AS wichtig für WD Pet Build oder nicht

  • Hi,


    ich würde gerne ein Diskussion anstoßen, inwieweit Attack Speed (AS) für den WD Pet Build (Helltooth oder Zunimassa) wichtig ist, oder nicht.
    Im TS hatten wir kürzlich dazu unterschiedliche Ansichten.
    Ich habe bisher noch nie Videoaufnahmen gemacht und analysiert, daher kann ich aus Erfahrung nur "vom Bauch her" argumentieren.
    Es geht um die Frage, ob +AS auf Waffe, Ring oder Handschuhen die Schaden der Pets, insbesondere des Kolosses, buffen oder nicht.
    Meine bisherige Ansicht war, dass AS nicht die Anzahl der Angriffe der Pets pro Sekunde erhöhen, dafür aber umgerechnet werden in die Höhe des Schaden der Pets.
    Ich habe im Netz wenig aktuelles dazu gefunden. Bis 2.3, wahrscheinlich auch bis 2.4, gibt es Analysen und Belege, gerade im US-Forum dazu.
    Im TS ging es um die Frage nach dem Umwürfeln der Waffe und dabei fiel die Meinung, das AS in 2.4.1 auf dem Gear mit Ausnahme der Tasker&Theo keinen Einfluss auf die Schadenhöhe der Pets hätten.
    Ich möchte die Interessierten unter euch bitten, entweder eigene Erfahrungen, oder Analysen und Meinungen anderer hier zu posten.
    Rhyker hat in diesem Video zur Erläuterung des HT-Pet Builds die Meinung vertreten, AS wäre essentiell (ca. ab Minute 4:30).


    Bitte helft mir diese Frage zu klären.


    Vielen Dank
    Gero

  • AS pusht halt deinen Schaden und damit auch den deiner Pets, da diese ja mit deinem Schaden skalieren...Sie hauen halt nur nicht schneller zu^^


    Am Pet Dmg und der Kalkulation wurde meines Wissens auch schon lange nichts mehr verändert, also sollten die Belege von 2.3 und 2.4 immer noch aktuell sein.

  • Danke, Arne. Das ist der Beitrag von PaulNg, den ich gesucht hatte.
    AS erhöht meinen Schaden pro Zeiteinheit, nicht aber meinen Schaden per Hit.
    Wenn der Pet-Schaden nur auf meinem Schaden per Hit basierte, hätte zusätzliches AS keinen Einfluss auf den Pet-Schaden. Damit AS Einfluss hat, muss daher die Formel für den Pet-Schaden auf meinem Schaden pro Sekunde basieren, oder aber meine AS beinhalten.


    Nachtrag:
    Ich habe das jetzt einfach durch einen Test herausgefunden.
    Nackt am Kampagnenstart auf Q10. Beim Paragon habe ich AS, CC und CD auf 0 gesetzt und dann die Schadenzahlen aufgeschrieben, die mein einer Koloss macht. Anschließend habe ich im Paragon 50 Punkte auf AS gesetzt und wieder die Zahlen aufgeschrieben.
    Ohne AS: im Mittel 761
    Mit AS: im Mittel 844
    D.h. 10% mehr AS bringen knapp 11% höheren Schaden.
    Die Anzahl der Schläge blieb wie erwartet gleich.


    Ich habe dann auch gleich den Effekt vom Ring des kleinen Mannes getestet, wobei ich Int, CC und CD des Ringes durch Paragon ausgeglichen habe.
    Ohne Ring: im Mittel 419
    Mit Ring: im Mittel 1723
    Das heißt, ein Koloss macht mit dem Ring den 4,11 fachen Schaden und da es drei Kolosse sind macht der Ring eine Schadenerhöhung um den Faktor 12,33, was mit den Werten des Spiels ausgedrückt bedeutet:
    Der Ring des kleinen Mannes erhöht den Schaden der Fertigkeit Koloss um 11330%.