Allgemeine Fragen zu Diablo 3

  • Hallo zusammen,

    ich weiß nicht ganz wo das hin gehört, poste ich erstmal hier, kann ggf. noch verschoben werden. :)

    Mir sind mittlerweile ein paar Fragen aufgekommen, die hier vielleicht beantwortet werden können. ;)

    Frage 1: Wofür stehen diese ganzen Abkürzungen für die Charklassen? (Beispiel zNec, zMonk, LoN, usw.) - Kann damit noch nicht wirklich was anfangen.
    Frage 2: Welche Builds könntet/würdet ihr empfehlen für ein komplettes mind. Uralt-Build? Charakterklasse wäre da unabhängig.
    Wäre gut zu wissen, was man so im allgemeinen spielt. Derzeit würde ich für mich persönlich den Mönch oder den Zauberer für so ein Build interessieren, aber vielleicht passt das ja noch gut für andere Klassen, wie z.B. den Kreuzritter. Muss aber auch zeittechnisch passen, da zu viel auf einmal auch nicht so gut ist. Probiere derzeit ja viel rum, aber mit den sag ich mal "Standard-Builds", die man am Anfang farmt kommt man meiner Meinung nach nicht so hoch in den Rifts. Das höchste war bisher Solo ne 85. Eine 90 würd vllt. auch noch gehen, aber ab 95 wird´s dann schon eng finde ich.

    Frage 3: Mein Support-Monk steht mittlerweile, fehlt nur noch etwas die Übung. Gibt es seitens des Clans Interesse an höheren Rifts, wo das etwas mehr praktisch ausgeführt werden kann? :)

    Das wärs erstmal, wenn mir noch was einfällt füge ich das hinzu.

    Danke im Voraus. :)

    Liebe Grüße
    Frederik

  • servus Frederik die Abkürzung z heißt zero also Null Schaden wird als Support genommen

    LoN is der Buff der in der aktuellen season läuft also set los keine sets benutzen nd du bekommst für jeden uralten Gegenstand den du ausrüstest bekommst du 750% schaden das mal deiner kompletten Ausrüstung an Gegenständen. Plus den attaksspeed *IAS* und deine sonstigen schadensarten *gift*feuer*kälte* und mehr hoffe konnte dir helfen für Anreize der LoN builds die Aktuell laufen kannst auch in die Bestenliste im Game schauen. Mfg KoneStar1337/ Marcel

  • Mit dem Monk hast Du einen Char, der in der Gruppe Sinn macht. LIef doch schon gestern, nun noch Gear weiter farmen.
    So kommen schnell Paragon und Mats zusammen, daß Du Deine Soleklasse pushen kannst wenn Dir das wichtig ist.
    Solo 100+ _muss_ easy drin sein fast egal womit diese Season.

    Tschakka ^_^

  • Danke euch für die schnellen Antworten.

    Gibt es da konkrete Guides, die ihr mir evtl. verlinken könntet wegen LoN Mönch (evtl. auch Kreuzritter)?
    Sun Woku spiele ich derzeit, läuft auch ganz nett. Für diese Season wäre der LoN aber vielleicht passender durch den Community Bonus?

    Ja, Mage is echt ganz tricky. Braucht auf jeden Fall Übung, hab den noch nicht so raus. Für den Anfang habe ich aber schon den Vyr/Chantodo-Build zusammengefarmt.

    Sunny Ja das stimmt, bin schon paar mal mitgelaufen :) , gestern auch ein paar runs mit Della und fudgesickl - Bisschen öfter fänd ich aber auch nicht schlecht, würd ich hiermit auch offiziell anbieten, falls jemand mal nen Mönch für Runs braucht. :)

    Della Jep, war ganz nett, auch wenns noch nicht perfekt funktioniert hat, aber Übung macht den Meister heißt nen beliebtes Sprichwort. :) Mein Internet hat gestern leider auch komplett aufgegeben, daher waren mehr runs leider nicht möglich.

    Soloklasse wäre meine Gedanke, damit ich auch etwas höher schaffe, wenn mal keiner zur Verfügung steht für Gruppenruns. :) Und Randoms suche ich mir meistens eher ungern. Lieber im Clan, dafür bin ich ja auch hier. :) Meine Damage-Klassen schaffen das nur nicht so hoch und mit dauerhaften schnellen 70/75er runs levelt das Paragon nicht so schnell. ^^ Die Steine gehen schnell hoch, aber alles andere eher weniger.

    Hab derzeit auch viele Steine für Caldesans im 80er Bereich, trau mich nur nicht die drauf zu machen und bin auch mir auch noch nicht ganz einig für welche Klasse, da ich aktuell ja sehr viel probiere, da das meine erste Season ist. Der Necro bleibt mir erstmal noch aus, da fehlt mir das Paket zu, bleibe erstmal bei den anderen 6 Klassen denke ich. Das wäre sonst glaube doch zu viel für den Anfang. Versuche mich ja jetzt schon etwas zu reduzieren. Hätte aber immerhin schon 4 Klassen, die T16 farmen können. ^^

  • Das Problem ist ohne den Necro bist du relativ am Ende der Nahrungskette, weil der überall vertreten ist. Aber das muss jeder für sich entscheiden.

    Für's Paragon bleibt dann für Nec Runs eigentlich nur noch der Barb über ;)


    80er bringt auch noch nicht so viel; 100 sollten die schon sein.


    Dann Meta und mit dem Monk für Paragonis, wäre das einfachste.

    Vyr ist sehr geshcmeidig, sollte auch mit halbwegs Gear 90+ Farmruns machen.

  • Das Problem ist ohne den Necro bist du relativ am Ende der Nahrungskette, weil der überall vertreten ist. Aber das muss jeder für sich entscheiden.

    Kannst du mir ja spendieren. :D:D:D Ne Spaß, muss ich schauen, werd ich mir auf jeden Fall überlegen. Wenns passt wird der auch noch dazu kommen. Ist der Necro denn immer so in Meta bzw. spielbar oder ist das nur diese Saison so? Hab mich jetzt noch nicht so informiert, wie die anderen Seasons so waren, da ich diese erst angefangen hab.

    Für's Paragon bleibt dann für Nec Runs eigentlich nur noch der Barb über ;)

    Hätte ich da, aber noch nicht ausgestattet. Der wird dann bestimmt mit Wirbel-Build oder sowas gespielt?


    80er bringt auch noch nicht so viel; 100 sollten die schon sein.

    Wobei 80er und 100er ja jetzt nicht so viel Unterschied haben. Müssten ja 100 Differenz sein, aber was man hat, hat man.
    Habe z.B. 12 angefangene Steine für Caldesans (Stufen: 92, 81, 81, 80, 76, 76, 76, 76, 71, 66, 66, 11).
    Eventuell noch einen 69er, das ist mein EXP-Stein. Weiß aber nicht, ob der zum spielen geeignet ist? Gibt ja immerhin mehr Exp pro Mobkill. Oder spielt man den gar nicht? In keinem Fall?

  • z-klassen tragen gewöhnlich den XP Steine. Also Heal Monk und zBarb.


    Der Necro war letzte seasons immer in der Meta. Als BK Bosskiller.


    Im Moment als LoN, sonst mit Set als Seuche. Oder der Thorns als LoN oder mit Inarius.


    Lancer als BK 125-135

    Drüber geht es schon Richtung Thorns.

    Alternativ Impale DH Set als BK, aber der ist eher seltener dabei. Letzte Season durch Prunk Ring Buff war dieser öfter zu sehen.

  • Mit dem Monk als Supporter kann man ne Menge anfangen, Speeds mit mages oder Meta. Ansonsten eignet der sich gut zum farmen und im solo macht der auch spass.


    Den ww barb hat man auch schnell. Wichtig sind die 22 Meter Sammelradius. Alles andere ist sekundär und je mehr Speeds man läuft desto mehr euqip bekommt man und und.


    Für spezielle Anfragen zu Klassen haben wir die Mitglieder-Charliste, da siehst du, wer in welcher Klasse fit ist.


    Für Übungsruns ruhig Termine im Kalender stellen, vielleicht findet sich der ein oder andere, der auch nen Metachar üben will. Mein Barbspiel braucht auch noch einiges an Übung, also ruhig anfragen. Muss ja nicht die klassische Meta zum üben sein, wichtig ist, dass du lernst zu heilen und zu überleben. Geht auch super zu zweit :)

    Willst du ein gutes Weib zu deinem Willen bereden und Freude bei ihr finden,
    so verheiß´ ihr Holdes und halt es traulich.
    Des Guten wird die Maid nicht müde :prost:

  • iPeetee alles klar, danke. :) Mit den ganzen Builds kenn ich mich noch nicht so aus, aber das kommt mit der Zeit. :)


    Mit dem Monk als Supporter kann man ne Menge anfangen, Speeds mit mages oder Meta. Ansonsten eignet der sich gut zum farmen und im solo macht der auch spass.

    Ja, hab ich schon bemerkt. Hab ich mir bisher auch so aufgebaut. Dmg Build Solo reicht immerhin bis zum 85er Rift. Höher noch nicht probiert, dürfte aber noch nicht genug dmg da sein. Maximal die 90, ab dann wäre derzeit denke ich Limit.


    Den ww barb hat man auch schnell. Wichtig sind die 22 Meter Sammelradius. Alles andere ist sekundär und je mehr Speeds man läuft desto mehr euqip bekommt man und und.

    Könnte man sich bei Gelegenheit mal dran machen, dann versuch ich den vllt. auch mal.

    Das mit der Liste ist ein guter Tipp, werd ich mir merken. :)

    Für Übungsruns ruhig Termine im Kalender stellen, vielleicht findet sich der ein oder andere, der auch nen Metachar üben will. Mein Barbspiel braucht auch noch einiges an Übung, also ruhig anfragen. Muss ja nicht die klassische Meta zum üben sein, wichtig ist, dass du lernst zu heilen und zu überleben. Geht auch super zu zweit :)

    Das stimmt, Übung war ja auch mit der Frage angedacht. Mal schauen was sich so ergibt. Vielleicht ergibt sich ja so schon was, ansonsten probier ich mal den Terminkalender, wobei ich sehr unterschiedlich da bin derzeit, aber da findet sich sicher was. :)
    GST ist ja auch wieder morgen, da geht bestimmt auch der eine oder andere run. :)

    Danke auf jeden Fall für die schnelle Hilfe und Aufklärung der Fragen. Sollte mir noch was einfallen, hab ich ja hier jetzt nen Thema oder im TS kann man das ja auch jederzeit bequatschen. ;) :thumb::)

  • Auch wenn ich mich dafür selber hasse, aber ich muss Sunny einmal korrigieren.

    Zitat


    LoN - Litany of the Undaunted ist das zweier Ring Set. Der LoN Buff ist auch Season Thema 17, so dass die LoN Builds dominieren, usw.)


    LoN steht natürlich für -> Legacy of Nightmares und nicht Litany of the Undaunted. Litany of the Undaunted ist der Name des einen Ringes (Der andere ist "The Wailing Host") aus denen das Set besteht.


    Nur um Verwirrungen vorzubeugen und keineswegs aus klugscheissrischen Gründen.


    Sorry, Hase

  • Natürlich, Test bestanden ;)

    Sehr gut aufgepasst.

  • Dank des GST heute meinen Barbaren schon zum Teil ausgestattet. Ist bestimmt auch demnächst bereit zum testen. :)
    Welches Build gäbe es für denn, um ein wenig Solo farmen zu können? Also sowas im T16 bereich oder knapp drüber? Gibt da bestimmt nen "Starter-Set", wie bei den anderen Klassen.

  • Wobei 80er und 100er ja jetzt nicht so viel Unterschied haben.


    Eventuell noch einen 69er, das ist mein EXP-Stein. Weiß aber nicht, ob der zum spielen geeignet ist? Gibt ja immerhin mehr Exp pro Mobkill. Oder spielt man den gar nicht? In keinem Fall?

    Grad die ersten paar Caldesans bringen ein deutlichen Boost. Würd auf 100er gehen, langfristig hast du da mehr davon und in der Gruppe solltest du die schnell beisammen haben. 100er Caldesans statt 80er Caldesans = 25% mehr Schaden. Und wenn man schon 80er hat kriegt man die paar Rifts auch noch zusammen.


    EXP-Stein spielt man nur in Support-Klassen (zB zNec) und ist eher High-End. Gibt ca 5% mehr XP, das ist ungefähr eine Riftstufe. Am Anfang machste lieber einen normalen Gem in die Waffe. Kenn mich bloss mit zNec wirklich aus, da bin ich am Anfang mit einem Life per Hit gelaufen. Damit stehst du stabiler und kannst höher laufen. Wenn du dann nicht mehr stirbst kannst du den XP-Gem reinmachen.


    Für Damage Klassen ist der XP-Gem ein NoGo, da packst du immer einen Grünen rein.

  • 100er Caldesans statt 80er Caldesans = 25% mehr Schaden

    Uuuuuh - gefährlich falsche Arithmetik. Da graust's einen Mathematiker.


    100er statt 80er gibt für diesen Stein 25% mehr Mainstat.

    Hast du z.B. schon 10.000 Int, dann bringt der 100er gegenüber dem 80er 10.100 statt 10.080 Int.

    Der Schaden ist proportional zum Mainstat, daher bringt der 100er im Vergleich zum 80er (10.100/10.080 ~ 1,002) nur 0,2% mehr Schaden.


    Wenn man überwiegend alleine spielt, kann man als ersten Stein gut einen 80er nehmen. Da wir in der Gruppe die 4 110er Grifts aber schnell machen, ist es auch kein weiter Weg zum 100er.

  • Habe die meisten 80er mittlerweile durch ein paar runs im 90er Bereich, denke ich warte da doch bis 100. Ist ja nicht so viel Aufwand. Bin mir nur noch unsicher, wo ich die draufpacke. Ob einfach irgendwo, da ich eh einige hätte oder ob ich da noch gezielt schaue. :irre:

    Hast du z.B. schon 10.000 Int, dann bringt der 100er gegenüber dem 80er 10.100 statt 10.080 Int.

    Der Schaden ist proportional zum Mainstat, daher bringt der 100er im Vergleich zum 80er (10.100/10.080 ~ 1,002) nur 0,2% mehr Schaden.

    Müssten das nicht bei 10.000, wenn ein 100er drauf kommt gegenüber dem 80er 10.500 und 10.400 sein?
    Ein 100er gibt ja 500 und ein 80er 400, wenn ich mich recht erinnere.
    Dann wäre die Rechnung ja: 10.500/10.400 ~ 1,0096 --> also 0,96% mehr Schaden.

  • Müssten das nicht bei 10.000, wenn ein 100er drauf kommt gegenüber dem 80er 10.500 und 10.400 sein?
    Ein 100er gibt ja 500 und ein 80er 400, wenn ich mich recht erinnere.
    Dann wäre die Rechnung ja: 10.500/10.400 ~ 1,0096 --> also 0,96% mehr Schaden.

    Mathe ist scheiße. Aber was die Steine angeht hast du recht ;) natürlich bringt ein 100er Stein im Gegensatz zu einem 80er - 100 mehr Intelligenz.

    100er statt 80er gibt für diesen Stein 25% mehr Mainstat.

    Hast du z.B. schon 10.000 Int, dann bringt der 100er gegenüber dem 80er 10.100 statt 10.080 Int.

    Der Schaden ist proportional zum Mainstat, daher bringt der 100er im Vergleich zum 80er (10.100/10.080 ~ 1,002) nur 0,2% mehr Schaden.

    Dementsprechend graust es bei der Aussaege auch einen :thumbup2:

  • Müssten das nicht bei 10.000, wenn ein 100er drauf kommt gegenüber dem 80er 10.500 und 10.400 sein?
    Ein 100er gibt ja 500 und ein 80er 400, wenn ich mich recht erinnere.
    Dann wäre die Rechnung ja: 10.500/10.400 ~ 1,0096 --> also 0,96% mehr Schaden.

    Jep. Da hast du recht und dem Klugscheißer einen Fehler nachgewiesen :-D