche etwas Geschick und Leben pro Treffer gegen Vitalität.
    Was ich daraus für Vorteile gewinnen könnte:
    Ich könnte ca. 120 Punkte Vitalität aus dem Paragon rausnehmen, da ich diese hinzugewinne durch die uralten Handgelenke.

    Die 120 Punkte könnte ich in Geschick reinpacken, was wiederum den geringen Verlust durch den Wechsel deutlich verbessert.

    Die Frage bleibt nur dabei: Ist das lohnenswert oder eher das Leben pro Treffer?
    Kann mir das ehrlich gesagt noch nicht so erklären, ob ich aus dem Leben pro Treffer so viel rausziehe. Treffe natürlich viele Gegner, was es am Ende summiert, aber ich könnte so auch den Schaden über das Paragon erhöhen.



    Frage 3:
    Zeis Stein der Rache besagt mehr Damage auf Entfernung. Nur was ich mich dabei frage, wie weit sind denn 10-50 Meter, wo ich den Bonus erhalte?
    Spiele aktuell mit dem Vollstrecker Stein, habe aber darüber nachgedacht den für den Zeis zu tauschen um eventuell mehr Effektivität über die Reichweite zu holen, nur würd mich dabei interessieren, wie weit ich vom Gegner weg stehen muss für diesen Bonus mit maximal 50 Metern.

    Beste Grüße
    Frederik/Envisn

  • Beim LoN-Glocken-Build gehören die Pintos Armschienen dazu. Beim Gürtel finde ich CHD besser als AS.

    Für die Entfernung (Frage drei) gibt es hier eine Grafik verlinkt. Ich such sie mal raus.


    Der Link klappt nicht :-(


    Such mal nach "Wie viel sind 20 Yards in Sanctuario"

  • Beim LoN-Glocken-Build gehören die Pintos Armschienen dazu.

    Jap, eins von beiden hab ich an und das andere Teil ist im Würfel. Habe nur die beiden so liegen, deswegen die Überlegung über einen Tausch, weil unten die Werte beide auf Maximum sind. Die blauen würd ich dann in den Würfel packen.


    Beim Gürtel finde ich CHD besser als AS.

    Okay, also lieber die 6% Krit Schaden erhöhen.

    Für die Entfernung (Frage drei) gibt es hier eine Grafik verlinkt. Ich such sie mal raus.

    Das wär super. :)

  • beim gürtel würd ich auch sagen chd

    man müsste natürlich die breakpoints von der glocke nachshauen aber bei high-push sind eh nur die 4 sec in feuerrotation wichtig und wahrscheinlich bekommst da eh nicht eine zustliche glock mit mehr as raus


    bei den Armschienen

    ich würd im high-push die primalen anziehen

    im low bzw farmen wären die pintos besser


    im solo push braucht man irgendwann leben pro treffer auf waffen, normalerweise

    das hast du dann damit erledigt und ich würd sogar ca. 300 para in vita

    du kannst natürlich extrem-fishen machen und leben pro trefer weg lassen oder einfach nicht so hoch pushen


    ich glaub kaum das du mit zeis mehr dmg machst

    die glocke die du auslöst, macht kaum dmg

    die glocke die dein offenbrungsverbündeter auslöst geht ab

    und weil das ein verbündeter bzw diener ist, ist vollstrecker glaub ich besser

  • beim gürtel würd ich auch sagen chd

    man müsste natürlich die breakpoints von der glocke nachshauen aber bei high-push sind eh nur die 4 sec in feuerrotation wichtig und wahrscheinlich bekommst da eh nicht eine zustliche glock mit mehr as raus

    Okay, wo finde ich die Breakpoints dazu? Habe dazu noch nichts gefunden.


    Also die Variante wäre doch nicht besser, wenn man etwas höher laufen möchte?
    Hatte derzeit immer 300-350 Punkte in Vita damit ich auf ca. 800-850k+ hp komme.

    Was heißt nicht so hoch pushen? Meine derzeitige Bestleistung liegt bei der 108. Versuche das nur gerade noch etwas zu optimieren und paar Caldesans sind auch noch offen für die Items. Dann schauen wie hoch ich damit komme.

    ich glaub kaum das du mit zeis mehr dmg machst

    die glocke die du auslöst, macht kaum dmg

    die glocke die dein offenbrungsverbündeter auslöst geht ab

    und weil das ein verbündeter bzw diener ist, ist vollstrecker glaub ich besser

    In den Bestenlisten wird immer entweder Zeis oder Vollstrecker gespielt. Habe jetzt gestern mal Zeis probiert, aber nicht wirklich nen Unterschied beim farmen gemerkt. Ist dann nur wieder ein anderer Spielstil, weil ich versuchen muss so weit weg, wie möglich zu stehen, um den vollen DMG vom Zeis rauszuholen. Den Vollstrecker-Bonus hätte ich dagegen immer, wenn das Spiegelbild auslöst.

  • sry für meine späte antwort

    Was heißt nicht so hoch pushen? Meine derzeitige Bestleistung liegt bei der 108. Versuche das nur gerade noch etwas zu optimieren und paar Caldesans sind auch noch offen für die Items. Dann schauen wie hoch ich damit komme.

    also ich hät gedacht 115++ pushen


    In den Bestenlisten wird immer entweder Zeis oder Vollstrecker gespielt. Habe jetzt gestern mal Zeis probiert, aber nicht wirklich nen Unterschied beim farmen gemerkt. Ist dann nur wieder ein anderer Spielstil, weil ich versuchen muss so weit weg, wie möglich zu stehen, um den vollen DMG vom Zeis rauszuholen. Den Vollstrecker-Bonus hätte ich dagegen immer, wenn das Spiegelbild auslöst.

    beim farmen ist zeis bestimmt ganz ok

    kommt wahrscheinlich auch noch auf spielstil an

    ich würde trotzdem vollstrecker nehmen

    aber is wohl geschmackssache

  • sry für meine späte antwort

    Kein Problem, alles gut. :)
    Bin mittlerweile wieder auf dem Vollstrecker, gefällt mir dann doch etwas besser und hatte ich auch bisher am meisten mit gespielt auf dem LoN Build. Zeis ist auch spielbar, aber Vollstrecker passt aktuell so wie ich spiele vom Gefühl her besser.
    Mal schauen was noch geht bis Seasonende. :)