Neubau meines Systems!

  • Hallo ihr Technik begeisterten Diablo-Suchtis :D

    Ich möchte mir in diesem Jahr etwas selbst zum Bday nachträglich schenken in Form eines neuen PC´s. Dabei würd ich gern von euch Wissen, wenn ich hier jetzt mein System was ich plane zu Bauen, poste, was man daran eventuell noch verbessern könnte. Also viel Spaß!


  • es kommt drauf an was du an Leistung möchtest und für was du sie willst nur gamen ??? Oder auch anderes

    Ich möchte ein reines Gaming System haben. Bzw dan auch nebenbei etwas Streamen (Aber das steht noch in Kinderschuhen :D) Leistung sollte aufjeden für mindestens Full HD wenn nicht höher ausreichen, und auch die neuesten Games sollten möglich sein in Full HD aufwärts

  • Und warum nimmst du einen i7 8700 und keinen aus der aktuellen 9xxx Serie? Muss es unbedingt Intel sein oder geht auch AMD? Da erscheint bald die ryzen 3xxx Serie.

    Weils da noch n Platzhalter war.. ich wollte eig den i7 9700erK haben der ist aber anscheind dort weg. AMD wäre ne option, wenn ich dann kein 9700er mehr bekommen sollte..

  • Ich möchte ein reines Gaming System haben. Bzw dan auch nebenbei etwas Streamen (Aber das steht noch in Kinderschuhen :D) Leistung sollte aufjeden für mindestens Full HD wenn nicht höher ausreichen, und auch die neuesten Games sollten möglich sein in Full HD aufwärts

    Ok wenn es für Streamingdienst und gaming sein soll schau das du dennoch nicht zu teuer kommst da die meisten Komponenten nach ein paar wenigen Monaten nicht mehr das Optimum sind

  • Ok wenn es für Streamingdienst und gaming sein soll schau das du dennoch nicht zu teuer kommst da die meisten Komponenten nach ein paar wenigen Monaten nicht mehr das Optimum sind

    Ja das mir durchaus bewusst.. Aber ich brauch erstmal n komplett neues System weil mein altes teil komplett fürn Po.. ist ich sag nur Duo-Core Prozessor und so :DDDD

  • Ich habe gerade keine Zeit das zu prüfen aber schau auf jeden Fall im Handbuch des Mainboards nach dem RAM, da steht genau drin was für Taktung, wie viel Volt, dual oder single Channel usw. Wenn du da nicht den richtigen wählst verlierst du unnötig Leistung.

    DDR4-2133, DDR4-2400, DDR4-2666, DDR4-2800(O.C), DDR4-3000(O.C), DDR4-3200(O.C), DDR4-3300(O.C), DDR4-3333(O.C), DDR4-3400(O.C), DDR4-3466(O.C), DDR4-3600(O.C), DDR4-3733(O.C), DDR4-3866(O.C), DDR4-4133(O.C), DDR4-4266(O.C), DDR4-4400(O.C)

    Das sind die Unterstützen Taktfrequenzen, und laut Handbuch ist es n Dual Channel board kann also 4 x DDR 4 mit max 4.400 mh

    z

  • Für die ausgewählte CPU sind die RAM Riegel schon ausreichend.

    Nur weil das Board mehr verträgt, bringt es (hinsichtlich der CPU) jedoch nicht unbedingt Vorteile.


    Außerdem ist der Speichertakt das kleinste Schräubchen, welches du (um mehr bei "Gamingpower" rauszuholen) drehen kannst.


    _____________________________________

    Unterm Strich s007.gif

    sieht das System nicht schlecht aus.

    s030.gif


    Ob es nun wirklich 32 GB RAM sein müssen, sei dahin gestellt.

    Auf jeden Fall solltest du an ordentliche RGB-Beleuchtung denken, denn diese ist der ultimative Powerboost für jedes System

    s016.gif

  • Naja aber ein high end System mit grottigem 2666er ram ist einfach verschenkte Potential. Btw sind da teils echt gute fps Unterschiede dabei, hängt natürlich vom spiel ab :-)

    Nochmal, es geht hier um die CPU und diese läuft laut Intel mit 2666er RAMs Top.


    Hier hat sich ein Youtuber mal die Mühe gemacht dies, im Bezug auf Spieleperformance, darzustellen:


  • Tatsächlich tausch ich das Board nun mit einem AM4 Sockel aus. uund werde mir eher den Ryzen 3xxxx holen. damit werd ich wohl am besten fahren :D und muffin die RGB´s kommen alle noch :DDD

    Guter Mann!


    Jedes Teil, was mit RGB versehen ist, bringt (laut D3-Umrechnung) mindestens 10% mehr Physischenschaden... äähhh Performance

  • muffin stimmt halt einfach nicht so ganz. Vielleicht bringt es bei diesem einen benchmark keinen Unterschied aber schau mal richtige Spiele Benchmarks an mit unterschiedlichen RAM speeds. Teils 5 bis 25 fps unterschied...


    Bei amd musst du dann bei high end wirklich auf 3200er RAM weil ryzen von schnellem RAM extrem profitiert.


    Natürlich ist der Unterschied nicht überall gleich groß und nicht immer riesig, aber bei den derzeitig Tiefen Preisen würde ich das bisschen extra versuchen mit zunehmen wenn sonst alles andere absolut high end ist...


    Und ja bei amd bist auch Board technisch etwas zukunftssicherer weil der am4 sockel erst mal da bleiben soll.

  • muffin stimmt halt einfach nicht so ganz. Vielleicht bringt es bei diesem einen benchmark keinen Unterschied aber schau mal richtige Spiele Benchmarks an mit unterschiedlichen RAM speeds. Teils 5 bis 25 fps unterschied...

    Und ich erwähne erneut, für die anfangs erwähnte CPU reicht der 2666er.

    Diesen Unterschied, von dem du sprichst, habe ich auch in einigen Videos (Usertests, eben mit dieser CPU) gesehen; wie z.B. hier:



    Zu erwähnen sei aber, dass der Speicher ganz links eben nicht die 2666MHz hat.

    Und der "enorme FPS-Boost" bleibt halt im oberen Bereich dann aus.

    -Ich sage ja nicht, dass es KEINEN Unterschied ausmacht; jedoch sollte man sich überlegen, ob man die Kohle nicht vielleicht doch eher an anderer Stelle besser invenstieren kann.


    Wir können diese Diskussion aber gerne mal im Teamspeak fortsetzen, sodass dieser Thread nicht weiter von uns zweckentfremdet wird

    s048.gif


    PS: für eine andere CPU, kann eine höhere Taktrate des RAMs ja auch wieder Sinn machen

    m084.gif

  • Wenn du auf nen Ryzen gehst der 3000er Serie dann den 3700x mit nem 3600er ram und nen x570 Mainboard ..... Bleibst du auf Full HD oder is ein update auf WQHD geplant ?? die 2080 is schon fast zuviel für Full HD , bevor die Grafikkarte Arbeitet is die CPU im Limit egal welche CPU du verbaust ...


    Ryzen is nett aber dadurch ist Intel nicht schlecht , schau alternativ ob du nen i7 8700K für nen guten Preis bekommst dann hast du auch einige Jahre deine ruhe .....



    Die m2 SSD ist für einen Gaming PC nicht wirklich relevant , da lässt sich Geld sparen das du in eine andere Komponente stecken kannst .... ein normale 1 tb SSD bekommst du für 100€



    32GB RAM sind bei Full HD auch Sinnfrei , oder Streamst du ??



    1000 Watt Netzteil ist auch Quatsch , 550W-650W tun es auch ...


    Ist OC für dich ein Thema ?? Wenn nein macht das Mainboard keinen Sinn....



    Hier mal ein Vorschlag , CPU und Mainboard dienen als Platzhalter .... https://www.mindfactory.de/sho…41e724eb8c0c246a3a08d8cad

  • Ich denke des geht ihm um eine Verbesserung und nicht um eine Sparaktion. Es ist auch zu sehen, das die Optik eine Rolle spielt. ;-)


    Motherboard:

    ASUS ROG Maximus XI Hero - Die Qualität des Boards hat nicht immer etwas mit OC zu tun. Das ist ein erstklassiges Motherboard. Asus ist eine gute Marke. :thumb:


    Grafikkarte:

    Asus RTX 2080 - Kaufe min. eine RTX2080. Auch bei max. Details solltest du längere Zeit Freude an der Geschwindigkeit haben. :thumb: Vieleicht eine Zotac? Diese hat 5 jahre Garantie.


    Gehäuse:

    Habe das gleiche Gehäuse. Es ist sehr schön und es bietet, neben der hohen Qualität, viel Platz und eine gute Lüftung. Es sind 140 mm Silent Wings 3 verbaut. Diese Kosten einzeln bereits über 20 Euro das Stück. Ebenfalls ist eine Lüstersteuerung und eine Beleuchtung (UV aktiv ? ) dabei. :thumb:


    Arbeitsspeicher: :thumb:

    Habe ebenfalls diese Modelle (als DDR4-3200) von Corsair und die LED Effekte sind sehr schön. :-) Jedes Modul hat einen Temperatursensor und du kannst die Farben auch als Anzeige für andere Sensoren verwenden. Bleibe bei den 32 GB. Ich würde nicht weniger verbauen. Windows 10 nimmt sich automatisch mehr Speicher, wenn mehr verfügbar sind. Ich habe sogar 64 GB. Du möchtest auch ein paar Anwendungen im Hintergrund laufen lassen. Wenn du einen Browser mit vielen Taps geöffnet hast, dann wird hier schon mal bis zu 3 und mehr GB verwendet.


    SSD:

    Arbeite ebenfalls mit einer M.2. SSD als PCIe 4x (3 GB /sec Lesen und Schreiben). Ist ein Mega Unterscheid zu einer SATA SSD mit (600 MB /s Lesen und Schreiben).


    Bitte schaut bei den Tipps auf die Details. Bitte nicht A durch B Tauschen und nicht die Features weglassen.


    Wenn du mit mir im TS darüber sprechen möchtest, dann sage kurz Bescheid.